Noten von Keyboard auf PC

  • Ersteller Monika4ever
  • Erstellt am
M
Monika4ever
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.08
Registriert
20.02.06
Beiträge
6
Kekse
0
Ort
Ennigerloh
Hey, ich weiß nicht, ob es so ein Thema schon gibt, ich hab nichts passendes gefunden...

Folgendes:

Ich habe von einem Yamaha E-Piano ein Lied auf Diskette aufgenommen, von da aus als MIDI auf meinen PC gezogen, dann auf USB-Stick und das dann auf mein
Yamaha Tyros 2, immernoch als MIDI-Datei.

Wenn ich das Lied abspielen lasse auf dem Tyros und mir die Noten anzeigen lasse,
packt der alle Noten in den Bassschlüssel, also sind dann da teilweise 8 Noten übereinander und alles sehr unlesbar.

Der Song wurde auch nicht im richtigen Metrum aufgenommen, glaube ich, also ist ein Takt vollgestopft mit allem möglichen Kram...

Ich brauche die Noten aber jetzt in gedrucketer (vernünftiger!!!) Version...
auf meinem PC habe ich Guitar Pro 5, damit könnte ich es drucken, aber wie bekomme ich die Noten (die ich selber leider nicht spielen kann, von daher auch nicht manuell eingeben kann) auf meinen PC und dann auch noch in GuitarPro eingefügt??? Und vor allem will ich die ja nicht komplett im Bassschlüssel haben, sondern aufgeteilt in linke und rechte Hand / Violin- und Bassschlüssel!

Oder gibt es ein Programm, das automatisch Noten von MIDI-Dateien erkennt/abliest/erstellt und die in die passenden Schlüssel setzt?!
Wenn ja: Wie heißt das, wie teuer und wo krieg ich das???

Danke schonmal für eure Hilfe!
LG, Monika
 
Eigenschaft
 
T
Tastendilettant
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.10.12
Registriert
24.02.06
Beiträge
1.039
Kekse
1.021
Oder gibt es ein Programm, das automatisch Noten von MIDI-Dateien erkennt/abliest/erstellt und die in die passenden Schlüssel setzt?!

So ganz automatisch geht es wohl nicht. Aber jedes gute Notationsprogramm sollte in der Lage sein, eine Art Tastatursplitpunkt setzen zu lassen. Alles oberhalb dieses Punktes wird im F-Schlüssel, alles darunter im Bass-Schlüssel notiert.
Du kannst es mal mit der kostenlosen Version finale NotePad versuchen, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die benötigte Funktion enthalten ist. Etwas Handarbeit wird aber in jedem Fall nötig sein.

http://www.finalemusic.com/notepad/default.aspx
 
H
hellracer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.01.17
Registriert
10.02.08
Beiträge
38
Kekse
0
Ort
Fürstenwalde
Tastendilettant hat recht, ganz ohne Nachbearbeitung geht das nicht. Wenn du jedoch Geld ausgeben kannst oder möchtest ist Sibelius keine Schlechte Wahl. Zwar nicht ganz billig kann aber einen großteil der Erkennung aus Midi-Daten automatisch machen. In den meisten (eindeutigen) Fällen reicht das schon aus.

Gruß
 
Pfeife
Pfeife
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.21
Registriert
30.11.05
Beiträge
6.344
Kekse
9.113
Ort
Erfurt
F-Schlüssel und Bass-Schlüssel.....:D
 
T
Tastendilettant
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.10.12
Registriert
24.02.06
Beiträge
1.039
Kekse
1.021

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben