Nyctophobia - Melodic Black Metal aus Ettlingen (bei Karlsruhe)

von hibi, 23.12.06.

  1. hibi

    hibi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.06   #1
  2. Luminous

    Luminous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Schweiz/Canada/USA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.471
    Erstellt: 23.12.06   #2
    Gefällt mir! :)

    Anfangs war mir der Sänger ein bisschen zu "flach", man hört da nicht soo Volumen im Growl. Aber das ist geschmackssache und beim Rest vom Lied gefällts mir der Gesang sehr gut.
    Das Klavier finde ich auch sehr schön, das lässt das Lied so vor sich hin fliessen und doch ist es sehr abwechslungsreich. Interessante Gitarren"läufe" sind auch vorhanden.
    Eure holde Dame hat auch eine schöne Stimme! ;) Zusammen mit dem Sänger klingt meistens geil, nur an wenigen Stellen growlt er nicht ganz so schön, wie es in meiner Vorstellung sein müsste, aber es klingt echt gut!

    Wie habt ihr denn so gute Aufnahmen gemacht? Wir sind noch am rätseln was das billigste und beste ist, deshalb frag' ich. Eure Aufnahmen klingen nämlich nicht so stumpf wie normale selbst aufgenommene Sachen. (diese Quali ginge ja schon wunderbar für eine demo-CD)

    Gruss Lum
     
  3. Hetfield89

    Hetfield89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 24.12.06   #3
    Also ich muss sagen, das Keyboard gefällt mir nicht su gut, was weniger am spielen liegt, sondern weil es meiner Meinung nach zu dem "Schlacht Song" nicht passt. Aber trotzdem gute Songs. Fetter Sound!!! Auch die Blastbeats gefallen mir.

    WEITER SO!!
    Spielt ihr auch mal im Norden z.B. in Schwerin oder so??
     
  4. hibi

    hibi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.06   #4
    Aufgenommen haben wir mit 2 Alesis Adat Recorden. Als Pult hatten wir ein Behringer MX8000. Als Outboard Equipment hatten wir Alesis und Yamaha Effekgeräte und ein haufen Behringer Geräte (Composer, Virtualizer, Ultrafex)

    Mics:
    Bassdrum: T.Bone BD300
    Snare: SM57
    Toms: SM58
    Overhead: Gefell M300
    Hihat: Irgendein AKG Gesangs-Kondensator Mic

    Gitarrenamp: Framus Cobra, abgenommen mit SM57
    Bass über Direct out von nem Behringer Bass Amp
    Gesang direkt ins SM58 reingebrüllt.



    @Hetfield89
    Und leider spielen wir bis jetzt nur in Karsruhe und Umgebung
     
  5. ibanez_jem555wh

    ibanez_jem555wh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.06
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Dautphetal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.07   #5
    hi

    das erinnert mich seh an cradle of filth nur halt af deutsch:D aber die aufnahme ist seh gelungen!!!großes lob!!!:great:
     
Die Seite wird geladen...