Orange Rockerverb 50 H - Output Damping Switch (?)

von kimping, 09.06.08.

  1. kimping

    kimping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    12.05.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.08   #1
    hi zusammen

    Eigentlich keine grosse Sache, aber bevor ich an meinem Amp herumfummle frage ich lieber nochmals nach:

    Bin seit kurzer Zeit stolzer Besitzer eines Orange Rockerverb 50 H mit PPC412 Box.
    Nun habe ich eine Frage an euch bezüglich der Einstellungen bzw. eines Schalters hinten am Amp:

    Da hat es einen kleinen Schalter der im Manual als
    "Output Damping Switch / Output Valve Selector" bezeichnet wird.
    Mit der beschreibung:
    Rockerverb 50H/C model only - Output Damping Switch
    High position, standard output.
    Low position, increased output sensitivity.


    Der war nun mit der Werkseinstellung auf "low" geliefert worden, auf der ich bisher auch spiele. Mich würde aber nun trotzdem wunder nehmen was der Schalter bezweckt, da ich die Beschreibung nicht ganz verstehe. Trau mich nicht einfach umzuschalten :)

    vielen dank für all eure hilfe!

    mfg kim

    ps: sorry wegen doppelpost im orange-thread, hoffe hier aber schneller antwort zu bekommen.
     
  2. woehrl

    woehrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    503
    Erstellt: 09.06.08   #2
    hört sich für mich an als ob man damit die Dämpfung einstellen kann.

    Hohe Dämpfung: Leiseres Signal (evtl. mulmiger!?)*
    Niedrige Dämpfung: Lauteres Signal (evtl. offener!?)*

    * nur ne Vermutung

    Am besten Ausprobieren und die Position wählen die dir am besten gefällt.
     
  3. AintNoEddie

    AintNoEddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Proberaum
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    998
    Erstellt: 09.06.08   #3
    Das Orange-Orangeforum ist hier dein Freund :)

    zB

    http://www.orangeamps.com/forum/topic.asp?TOPIC_ID=1293&whichpage=1

    " I just got the following reply to the Output Damping question. Andy H looks like you were spot on.

    -----
    Hi !
    Just talked with orange about the damping switch . The lo damping lets
    the currency faster to the output valve ( that will lead to a loser
    bottom) , the Hi damping controls it a bit more ( tighter sound) ...
    Hope this helped you
    Mita
    -----

    -orangenoise"


    "played with the damping selector a little after I first received the amp... to my findings the "High" setting tightened up the low end slightly when the amp was really singing. I mean really loud. When the volume was down at my gigging levels I noticed a slight drop in the upper midrange area with it set to "High". When I say slight... I really mean slight (might have even been my disposition that day ). So I set it to "Low" and it's stayed there ever since."
     
  4. kimping

    kimping Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    12.05.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.08   #4
    wow, danke!

    das hilft mir sehr!

    grüsse kim
     
  5. AintNoEddie

    AintNoEddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Proberaum
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    998
    Erstellt: 09.06.08   #5
    Gern geschehen!

    Hier steht auch noch was in die Richtung:

    "The Rockerverb 50 features a Hi / Low damping selector, to control the amount of negative feedback around the output valves and tune the tightness and tendency to overdirve. Hi to tighten the sound, Lo for looser."
    http://www.imuso.co.uk/ProductDetail.asp?StockCode=EG00996

    Wenn's hier um NFB geht dann hat der Schalter wohl eine ähnliche Funktion wie der Presence-Regler bei Marshall, nehme ich an. High bringt dann eben einen tighteren Sound mit mehr Attack und prägnanteren Höhen für Durchsetzungsvermögen, Lo einen runderen Gesamtklang und einen Hauch mehr "Sag", denke ich!
     
Die Seite wird geladen...

mapping