P-90 oder S-08 ??

  • Ersteller Topi8712
  • Erstellt am

T
Topi8712
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.14
Registriert
20.08.03
Beiträge
165
Kekse
0
Hallo Leute,

ich möchte mir nun also ein neues Keyboard zulegen. Dabei lege ich besonders Wert auf eine gute Tastatur und auf den Jazz-Orgel sound á la Hammond. Außerdem ist entscheidend für mich, dass ich 88 Tasten hab, denn ich hab bisher immer an Klavieren gespielt, 9 Jahre lang. Nun bin ich bei den beiden im Topic genannten Produkten angekommen. Es sollte ein Gerät um die 1000€ sein, auf keinen Fall mehr. Meine Frage ist nun, was ist eigentlich der Unterschied zwischen beiden, außer dem Gewicht? Bzw. warum gibt es für fast den selben Preis ein Gerät(S-08) mit integriertem Synthesizer? Oder gibt es grundlegende Unterschiede? Was bedeutet die Bezeichnung "balanced hammer"? Ich kenne graded hammer oder nur normal hammer, aber davon hab ich noch nichts gehört.
Eine Frage nebenbei. Wie viel kann ich für ein ca. 2 Monate altes selten gespieltes Yamaha YPP-55 noch verlangen?
Dankeschön
Tom
 
Eigenschaft
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
19.05.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.991
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Also,
bei dem S08, wirst du nicht mal annähernd einen so guten Piano Sound bekommen, wie im P90.
Allerdings hast du beim P90 "nur" das gute Klavier, und ich meine noch 14 weitere Sounds, die auch ok sind.
Bei dem S08 sind noch mehr Sounds dabei und du kannst an diesen auch rumschrauben.
mfG
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben