PAR 16 und kleines Mischpult

von G. Rossdale, 30.05.08.

  1. G. Rossdale

    G. Rossdale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    114
    Kekse:
    3.338
    Erstellt: 30.05.08   #1
    Hi.

    Ich möchte mein Zimmer teilweise etwas beleuchten. Ich hab jetzt die PAR 16 gefunden. Die würden ausreichen. Und dazu noch ein kleines Lichtmischpult.
    Aber wie schliess ich die PAR 16 an? die haben keine Stecker. Und was für ein Mischpult brauch ich. Ich möchte 4 PAR 16 nutzen.

    lg rf
     
  2. Mac55

    Mac55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    24.01.15
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    181
    Erstellt: 30.05.08   #2
  3. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.315
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 30.05.08   #3
    ob ne dimmerbar da so brauchbar ist?

    vllt wäre das hier besser. man muss ja auch nicht alle einzeln dimmen.

    https://www.thomann.de/de/botex_ct_110.htm

    die kannst du irgendwo einbauen, kabel hinten dran und gut.
    wenn du absolut keine ahnung hast, muss das evtl. jemand machen der sich da auskennt, vllt aus´m bekanntenkreis.
     
  4. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 31.05.08   #4
    Aber wenn er nen kleines Lichtmischpuklt dabei haben will, dann denke ich das er auch kleine Programme schreiben will, und nicht nur einfach dimmen, oder verstehe ich dich da falsch??

    Stecker dran machen ist ja kein Problem, in Baumarkt welche kaufen, und wenn mann bissl erfahrung hat kann man die auch selber dran schrauben!! Wenn nicht dann besser lassen!!
     
  5. G. Rossdale

    G. Rossdale Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    114
    Kekse:
    3.338
    Erstellt: 31.05.08   #5
    Also. Ich möchte die angeschlossenen PAR 16 einfach nur dimmen (einzeln).
     
  6. DJ - Joni

    DJ - Joni Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.08
    Zuletzt hier:
    18.09.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.08   #6
    Dann reichen dir die Einzeldimmer , die Lightman007 vorgeschlagen hat aus .
     
  7. G. Rossdale

    G. Rossdale Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    114
    Kekse:
    3.338
    Erstellt: 31.05.08   #7
    Und wie viele brauche ich davon?
     
  8. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 31.05.08   #8
    Wenn du alle einzeln dimmen willst brauchst du 4 von den Dimmern.
    Ich würde allerdings alle auf einen Dimmer legen...
     
  9. DJ - Joni

    DJ - Joni Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.08
    Zuletzt hier:
    18.09.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.08   #9
    Oder er kann immer 2 zusammen schalten um so z.b. 2 Farben einzeln dimmen zu können .
     
  10. Alexander004

    Alexander004 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.08
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Marchtrenk
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.08   #10
  11. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 01.06.08   #11
    wenn du wirklich ein bisschen mehr mit den PARs machen willst, als nur dimmen, dann ist der Controller von Alexander004 wirklich das bessere. Mit dem hast du deutlich mehrere Möglichkeiten in scahen Pogrammierung, Steuerung und kannste halt auch über Sound to Light laufen lassen.

    Andererseits wenn du wirklich "nur" dimmen willst, kauf dir wenn du wirklich jeden einzeln dimmen willst die von Lightman007 angesprochenden Einzeldimmer. Wie oben schon gesagt köntest du auch zB. zwei zusammenschalten. Spart Geld ;)

    EDIT: Was mir gerade mal so aufgrefallen ist. Wenn man wirklich 4 von den Botex Einzeldimmern https://www.thomann.de/de/botex_ct_110.htm kaufen würde, kannste dir genausogut gleich den Stairville Controller https://www.thomann.de/de/stairville_dc405s_lauflichtsteuerung.htm kaufen. Da kommste dann sogar noch billiger von weg und hast deutlich mehr Funktionen!
     
  12. Q Faktor

    Q Faktor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    25.04.09
    Beiträge:
    92
    Ort:
    im Spessart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 01.06.08   #12
    Hi Revolverheld,

    schau dir mal das Teil hier an
    http://www.musik-service.de/showtec-multidim-local-control-ch-dmx-prx395760089de.aspx

    Hat genau vier Steckdosen für deine vier Lampen, für jede Steckdose ist ein Fader zum Dimmen dran.
    Wenn du möchtest kannst du noch die internen Lauflichtprogramme nutzen.
    Das Teil braucht nicht mehr Platz als nötig und man kann es schön anschrauben oder einfach nur hinlegen.
    Da du auch deine Par-16 bei Musik-Servike kaufen möchtest würde das ja optimal passen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping