Online-Umfrage Bandmusiker!

von Musiksoziologe, 22.04.07.

  1. Musiksoziologe

    Musiksoziologe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    130
    Erstellt: 22.04.07   #1
    Liebe Musiker und Musikerinnen!

    Wir sind 5 Soziologie-Studenten der Universität Graz (Österreich), die eine Umfrage unter MusikerInnen machen. Dazu brauchen wir eure Unterstützung.
    Wir haben einen kurzen Fragebogen erstellt, der in etwa 2 bis 3 Minuten ausgefüllt werden kann und uns äußerst wichtige Ergebnisse liefert! Bitte nehmt euch kurz Zeit!


    Zum Fragebogen:
    http://www.musikalisches.gedankenspiel.org/band.php


    Bei Fragen wendet euch bitte an musikumfrage@gmail.com, wir beantworten sie gerne!

    Herzlichen Dank!

    Bernadette, Nina, Hermann, Uwe und Markus




     
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.095
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.925
    Kekse:
    196.277
    Erstellt: 22.04.07   #2
    Hi Musiksoziologen,

    ich finde das Projekt interessant, habe teilgenommen und bin auf das Ergebnis gespannt!

    Greetz nach Austria :)
     
  3. Cid Vicious

    Cid Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    18.09.09
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 22.04.07   #3
    ich verstehe die aussage "proben sind ein um und auf" nicht. was heißt das? "ein um und auf sein"? hab ich noch nie gehört
     
  4. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.095
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.925
    Kekse:
    196.277
    Erstellt: 22.04.07   #4
    Hi Cid Vicious

    Ich habe es so verstanden: "Proben sind unbedingt notwendig". Ich hoffe, ich habe das austrische Idiom so richtig interpretiert ;)

    Greetz ... äh, Servus :)
     
  5. Musiksoziologe

    Musiksoziologe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    130
    Erstellt: 22.04.07   #5
    genau, peter hat das richtig interpretiert. es soll heißen, dass proben extrem wichtig sind, um eine gute band zu sein. haben wir viell. etwas schlecht formuliert.

    lg
     
  6. metalandertaler

    metalandertaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    904
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    12.669
    Erstellt: 23.04.07   #6
    Ich habe noch eine Frage:

    Wenn du an deine Band denkst, wie wichtig erscheinen dir folgenden Dinge?
    o Fans / Groupies

    Meint Ihr ob es mir wichtig ist welche zu haben, oder ob es mir wichtig ist, daß die das bekommen wofür sie zahlen (Konzerte; CDs, Shirts etc), also ob mir die Fans wichtig sind...
     
  7. jagstang1

    jagstang1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 23.04.07   #7
    Hab auch mitgemacht, der Fragebogen ist schnell ausgefüllt und ich denke dass viele sich die Zeit nehmen sollten diesen auszufüllen. Viel Glück weiterhin mit dem Projekt,

    Grüße,
    Franz
     
  8. Musiksoziologe

    Musiksoziologe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    130
    Erstellt: 23.04.07   #8
    hallo metalandertaler!

    sowohl als auch. die frage beinhaltet den stellenwert der fans im allgemeinen. d.h. wie wichtig es den bands erscheint, dass die fans haben, oder ob ihnen das egal ist, solange sie zusammen musik machen können. auf der anderen seite wollen bands, bei denen obiges zutrifft, vielleicht auch, dass die fans zufrieden sind. das könnte man gewiss mit einer eigenen frage besser abfragen, jedoch hat das in unserer studie keinen besonderen stellenwert.

    hoffe deine frage beantwortet zu haben!

    lg, hermann
     
  9. Musiksoziologe

    Musiksoziologe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    130
    Erstellt: 25.04.07   #9
    Liebe MusikerInnen!

    Herzlichen Dank an alle, die sich die Zeit genommen haben und an unserer Umfrage teilgenommen haben! Ihr habt uns wirklich sehr weitergeholfen!

    Und alle die noch keine Zeit hatten, bitte nehmt euch noch kurz Zeit!

    Hier nocheinmal der Link:
    http://www.musikalisches.gedankenspiel.org/band.php

    DANKE!

    lg,
    hermann
     
  10. Scorpiosa

    Scorpiosa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    28.02.09
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    34
    Erstellt: 25.04.07   #10
    Sehr interessant! Wenn SoziologInnen sich das Thema Musik vornehmen... :D
    Bin mal gespannt auf das Ergebnis! Gruß nach Graz, Scorpiosa
     
  11. Lexx

    Lexx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    21.10.16
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Sehnde (Region Hannover)
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    187
    Erstellt: 26.04.07   #11
    Interessante Sache und kostet wirklich wenig Zeit.
    Bin gespannt was bei der Auswertung rauskommt.:)
     
  12. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 27.04.07   #12
    Warte auch auf das Ergebniss :great:
     
  13. Hans Kind

    Hans Kind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    18.05.10
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 27.04.07   #13
    fand ich auch sehr interessant, habe teilgenommen.
    mein kinder- u. jugendfreund fabian walter ist an der TU graz als Professor (Chemie) tätig. grüsse, wenn ihr in trefft ;-)
     
  14. D4rrelL

    D4rrelL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    13.12.15
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 29.04.07   #14
    Interessanter Bogen, bin sehr auf die ergebnisse gespannt...
     
  15. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 29.04.07   #15
    hab auch teilgenommen, ma gucken was draus wird ^^
     
  16. Sculder

    Sculder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    12.12.11
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    117
    Erstellt: 30.04.07   #16
    Ich habe bei "Wenn du an deine Band denkst, wie wichtig erscheinen dir folgenden Dinge?" den Unterschied zwischen "Karriere" und "Erfolg" so interpretiert, dass Erfolg heißt, dass man gut ankommt, nen guten Ruf hat, sich verbessert usw. und Karriere eher das Finanzielle betrifft. Stimmt das soweit?
     
  17. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 02.05.07   #17
    Sehr schöne Umfrage, hab ich direkt ausgefüllt. Allerdings fehlt es manchmal an Mittelpositionen bei Entscheidungen.
    z.B. kann man bei: "Ich möchte mit niemandem zusammenspielen, den ich nicht mag." die Antwort nicht situationsbezogen abgeben. Wenn der verhasste Mensch das meiste Publikum zieht, die Leistungsspitze der Band ist oder die bestbezahlten Gigs ranholt, dann sieht es ja ganz anders aus als wenn der Mensch z.B. nur Ballast ist... Füllmasse quasi.
    Aber sonst ist gerade der Abschnitt mit den Professionalitätsfragen gut geworden.

    EDIT:
    Antworten: http://www.schizophrayne.com/board/viewtopic.php?p=1496#1496
     
  18. Musiksoziologe

    Musiksoziologe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    130
    Erstellt: 02.05.07   #18
    hallo!
    ja karriere ist gemeint als kommerzielle karriere, d.h. plattenvertrag, öffentliche auftritte, geld verdienen usw.
    mit deiner definition von erfolg liegst du schon ganz richtig. darüber hinaus kann erfolg auch sein, wenn man es schafft ein eigenens lied zu komponieren und aufzunehmen, bzw. sich musikalisch verbessert.

    lg,
    hermann
     
  19. Musiksoziologe

    Musiksoziologe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    130
    Erstellt: 02.05.07   #19
    was meinst du genau mit "situationsbezogen"? meinst du, dass eine mittelkategorie wie "teils, teils" fehlt? die haben wir bewusst weggelassen, denn eine "teils, teils" antwort ist weder zustimmung, noch ablehnung und deswegen schwer zu interpretieren.

    lg
     
  20. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 02.05.07   #20
    Ja, sowas hätte ich gemeint. Aber wenn euch das die Rechnerei verbockt, dann lassen wir das natürlich ^^
     
Die Seite wird geladen...