Noten gesucht

von ingoHo, 14.03.06.

  1. ingoHo

    ingoHo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 14.03.06   #1
    Hallo Bläser/innen!
    Kann mir jemand sagen, wo ich die Noten für das Solo für Time of my Life herbekommen kann.
    Außerdem:
    Wenn ich Noten für ein Sax umschreibe, wie muss ich die da transponieren?
    (Für Sopran, Alt, Tenor bzw. Bass... rauf, runter & um welches Intervall?!)
    Liebe Grüße... ein Gitarrist
     
  2. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 14.03.06   #2

    C aufem Klavier is aufem Alto n' a, und aufem Tenor n d.
    Heisst also ne Terz (3halbtäne) runter:cool:
    Viel Spass dabei:D
    Soprillo,Sopran,Tenor,Bass,Subcontrabass: in Bb
    Sopranino, Alto, Bariton, Kontrabass: in Eb
    Das Stück kenn ich leider nicht.
    Ach ja: Herzlich wolkommen im Forum :D
     
  3. ingoHo

    ingoHo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 14.03.06   #3
    Doch, das Stück kennst Du sicher. Ist aus Dirty Dancing. Singen tun das Bill Medley & Jennifer Warens.

    ist es vom großen C zum kleinen a nicht eine große Sexte rauf, statt einer kleinen Terz runter? Wäre wichtig, weil die Schülerin sicher nicht beim Lesen gleichzeitig oktavieren kann.

    Hab ich den Rest richtig verstanden?!:
    Soprillo,Sopran,Tenor,Bass,Subcontrabass: kleine Septime rauf zum Bb
    (weil große Sekunde runter wäre ja "bb")
    Sopranino, Alto, Bariton, Kontrabass demnach kleine Terz rauf zum Eb
    *verrrwirrr*
     
  4. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 14.03.06   #4
    Ehm, ja, sollte von mir aus gesehen stimmen!
     
  5. ingoHo

    ingoHo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 15.03.06   #5
    Ach ja, die Noten von Amazing Grace könnte ich auch grbrauchen...
     
  6. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
  7. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 15.03.06   #7
    Scheint nicht ganz so zu funzen :x, naja, jedenfalls auf der seite ;)
     
  8. ingoHo

    ingoHo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 15.03.06   #8
    okay... irgendwie bin ich dann auf die Seite http://mitglied.lycos.de/nadjaspage/ gekommen und da hab ich dann Amazing Grace gefunden. Is da in C notiert... muss ich für eine Tenorsaxophonistin also eine große Sekunde runter transponieren... oder war's doch ne kleine Septime rauf?!? ...uuaarr... Nee, letzteres wäre irgendwie zu hoch... hmm, sieht auf jeden Fall scheiße aus. Belasse ich es bei der Sekunde... richtig? *schwitz*
     
  9. Erlexed

    Erlexed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    264
    Ort:
    am Bodensee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 15.03.06   #9
    Ach ja das Lied heißt Übrigens Nicht Time of my Life (so heißen sehr viele Lieder, deshalb unklar...)
    das Lied heißt genaugnommen "I've had the time of my life"
    Dass macht schon etwas aus
     
  10. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 15.03.06   #10
    Ja, einen Ganzton rauf, nicht? Doch :D
     
  11. ingoHo

    ingoHo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 16.03.06   #11
    Ich dachte runter, weil Du geschrieben hast: Soprillo,Sopran,Tenor,Bass,Subcontrabass: in Bb

    ...in der ersten Zeile schreibst Du allerdings: und aufem Tenor n d
    ...uuUUuaaAAarrRR... was denne nu... *werd_irre*
     
  12. Roland Kramer

    Roland Kramer Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Kohlscheid /Landkreis Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.528
    Erstellt: 16.03.06   #12
    Das Tenor ist in B, d.h. wenn Du ein C greifst, dann erklnigt ein B.
    Es ist also einen Ton tiefer.
    Wenn Du auf dem Tenor ein D greifst, dann hast Du ein klingendes C.

    Genau *weil* das Tenor "in B ist" (d.h. einen nach *unten* transponiert), musst Du das ausgleichen, indem Du einen Ton *höher* spielst auf dem Tenor.

    Schau Dir vielleicht mal den Thread an:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=96362
    Da ging's um Sax un Gitarre, ist aber dasselbe in Grün.

    Grüsse
    Roland


    PS:
    Die Oktaven nach oben oder unten vernachlässige ich immer ... eigentlich transponiert die Gitarre ja eine Oktave, und meine Tenornoten (für Gesang) sind auch eine Oktave höher notiert ... wichtig ist erstmal, dass man dieselben Töne trifft. Ggf. kann's ja auch klangliche Gründe haben, warum man dann noch oktavieren will.


    PPS:
    Vielleicht können wir ja mal das Thema "transponierende Instrumente" einfürallemal sauber aufschreiben und sticky machen ... das Thema sorgt immer wieder für Verwirrung ... :-)
     
  13. ingoHo

    ingoHo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 16.03.06   #13
    Ach Mensch, so einfach kann das Leben sein!
    Vielen Dank Roland!!!!
    Das werde ich jetzt nie mehr falsch machen!
    Einen Thread zum Thema "transponierende Instrumente" finde ich gut! Das solltest aber lieber Du machen. Du hast nämlich eine konkrete, einleuchtende, kurze und schmerzlose Art, etwas zu erklären. Ich unterstell Dir mal ein pädagogisches Geschick.
    Also nochmals Danke und einen schönen Tag!
     
  14. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 16.03.06   #14
    Bin ich übrigens auch für. Wenn du Lust hast, kannst du ja einen eröffnen. Ich werde mich um den Rest kümmern (mods bitten ihn zu pinnen etc.).
     
  15. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 16.03.06   #15
    Toll, Roland hat nur das zusammen gefasst, was ich geschrieben habe(, oder zumindest gemeint:D ), und kriegt dafür das ganze Lob :mad: :mad:

    Tja, c'est la vie :rolleyes: :D
     
  16. Roland Kramer

    Roland Kramer Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Kohlscheid /Landkreis Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.528
    Erstellt: 16.03.06   #16
    *rotwerd* Ich wollte es nur auf den Punkt bringen ... ich bin unschuldig!!

    Grüsse
    Roland
     
  17. ingoHo

    ingoHo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 17.03.06   #17
    Hase, nicht traurig sein! - Ich liebe Dich doch trotzdem! :D
    Er hat es bloß so politisch korrekt formuliert! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping