Omnisphere - Modulation per Midi-Keyboard?

von OneMileInDarkness, 30.06.16.

Sponsored by
QSC
  1. OneMileInDarkness

    OneMileInDarkness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.15
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.06.16   #1
    Hallo zusammen,

    ich benutze für ein aktuelles Projekt (in Cubase 5) Omnisphere für ein paar Samples, diese sind schon per Midi notiert und werden auch vernünftig wiedergegeben. Jetzt möchte ich aber den Filter, genauer gesagt den Cutoff, an ein paar Stellen verändern und wollte dies über mein Midi Keyboard machen (ich benutze das A-800 Pro von Roland). Das Keyboard wird von Cubase und Omnisphere erkannt und ich kann ganz normal darauf spielen - allerdings erkennt er sämtliche Wheels und alle anderen Modulationsrädchen (sorry, kenne mich mit Keyboards nicht so aus :D ) nicht.

    Ich gehe dabei wie folgt vor: nachdem ich sichergestellt hab, dass das Keyboard verbunden und erkannt worden ist, öffne ich Omnisphere, aktiviere den Filter und wähle unter dem Reiter "Modulaton" als Target den Cutoff aus - soweit so gut. Allerdings weiß ich dann nicht, was ich als Source wählen soll - ich dachte, wenn ich "User CC" wähle würde Omnisphere erkennen, welchen Regler ich gerade benutze, und diesen dann dem Target zuweisen - klappt leider nicht. Mittlerweile habe ich auch schon so ziemlich alle wählbaren Optionen ausprobiert und dabei an allen Reglern rumgeschraubt, aber nichts verändert sich.

    Ich denke es hat damit zu tun, dass ich Omnisphere erst sagen muss, welchen Regler er als welchen Parameter erkennen muss, aber wie mache ich das? Unter dem Reiter "System" kann ich zwar unter Modulation scheinbar den Parametern (Wheel, Aftertouch, Pitchbender usw.) die von mir gewünschten Regler auf dem Keyboard zuweisen, jedoch erkennt das Programm keinen davon.

    Wäre sehr dankbar wenn jemand einen Rat für mich hat.

    (Edit: Es muss nicht übers Keyboard sein, ich könnte auch einfach mit der Maus am Cutoff rumdrehen, jedoch wird die Automation kurioserweise nicht gespeichert - bei anderen Samplern klappt es einwandfrei)

    EDIT 2: Okay, ich habe nun doch rausgefunden wie ich es per Maus machen kann - musste nur den Haken bei "Enable Host Automation" aktivieren. Würde aber trotzdem ganz gerne wissen was ich mit dem Keyboard falsch mache - rein aus Interesse :)
     
  2. Froschkapitaen

    Froschkapitaen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    26.10.20
    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Hessen
    Kekse:
    2.018
    Erstellt: 30.06.16   #2
    Die tutorial videos schon durch ?
     
  3. OneMileInDarkness

    OneMileInDarkness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.15
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.07.16   #3
    Ja. Hab auch schon das Handbuch von Omnisphere zu dem Thema durchgelesen, da werden aber auch nur nochmal die möglichen Sources aufgelistet, die die Modulation steuern können..
     
  4. Pars_ival

    Pars_ival Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    3.161
    Ort:
    Schermbeck
    Kekse:
    4.959
    Erstellt: 01.07.16   #4
    Midi Learn Funktion schon ausprobiert?
     
mapping