p90: gewissensfrage?!

von .s, 10.05.07.

  1. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.431
    Zustimmungen:
    2.204
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 10.05.07   #1
    hey, ich habe vor meine HB in meiner JAG (HH) mit p90's in HB format zu tauschen.
    habt ihr gute picks als vorschlag.

    zum titel: irgendwie finde ich es falsch eine so schöne gitarre zu "verunglimpfen", aber für eine jazzmaster oä. habe ich kein geld... was meint ihr?
     
  2. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 10.05.07   #2
  3. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.431
    Zustimmungen:
    2.204
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 10.05.07   #3
    hm die sind echt niedlich...gibt es dazu irgendwelche tabellen von wegen output oder kann mir jemand was über den sound sagen?

    könnte es beim einbau probleme geben, weil die jag ja 2 "kanäle" hat und einen zusätzlichen mittenboost?
    müssten auch recht viele bässe mitkommen...
     
  4. Big Daddy

    Big Daddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Großostheim
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    3.874
    Erstellt: 10.05.07   #4
    Guckst du hier: http://www.acys-lounge.de
    Am besten anrufen oder vorbeifahren und beraten lassen.
     
  5. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.431
    Zustimmungen:
    2.204
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 10.05.07   #5
    ohne auto :(
    ich wollte eigentlich die picks bestellen und dann selber bzw vom gitarrenbauer in weimar einbauen lassen...
    mir ist halt der sound relativ wichtig (stoner)...
    gibt es irgendwo wo von dimarzio oder seymour duncan seiten, mit kleinen tabellen mit output oder höhen-, tiefen- und bassanteil?
     
  6. grommit

    grommit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.06
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Reutlingen, BaWü
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    398
    Erstellt: 10.05.07   #6
  7. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 10.05.07   #7
    Ich kann den Duesenberg Domino P90 empfehlen. Universell einsetzbar, für jeden Musikstil geeignet. Er löst den Anschlag sehr diffenziert auf, behält sich jedoch auch (gerade im verzerrten Bereich) die typischen P90-Eigenschaften: Rotzigkeit und Druck. Ich verwende ihn in der Bridge-Position (siehe hier).

    Ron Wood (Rolling Stones) verwendet den Domino in der Neck-Position (Duesenberg Starplayer TV - Ron Wood Signature), auf neueren Live-Aufnahmen der Stones gibt es also einige "Klangbeispiele".
     
  8. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.431
    Zustimmungen:
    2.204
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 10.05.07   #8
    ich brauche allerdings eien im hb format...
     
  9. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 10.05.07   #9
    Der Duesenberg Domino P90 ist im HB-Format. ;)
     
  10. Big Daddy

    Big Daddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Großostheim
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    3.874
    Erstellt: 10.05.07   #10
    Hier: http://www.seymourduncan.com/ findest du Beschreibungen, Diagramme und alles was du wissen möchtest. Ich hatte mal den SHP90 Phat Cat (P90 im Humbuckerformat) am Hals. Hat mir überhaupt nicht gefallen. Viel zu dumpf und zu "vintage" der Sound (inner Gibson LP Special).

    Aber zurück zu Acy: Er macht auch telefonische Beratung. Die PU sind sehr gut auf seiner HP Beschrieben. Teilweise hat er auch schon Sound Samples aufgenommen.
    Bei Nichtgefallen kann man die PU auch wieder zurückgeben.
    Muß es unbedingt P90 sein? Ich hab den Phat Cat gegen einen Häussel VinN A2 getauscht. Absolut Klasse. Alternativ wäre noch der AGL P90 Old School zu empfehlen. Wäre die alternative bei mir gewesen, hab aber dann doch den Vin N genommen und splittbar gemacht (für mehr Vielseitigkeit)
     
  11. ColourHazed

    ColourHazed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    5.04.13
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #11
Die Seite wird geladen...

mapping