Orange Crush (PIX) Bass-Boxen

sewziq
sewziq
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.22
Registriert
12.10.15
Beiträge
85
Kekse
30
Hallo zusammen,

was "Bass" angeht bin ich ja ziemlich(!) unbefleckt!

Meine ersten paar Minuten Bass-Unterricht hatte ich zwar schon, bisher allerdings noch keinen Bass. Der ist dann heute in Form eines Squier Affinity PJ Bass angekommen. Damit habe ich dann ja auch mal etwas zum üben für zu Hause.

Die Frage die sich mir allerdings gerade stellt, ich würde mir gerne eine Orange Crush Combo kaufen. Davon gibt es jetzt - zu meiner Verwunderung - 2 Versionen, einmal die Orange Crush PIX Bass Combo und einmal die Orange Crush Combo.
Die PIX ist günstiger, aber was jetzt der Unterschied zwischen den beiden Modellreihen sein soll, erschließt sich mir so nicht.

Ich möchte eigentlich nur eine Box zum zu Hause üben und da habe ich so grob 200 Euro Budget für eingeplant. Das hieße, das ich entweder die
Orange Crush PIX 50 oder die
Orange Crush Bass 25 nehmen könnte.

Könnt ich mich ein wenig erhellen, was der Unterschied zwischen diesen beiden Serien ist?

Oder vielleicht eine Empfehlung zwischen diesen Beiden geben?

Vielen Dank schon einmal im Voraus!
sewziq.
 
Eigenschaft
 
papero
papero
Roller Music
HFU
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
25.01.07
Beiträge
2.625
Kekse
10.790
Ort
Koblenz
Orange sieht die Crush Pix-Reihe eher als Übe-Verstärker.
Die Crush Bass-Reihe hat eine differenziertere Mitten-Regelung und ab dem 50er noch einen zumischbaren Verzerrer an Board. Der Kopfhörer-Ausgang ist frequenz-korrigiert (Cab-Sim). Beide Reihen gibt es in Versionen mit 25, 50 und 100 Watt und entsprechend 8", 12" und 15" Speakern. Auch in anderen Ausstattungsdetails unterscheiden sich die einzelnen Versterker innerhalb der selben Reihe jedoch deutlich.
Die Crush Pix-Modelle sind etwa günstiger, als die Crush Bass-Modell mit gleicher Leistung.

Vergleichbar sind eher die Modelle innerhalb der selben Leistungsklasse. Weshalb Orange derart ähnliche Modelle anbietet, erschließt sich mir auch nicht...

Grüße, Pat
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
M
Martin 8
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.19
Registriert
31.05.15
Beiträge
32
Kekse
0
Ort
Klagenfurt - Kärnten
Die Pix ist die alte Serie, Crush ist die neue welche erst diese Woche (?) erschienen ist.

Die neuen haben einen Schaltkreis der dem OB1 entsprechen soll. Also bei 50 und 100W hast du einen Blend- und Gain-Regler um Verzerrung zu regeln und mit dem Clean Signal zu mischen.

In wie weit sich die kleinen 25W Verstärker der üblichen Verdächtigen soundmäßig unterscheiden kann ich nicht beurteilen.

Gruß

Martin
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
sewziq
sewziq
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.22
Registriert
12.10.15
Beiträge
85
Kekse
30
Erst einmal vielen Dank für Eure Antworten!

Ich werde die Entscheidung erst noch einmal reifen lassen... Habe gestern den Bass an meinen kleinen Fly 3 angeschlossen und um nur zu üben, würde mir das fürs erste reichen...
Insofern verschiebe ich die Entscheidung erst noch einmal um ein paar Wochen. Vielleicht sieht's dann finanziell auch wieder etwas anders aus ;-)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben