Palm muter / MUTOTONE - Hinweise und Erfahrungen

von x-Riff, 01.04.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.06.20
    Beiträge:
    13.083
    Zustimmungen:
    5.192
    Kekse:
    70.738
    Erstellt: 01.04.20   #1
    Hi in die Runde,
    komme eigentlich gar nicht so oft in die Gefilde bzw. songs, wo das muten (also das Abdämpfen der Saiten bei hohem gain) wirklich wichtig ist, weil ich einfach nicht so viele songs mit verzerrten Stromgitarren habe, wo das ne Rolle spielt.

    Deswegen bin ich wahrscheinlich auch mit den üblichen Techniken (Dämpfen mit Handballen oder oben an den Saiten) nie wirklich klar gekommen.
    Klar - liegt an der Übung. Und ich kenne das Rezept: Üben Üben Üben.
    Aber: ist halt eher so ein Randthema für mich.
    Trotzdem oder gerade deshalb nervt es mich, weil ich dann, wenn ich es brauche, auf einen Gastmusiker angewiesen bin, der mir das sauber einspielt oder ich am Ende der Stange, also bei der Spurbearbeitung, viel Arbeit habe.

    Jetzt habe ich gehört, dass es einen Treter gibt, der das für mich erledigt. Ein palm-muter halt.
    Soll MUTOTONE oder so ähnlich heißen und neu auf dem Markt sein. Bin mir bei der Marke nicht sicher, könnte Elektromix oder -harmonix oder so sein.

    Googeln hat noch kein Ergebnis gebracht, vielleicht weil das Ding noch in der Erprobungsphase ist.
    Würde mich aber gerne zum Erproben zur Verfügung stellen.

    Weiß jemand was?
    Die üblichen verdächtigen, was Fragen anbetrifft:
    Wie teuer?
    Was kann das Ding?
    Gibt´s Erfahrungen damit?

    Bin für jeden Hinweis dankbar!

    Danke!

    x-Riff
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  2. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    2.968
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    2.100
    Kekse:
    19.115
    Erstellt: 01.04.20   #2
    Da hab ich es als Basser einfacher, da ist das Dämpfen in beiden Pfoten schon in den Genen verankert, da braucht es keine Elektronik, aber wer es mag, ich bin da tolerant genug.
     
  3. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.06.20
    Beiträge:
    13.083
    Zustimmungen:
    5.192
    Kekse:
    70.738
    Erstellt: 01.04.20   #3
    Klar: Basser ham´s besser - less stings, less trouble.
    Verzerrter Bass als solcher will dann aber auch schon gehört werden - da mutet man doch eigentlich gar nicht, oder?

    Also: mutest Du am Bass tatsächlich, wenn Du im verzerrten Bereich spielst?
    Und das wäre trotzdem für Dich nicht interessant?

    x-Riff
     
  4. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    2.968
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    2.100
    Kekse:
    19.115
    Erstellt: 01.04.20   #4
    Probieren würde ich es schon, war schon immer neugierig, wenn es um neue Dinge ging.
     
  5. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.06.20
    Beiträge:
    13.083
    Zustimmungen:
    5.192
    Kekse:
    70.738
    Erstellt: 01.04.20   #5
    Was würdest Du denn dafür ausgeben?

    Ich kann mir vorstellen, dass wenn das im Bereich von einem üblichen Tubescreamer geht (der macht ja quasi das Gegenteil), also zwischen 80 € und 150 € und das Ding zufriedenstellend funktioniert, wäre ich dabei ...
     
  6. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    2.968
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    2.100
    Kekse:
    19.115
    Erstellt: 01.04.20   #6
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.06.20
    Beiträge:
    13.083
    Zustimmungen:
    5.192
    Kekse:
    70.738
    Erstellt: 01.04.20   #7
    Na ja @Bass Fan - das war ne Anfrage von jemand, der im Grunde genommen keine Ahnung hatte und nicht wußte, worum es ging.
    Das heißt, der wurde dann im Laufe des threads mit so viel Fragen konfrontiert und letztlich auch irgendwo rausgemobbt ("Hast wohl keine Ahnung vom muten, oder?" "Kannst Du eigentlich enter sandman spielen?" "Kannst Du überhaupt Noten lesen?"), so dass der sich nach ner Weile aus dem thread verabschiedet hat.

    Fand ich schade und hoffe ja, dass hier nicht das gleiche passiert ...

    Also Leute: ich weiß, wie man das auch so hinbekommt, aber ich kann und will einfach nicht die Zeit aufbringen, mir das draufzuschaffen.
    Zumal: das ist ja das gleiche wie mit den Fingerkuppen: Wenn man eine Weile nicht gespielt hat, dann geht die Hornhaut wieder weg. Genau so ist das mit dem Handballen und dem muten. Hab ich alles mal drauf gehabt in meiner Rockerphase. Aber die ist eben vorbei und jetzt brauche ich was, wo ich das gezielt ab und zu einsetzen kann.

    Hoffe also auf Eure Hilfe!

    x-Riff
     
  8. McCoy

    McCoy HCA Jazz & Piano Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    10.177
    Ort:
    Süd-West
    Zustimmungen:
    6.531
    Kekse:
    85.848
    Erstellt: 01.04.20   #8
    Ich habe neulich bei einem Gig in Tübingen den Boardkollegen @chris_kah getroffen, der hatte das Teil. Das war schon beeindruckend, wie das funktioniert hat. Ich hab das sogar fotografiert, weil ich das auch mal hinter mein Rhodes hängen wollte:

    [​IMG]

    Ich dachte, das Teil ist längst auf dem Markt. :confused:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. DirkS

    DirkS HCA Superstrats HCA

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    2.994
    Zustimmungen:
    5.107
    Kekse:
    63.208
    Erstellt: 01.04.20   #9
    Hoppla, hätte nicht gedacht, dass so etwas möglich ist :great:

    Gibt es hier jemanden, der es schon ausprobiert hat? Kommt der Effekt echt `rüber?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.06.20
    Beiträge:
    13.083
    Zustimmungen:
    5.192
    Kekse:
    70.738
    Erstellt: 01.04.20   #10
    Hi Mc Coy,
    vielen Dank!

    Nein - auf dem Markt auf keinen Fall, ich hatte ja gegoogelt nach dem Hinweis von nem Kollegen, der aber auch nichts genaues wußte ...

    Ich sehe da jetzt im Wesentlichen einen Fußschalter vorne unten - wohl überlicherweise für AN und AUS zuständig. Macht ja auch Sinn.
    Dann links wahrscheinlich einen Drehknopf mit frei wählbaren Einstellungen. Das könnte für die Intensität der Abdämpfung sein. Möglicherweise aber auch ein Schalter zwischen verschiedenen Einstellungen "light mute", "middle mute" und "hard mute" oder so ähnlich. Könnten natürlich auch 5 oder 6 verschiedene Einstellungen bis hin zu "full mute" sein.

    Das, was da links von dem Kabel verdeckt ist, könnte noch interessant sein ...
    Ist das das einzige Foto, was Du gemacht hast? Gibt es noch andere Einstellungen oder Perspektiven?

    Scheint auf jeden Fall eher ein Zwerg zu sein - wenn man den TS daneben sieht.
    Du sagst, Du hast das Ding gehört? Wie hat es denn geklungen bzw. wie hat es den Klang verändert?
    Da wäre ich ja mal gespannt, was zu hören? Du hast nicht zufällig ne Aufnahme oder so?

    x-Riff
     
  11. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    4.854
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    3.158
    Kekse:
    55.176
    Erstellt: 01.04.20   #11
    @McCoy Petze!
    Ich hatte ja angezweifelt, ob das überhaupt möglich wäre, so etwas zu bauen. Zack kam als Retourkutsche das Angebot, das zu testen und ein Review drüber zu schreiben.
    Das Gerät ist noch nicht raus, mein Review wartet noch so lange. Ich soll das erst dann bringen und bis dahin die Füße still halten. Keine Ahnung wie lange noch in Anbetracht der aktuellen Situation.
    Kleiner Teaser (meine erste Aufnahme - mein einziger Kritikpunkt: der Schalter klackt zu laut)




    Mehr darf ich leider nicht rauslassen - aber es funktioniert erstaunlich gut - hätte ich nicht gedacht.
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  12. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.06.20
    Beiträge:
    13.083
    Zustimmungen:
    5.192
    Kekse:
    70.738
    Erstellt: 01.04.20   #12
    Hey Mc Coy,
    das wäre in etwa das, was ich bräuchte ... okay - ich würde das mit viiiiiiiieeeeeel mehr gain fahren als Du jetzt hier in dem Probeschnippsel.
    Das ist in etwa so als spielt man einen 100 Watt Marshall aber statt voll aufgerissen so auf Level 1 bis 3 höchstens. Ich wäre da eher in Breitengraden ab 8 aufwärts unterwegs.

    Und dann frag ich mich schon, ob der Wirkungsgrad da dann so hinhaut ...

    Wie ist das denn mit dem MUTETONER:
    • Wie viele Einstellmöglichkeiten hat der überhaupt?
    • In welcher Einstellung hast Du den gefahren?
    • Was war überhaupt Dein Setting bei der Aufnahme?
    Und kannst Du noch was rauslassen über die Preislage?
    Also ungefähr eine Hausnummer? Unter 200 € oder drüber?

    x-Riff
     
  13. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    4.854
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    3.158
    Kekse:
    55.176
    Erstellt: 01.04.20   #13
    Leider weiß ich nichts über den Preis. Und so richtig rauslassen darf ich auch noch nichts.

    Für richtig laut ist das wohl eher nicht gedacht. Da geht es eher um den Effekt und nicht das Abdämpfen der Saiten gegen Feedback. Würde ich dafür auch nciht einsetzen wollen. Der Regler stellt den Einsatz der Dämpfung ein und ist ganz gut dosierbar.
    Hab das spaßeshalber mal über eine aufgenommene Gitarrenspur in der DAW laufen lassen - ging auch erstunlich gut. Wenn ich mir überlege, wie da wohl in Zukunft Produktionen nachbearbeitet werden können ...
     
  14. OliverT

    OliverT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.19
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    1.191
    Kekse:
    8.155
    Erstellt: 01.04.20   #14
    ... mich überzeugt das gar nicht und wenn Du da Gain reindrehst wird es noch unechter klingen als echtes Palm Muting ......

    Klingt wie ein Mix aus hartem NoiseGate und Compressor ....

    Aber eventuell genügt es ja für das Vorhaben ......
     
  15. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.06.20
    Beiträge:
    13.083
    Zustimmungen:
    5.192
    Kekse:
    70.738
    Erstellt: 01.04.20   #15
    Das wäre genau mein Einsatzbereich: ich haue da quasi volle Möhre durch - und beim Abmischen schleife ich den Effekt ein und benutze ihn genau da und in dem Maße, wie ich ihn brauche.
    Also jetzt mal so grob gesprochen - muss man sich bestimmt noch reinfinden.

    Also ich hab da schon wirklich sehr, sehr viel probiert - von EQ-Parameter-Szenarien bis über Filter, Compressor, Noise Gate etc. - das klang alles sehr künstlich und nicht annähernd nach palm mute ...

    Bin jetzt eher neugieriger geworden als vorher.

    x-Riff
     
  16. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    4.854
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    3.158
    Kekse:
    55.176
    Erstellt: 01.04.20   #16
    Das war nur der erste Versuch, als das Gerät frisch da war.
    Die "richtigen" Aufnahmen gibt's mit dem Review und die klingen viel besser. Hab etwas mit den Einstellungen gespielt - da geht noch mehr.
    Aber bitte Geduld bis das offiziell raus darf.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.06.20
    Beiträge:
    13.083
    Zustimmungen:
    5.192
    Kekse:
    70.738
    Erstellt: 01.04.20   #17
    Eine Idee wäre, die Original-Spur durchlaufen zu lassen und dann ein oder zwei mit eingesetztem palm muter und die dann genau an den Stellen drüberzulegen, wo abgedämpft werden soll und dabei die Lautstärke insgesamt auch runterzufahren - dann müßte das eigentlich auch hinhauen, denke ich mal so ...

    Und wieso klingt Palm Muting unecht? Weil Du schreibst: noch unechter ...

    Kriegst Du denn eigentlich per Hand alles genau auf die zehntelsekunde on time und live abgemutet wie Du das willst?

    Ist jetzt echt ne Frage aus Interesse - ich habe das halt nie so hinbekommen wie ich das wollte ...

    x-Riff
    --- Beiträge zusammengefasst, 01.04.20, Datum Originalbeitrag: 01.04.20 ---
    Sach mal: das ist jetzt nicht so, dass Du uns hier künstlich auf die Folter spannst oder so?

    Kannst mir auch gerne ne PN schicken und wie gesagt: Stelle mich auch gerne als ideales Testtier zur Verfügung!
    Ich würde da echt gucken, was man da rausholen kann aus dem Teil ...
    ich würde auch echt glatt mal den @OliverT dazu einladen bzw. zu nem kleinen Testwettbewerb einladen: er als der Zweifler und Tester, was das Ding nicht (gut) kann und ich für die Dinge, die es super kann ...

    Und: Wann denkst Du denn, dass Du fertig bis mit Deinem review?

    x-Riff
     
  18. McCoy

    McCoy HCA Jazz & Piano Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    10.177
    Ort:
    Süd-West
    Zustimmungen:
    6.531
    Kekse:
    85.848
    Erstellt: 01.04.20   #18
    Ooops, ich dachte, das ist schon rausgekommen. :o
    Sorry, hatte ich falsch verstanden in Tübingen ...
     
  19. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    4.854
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    3.158
    Kekse:
    55.176
    Erstellt: 01.04.20   #19
    Nö, die Absprache ist, ich soll so lange mit der Veröffentlichung des Reviews warten, bis es offiziell released ist.

    @x-Riff
    Wenn ich an dein Ansinnen denke ... ich glaube eher nicht, dass das so ein Aufschaukeln zum Feedback verhindert. Das ist eher ein Effektgerät, um so etwas wie
    "On My Way to LA" zu machen : www.youtube.com/watch?v=XHmB90bLvBo

    Feedback Testen geht heute Abend nciht mehr, hab die Kiddies gerade ins Bett gebracht.
    --- Beiträge zusammengefasst, 01.04.20, Datum Originalbeitrag: 01.04.20 ---
    Nix für ungut ... kein Problem

    Aber war ne nette Session :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. x-Riff

    x-Riff Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.06.20
    Beiträge:
    13.083
    Zustimmungen:
    5.192
    Kekse:
    70.738
    Erstellt: 01.04.20   #20
    Na ja - dann stellst Du den palm muter eben auf "sehr effektiv" ... :evil: :engel: :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping