November Rain Noten

  • Ersteller Ed die Hyäne
  • Erstellt am
Ed die Hyäne
Ed die Hyäne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.21
Registriert
20.05.05
Beiträge
173
Kekse
739
Ort
Naila
Hallo,

kann mir jemand helfen?

Bräuchte relativ dringend die Piano-Noten für den Schlussteil (die ersten 2 takte reichen eigentlich) von November Rain (Guns N' Roses). Ich weiß, dass es | C(5,7?) | G# B# | ist, aber wir (mein Keyboarder und meine Gitarristenwenigkeit) kommen einfach nicht auf die korrekte Spielweise. Lässt sich aber (v.a. als Gitarrist) auch nicht besonders gut raushören.

Danke im Voraus für eventuelle Antworten.
 
Eigenschaft
 
Jay
Jay
HCA Piano/Spieltechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
29.10.03
Beiträge
4.796
Kekse
7.202
Ort
München
WULF schrieb:
| C(5,7?) | G# B# |
Wo auch immer du diese Akkorde her hast ... :confused:

Die richtige Akkordfolge im Schlussteil ist:
Code:
H 
you're not the only one         you're not the only one

                          F#m          E                         D
don't ya think that you need somebody don't ya think that you need someone

G         A
everybody needs somebody
... und wieder von vorn.

Das sind im Original wohl Power Chords, aber ich habe grad mal am Klavier "drüberharmonisiert", und so passts glaube ich ganz gut. Was dein Tastenmensch draus macht, bleibt ihm überlassen. Er soll halt irgendeine Begleitung spielen, und kann dann auch so Ausflippen am Ende wie im Original (Glissandi).

Gruß,
Jay
 
Ed die Hyäne
Ed die Hyäne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.21
Registriert
20.05.05
Beiträge
173
Kekse
739
Ort
Naila
Jou danke erstmal.

Aber ich such das Intro zum Schlussteil, da wo nur Piano ist und die Streicher einsetzen (6:47-6:53), nicht den Schlussteil an sich. Habe mich vielleicht nicht genau ausgedrückt. Die Akkorde sind klar (s.o.), ich brauch die genaue Spielweise!!! Zum C-H-Konflikt: Guns N' Roses haben - sorry: hatten *schluchz* - ihre Instrumente nen Halbton tiefer gestimmt.

Ich tendiere auf ein dur/moll-neutrales C, eventuell C7. Was er bei G# und B spielt geht durch die Streichereinwürfe unter. Hat keiner die Noten und weiß das Geheimnis zu lüften?

Ich hab ja die GNR-Live-DVD und ein 10-jahre altes Video, wo wir den Song in ner Schulband gespielt hab. Der Keyboarder war zwar ein Viech, aber original klang das letztendlich trotzdem nicht!

Das Lied ist sowieso richtig LIVE für nen Keyboarder ein hartes Brot, wenn man wie wir keine Samples benutzen wollen. Selbst GNR haben es live mit 1 Piano, 1 Synthesizer und 1 Keyboard gespielt! Das klang dann schon ziemlich original. Unser Keyboarder hat ja drei Keyboards, aber leider nur 2 Hände - hiermit unterstütze ich offiziell Genversuche!
 
Ed die Hyäne
Ed die Hyäne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.21
Registriert
20.05.05
Beiträge
173
Kekse
739
Ort
Naila
Oh seh grad, oben das B# (hahaaa: B# off! :D ) ist natürlichn Schmarrn (war wohl etwas ...). Muss natürlich ein B sein:

| C(neutral/7?) | G# B | (Klavier 1 HT runterstimmen nicht vergessen!!!) :great:
 
C
Cudo
Mitgliedschaft beendet
Zuletzt hier
10.01.06
Registriert
11.12.04
Beiträge
372
Kekse
399
Hallo Wulf,
leider habe ich den Song nur auf einer Midifile vorliegen. Was man dort an besagter Stelle spielt siehst Du in der angehängten Grafik.

CIAO
CUDO
 

Anhänge

  • November Rain.jpg
    November Rain.jpg
    38,8 KB · Aufrufe: 689
Ed die Hyäne
Ed die Hyäne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.21
Registriert
20.05.05
Beiträge
173
Kekse
739
Ort
Naila
Genau das, was ich wollte!
DANKE DANKE DANKE!!!
Ich liebe dieses Forum! :rock:
 
Ed die Hyäne
Ed die Hyäne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.21
Registriert
20.05.05
Beiträge
173
Kekse
739
Ort
Naila
Sooocht amoll ... die Noten zum richtigen Anfangs-Intro für die Piano-Stimme hat net zufällig auch jemand??? Konnts meinem Tastenschwinger zwar erklären, wär aber trotzdem gut, wenn er was Visuelles zum Üben hätte ...
 
SYQ
SYQ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.18
Registriert
10.08.05
Beiträge
133
Kekse
113
Cudo schrieb:
Hallo Wulf,
leider habe ich den Song nur auf einer Midifile vorliegen. Was man dort an besagter Stelle spielt siehst Du in der angehängten Grafik.

CIAO
CUDO

wtf ist das ? :)
also von C null hab ich ja schonmal gehört (zwar vergessen, welcher ton dazukommt aber egal) aber was soll diese 3 ? soll das die dritte stufe vom C sein, oder wie ? warum dann nicht einfach dur ?
 
Ed die Hyäne
Ed die Hyäne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.21
Registriert
20.05.05
Beiträge
173
Kekse
739
Ort
Naila
Is doch wurscht. Die Töne passen schon, nur die Rhythmik muss man nach eigenem Hör-Empfinden raushören, was ja das geringere Problem war.

PS: Das C in dem Schlussteil-Intro is halt ein neutraler Akkord, weder Dur noch Moll! Die Terz wäre ja dann sozusagen maßgebend entscheidend ...
 
C
Cudo
Mitgliedschaft beendet
Zuletzt hier
10.01.06
Registriert
11.12.04
Beiträge
372
Kekse
399
Hallo SYQ,
"Co" ist die Akkordbezeichnung für den Dreiklang C vermindert. Die entsprechenden Töne von diesem Akkord sind:
C Eb Gb
also mit anderen Worten, 2 kleine Terzen übereinander gelegt. Der Zusatz "o" ist das Zeichen für "vermindert". Das wiederum steht wegen des verminderten Rahmenintervalles des Akkordes, C - Gb.

"Was soll diese 3?" fragst Du weiterhin.
Die "3" steht übrigens nicht alleine. Da steht das englische Wörtchen "omit" davor, was in diesem Zusammenhang soviel heißt wie "auslassen". Der besagte Akkord soll also "omit3" gespielt werden. Auf Deutsch: ohne Terz.
Die Bezeichnung "omit" ist das Pendant zum allgemein beliebten "add".


CIAO
CUDO
 
SYQ
SYQ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.18
Registriert
10.08.05
Beiträge
133
Kekse
113
achso :idea:
ich dachte das hieße "C null mit 3" ;)
aber in der musik ist ja heute alles nur noch in englisch ...:(

thx für die erklärung
 
K
KnightOfCydonia
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.19
Registriert
25.08.04
Beiträge
635
Kekse
238
Hallo,
wir spielen das Lied auch, und ich spiele die Stelle auch so ungefähr wie Cudo gepostet hat. Bei mysongbook.com gibt es auch ein paar brauchvolle Guitar-Pro Files.

WULF schrieb:
Guns N' Roses haben - sorry: hatten *schluchz* - ihre Instrumente nen Halbton tiefer gestimmt.[/size][/font]

Weiß eigentlich jemand, ob Axls Flügel auch tiefer gestimmt ist, oder ob er das Lied wirklich einen Halbton tiefer spielt, als seine Bandkollegen?

WULF schrieb:
Das Lied ist sowieso richtig LIVE für nen Keyboarder ein hartes Brot, wenn man wie wir keine Samples benutzen wollen. Selbst GNR haben es live mit 1 Piano, 1 Synthesizer und 1 Keyboard gespielt! Das klang dann schon ziemlich original. Unser Keyboarder hat ja drei Keyboards, aber leider nur 2 Hände - hiermit unterstütze ich offiziell Genversuche!

Live sind neben Klavier und Keys auch noch Trompete, Saxofon, Flöte und Backgroundsängerinnen mit dabei. Um das Lied 100%ig orginal zu spielen, braucht man also fast ein halbes Orchester...
 
Ed die Hyäne
Ed die Hyäne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.21
Registriert
20.05.05
Beiträge
173
Kekse
739
Ort
Naila
Nochmal, damit's nicht untergeht:

Ich bräuchte die Noten für die Piano-Stimme des November Rain Intros 0:00 - 0:46!

Meine eMail-Adresse lautet: sir_wulf@web.de (Unterstrich! Kein Leerzeichen!)

Vielen Dank für Resonanz :great:
 
C
Cudo
Mitgliedschaft beendet
Zuletzt hier
10.01.06
Registriert
11.12.04
Beiträge
372
Kekse
399
Hallo Wulf,
also folgende Pics sind absolut ohne Gewähr. Ich habe absolut nichts bearbeitet.
Einfach Midifile in Sibelius und fertig.
Vielleicht hilft es Dir. Meiner Meinung nach sieht es aus wie Kraut und Rüben.

CIAO
CUDO

P.S.: Wenn Dich die Software interessiert, schau einfach unter http://www.sibelius.com/ nach. Leider ist SIBELIUS4 meines Wissens noch nicht in deutscher Sprache erhältlich.
 

Anhänge

  • November Rain 1.jpg
    November Rain 1.jpg
    123,7 KB · Aufrufe: 2.584
  • November Rain2.jpg
    November Rain2.jpg
    101,8 KB · Aufrufe: 695
  • November Rain3.jpg
    November Rain3.jpg
    105 KB · Aufrufe: 527
  • November Rain4.jpg
    November Rain4.jpg
    122,5 KB · Aufrufe: 1.097
Ed die Hyäne
Ed die Hyäne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.21
Registriert
20.05.05
Beiträge
173
Kekse
739
Ort
Naila
Danke! Wunderbar. Was ist das für ne Sibelius-Geschichte? Absolutes Neuland! Wie muss ich vorgehen? Was krieg ich da genau, was du jetzt gemeint hast?

Ich hab mir mal ne Stelle in der DVD angesehen, wo man Axls Hände (zumindest die rechte) gut sieht, das war dann das Intro zum Schlussteil idealerweise. Die Perspektive ist zwar unglücklich gewählt, weil von unten, aber ich kann sagen: da wo er das B zum Bsus4 wechselt geht keine weiße Taste an der Stelle nach unten. Demnach müsste der Flügel auch runtergestimmt gewesen sein und Freund Axl in C spielen.
Ziemlich clever für nen Gitarristen, hä? :D
 
Schrax
Schrax
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.20
Registriert
03.01.05
Beiträge
445
Kekse
1.006
Ort
Klosterneuburg
Hallo an alle!
Ich bin auch gerade dabei November Rain aufzunehmen (nur für mich- wollt ich schon immer mal machen- erfüll mir gerade einen kleinen Traum :) )
Die Klaviernoten hab ich schon aus dem coolen Thread hier genommen...
Das letzte was ich jetzt noch brauchen würde sind die Noten der Streicher (vom ganzen Lied)...
Da ich alles (ausser Klavier bzw. Streicher am Keyboard) selber spielen kann, hab ich einen Freund von mir (der KLavier studiert) gebeten mir die entsprechenden Parts einzuspielen... Für die Streicher finde ich aber nirgends was- hat jemand die Noten von den Streichern? (für Keyboard)
Wäre saumäßig cool!
Vielen Dank :)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben