Paralyzed Paradise - Hardrock/Bluesrock/irgendwie sowas

von Grönlandhai, 12.04.07.

  1. Grönlandhai

    Grönlandhai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    29.11.14
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bückeburg, Deutschland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    41
    Erstellt: 12.04.07   #1
    So... jetzt poste ich hier auch mal was rein und hoffe, dass ich ein wenig Feedback bekomme.

    Also, vorab gesagt - ich würde gern mal hören, was ihr von unserer Musik, den Gitarren, dem Gesang haltet. Die Produktion ist nicht besonders, der Drumcomputer haut leider doch viel kaputt. Aber was macht man, wenn einem eine Woche vor der Aufnahme der Drummer abhaut?
    Obendrein haben wir uns leider mit dem Kerl in die Haare bekommen, bei dem (auf dem Dachboden) wir das aufgenommen haben und stehen jetzt mit notdürftig und teilweise recht unausgeglichen gemischten Aufnahmen da.
    Langer Rede kurzer Sinn: Kommentare wie "Ey, der Drumcomputer klingt aber scheiße" oder "Da geht ja beim Solo die Rhythmusgitarre unter" helfen mir nicht wirklich weiter, das ist mir alles schon mehr oder weniger bekannt.
    Ich würd halt einfach gern wissen, wie unser Zeug hier ankommt.

    www.myspace.com/paralyzedparadise
     
  2. lenin01

    lenin01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Solingen, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 13.04.07   #2
    Abgesehen von dem bereits genannten (Furchtbarer Drumcomputer, Mieser Gitarrensound und Abmischung) finde ich noch den Gesang dürftig.

    Kompositorisch finde ich viel gutes dabei, ich mag solche Musik sowieso. Die Abmischung macht halt viel kaputt...
    Technisch ist das ganze auch nicht so super eingespielt.
    Das Gitarrensolo gefällt mir bei "Express" super.
     
  3. Grönlandhai

    Grönlandhai Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    29.11.14
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bückeburg, Deutschland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    41
    Erstellt: 14.04.07   #3
    Nun ja, technisch... ist so 'ne Sache, wir hatten nicht viel Zeit und haben fast alles so eben mal eingeschreddert. Unser Leadgitarrist hat 'n bisschen was drauf, wie man merkt... :D

    Na ja, über den (meinen) Gesang kann man sich anscheinend streiten... hab bis jetzt von "super" bis "das Letzte" so ziemlich alle Sorten von Reaktionen bekommen.
    Halt etwas motörhead-lastig... bei unseren langsamen Liedern ist's nicht ganz so "schlimm".

    Zumindest die Aufnahmequalität wird sich bei der nächsten Demo verbessern... wir haben 'nen guten Drummer gefunden, und der Posaunist meiner Zweitband (Jazz), in der ich Sax spiele, ist von Beruf Toningenieur und hat sein eigenes Studio, der wird das dann machen.
     
Die Seite wird geladen...