Ovation 12-String mit Center Soundhole oder Multihole?

losch
losch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
02.01.18
Beiträge
215
Kekse
862
Ort
Isernhagen
Diese Frage wurde hier zwar vor über 10 Jahren bereits gestellt, jedoch nicht wirklich in meinem Sinne beantwortet. Deshalb hole ich den Oldie nicht mehr hoch, sondern starte die Frage erneut.

Meine Frau und ich haben "coronabedingt" in den letzten Monaten unser Gitarrenlager um einige Westerngitarren erweitert und sind soweit vorerst recht zufrieden damit. :m_git_a: Was uns noch vorschwebt, ist jedoch eine 12-saitige, sehr bevorzugt ein Exemplar der Marke Ovation.

Nun stehen wir vor der Frage, ob die Varianten mit Center Soundhole oder Multihole jeweils welche Vor- und/oder Nachteile haben. Leider ist es ja derzeit aufgrund der Coronalage sehr schwer, sich vor Ort im Handel eigene Eindrücke zu verschaffen. Deshalb hier noch einmal die Frage an Ovation-Kenner:

Welche Vor- und/oder Nachteile haben Ovations 12-String mit Center Soundhole vs. Multihole?

Bitte keine Beiträge zu alternativen Fabrikaten, wir besitzen bereits eine 6-Saiter Ovation und wissen, auf was wir uns mit der Marke einlassen wollen und warum. Vielen Dank! :great:
 
Eigenschaft
 
R
rw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
10.06.07
Beiträge
4.897
Kekse
9.290
Ich habe leider nie echte a/b-Vergleiche machen können (irgendwas war immer wieder mal anders, wir selbst haben eine US Balladeer Super Shallow, mit Multihole habe ich 6str Adamas und Elite angespielt ). Ich MEINE, dass die Multihole etwas "breitbandiger" abstrahlen. Wäre aber gut, wenn hier noch jemand dies bestätigen oder bestreiten könnte. Ich selbst bin auch noch an einer 6string Multihole mit tiefem Body interessiert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
losch
losch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
02.01.18
Beiträge
215
Kekse
862
Ort
Isernhagen
Interessanter Hinweis mit der Breitbandigkeit, vielen Dank. Das könnte passen.
Irgendwo las ich mal, dass die Multiholes tatsächlich zur Optimierung der Schallabstrahlung entwickelt wurden, nicht etwa wegen der durchaus ebenfalls interessanten Optik.
 
Jiko
Jiko
Ex-Mod
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
22.01.06
Beiträge
7.950
Kekse
57.166
Ort
Speyer
Wenn schon Ovation, dann doch typisch im Epauletten-Design (=Multihole).

Meine Ansicht: Hier ist an der Stelle, an der die Decke sich tatsächlich mehr bewegt, auch mehr Decke vorhanden und die Löcher wurden an weniger "klangrelevante" Stellen verlegt. Der Lyrachord-Korpus ist ja lautenartig rund geformt und reflektiert somit den Schall zentraler in die Mitte der Decke zurück. Kurz: Ich bevorzuge das Design mit den Schulterlöchern. Das ist für mich einfach auch charakteristischer für Ovation. :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
R
rw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
10.06.07
Beiträge
4.897
Kekse
9.290
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
losch
losch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
02.01.18
Beiträge
215
Kekse
862
Ort
Isernhagen
Ja, irgendwie neige ich nun auch wieder zum Epauletten-Design. Das passt ja dann auch besser zur vorhandenen 6-Saitigen.

Vielen Dank also für eure Hinweise! :great:
 
realCop
realCop
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.21
Registriert
17.01.09
Beiträge
312
Kekse
1.108
Ort
Südbaden
Ganz klar Multi-Soundholes - nix anderes...! Das ist auch das Alleinstellungs- und Erkennungsmerkmal von Ovation ;-)
Die Center-Soundhole-Variante würde ich höchtens wählen, wenn eine gezielte Abnahme im Studio mit Mikro gewünscht ist...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
losch
losch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
02.01.18
Beiträge
215
Kekse
862
Ort
Isernhagen
Der Vollständigkeit halber: Es ist eine Multihole geworden, die Ovation 2058TX-5 Elite.

Leider hält sie sich derzeit wieder bei der GEWA auf, weil die ansonsten großartige Gitarre leider extrem schwergängige Tunermechaniken mitbrachte und das natürlich zu beheben ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Chris@guitar
Chris@guitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.21
Registriert
06.05.21
Beiträge
106
Kekse
908
Ort
Düren
Schreibst du eine Review wenn Sie wieder da ist? Würde mich interessieren, was du zu sagen hast.
 
losch
losch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
02.01.18
Beiträge
215
Kekse
862
Ort
Isernhagen
Ich will es versuchen, jetzt geht es erstmal eine Woche an die Nordsee. :hat:
 
realCop
realCop
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.21
Registriert
17.01.09
Beiträge
312
Kekse
1.108
Ort
Südbaden
Die TX 2078 ist der "Panzer" der Akustiks :cool: - da gibt´s weder Fingerabdrücke, noch Dings&Dongs... und den Ahorn-Hals finde ich genial (Fender-Strat-Style)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben