Paul Gilberts Reversed Iceman & neue Ibanez PGM 301

von Hind, 17.01.08.

  1. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    559
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 17.01.08   #1
    Auf der Jemsite wurde ein Video von Paul Gilbert gelistet, auf dem er seine neuesten Custom Gitarren von Ibanez zeigt.

    [​IMG] [​IMG]

    Die Reversed Icemans sind sehr chic (vielleicht die neuen PGMs?) und mit etwas dickerem Hals augestattet. Was mir ganz außerordentlich gut gefällt ist die PGM 301 mit HSS-PU-Bestückung und "old-style" Neckjoint wie bei den Anniversary RGs. :great:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. ChristopherK

    ChristopherK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    25.08.09
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Scar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 17.01.08   #2
    Die HSS-PGM hatte er schon im Sommer. Hatte er beim Konzert in Graz auch dabei.
    Wird aber kein neues Signature-Stück werden.
    Der Neck-pu ist vom Ibanez-"Jumpstart" Set. -Also die billigen Anfängergitarren.

    Die Iceman mag ich nicht besonders.

    Keine Ahnung warum Paul nicht mehr so ein Humbucker Fan ist.:confused:

    ...Ich denke er wird schön langsam alt. :D;)
     
  3. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 17.01.08   #3
    Hat der Paul wieder seinen Friseur verlegt? :D
     
  4. ChristopherK

    ChristopherK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    25.08.09
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Scar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 17.01.08   #4
    Also ich finde ihn mit langer Matte viel cooler.
     
  5. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 17.01.08   #5
    solange er die Rüschenhemden weglässt :D

    Die Reversed Iceman in HH Version hat was
     
  6. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 18.01.08   #6
    Die Reversed Iceman gefällt mir gar nicht, auch wenn er recht hat, dass das größere Cutaway meißt unten sein soll aber bei der Iceman passt das nicht.
     
  7. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 19.01.08   #7
    "Old style neck joint" ist Rückentwicklung vom feinsten, na danke.

    Aber die reversed Iceman finde ich auch sexy, fehlt noch ein Floyd/Edge drin.
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 19.01.08   #8
    Ich glaube das ist auch zum Teil Geschmackssache. Er sagt ja auch es ist schwerer zu spielen, aber der sound ist besser. Ich bin z.B. einer von denen denen das echt völlig egal is :D
     
  9. SigurTool

    SigurTool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.018
    Erstellt: 19.01.08   #9
    War nie ein Fan von diesen Gitarren. Aber ich find' die schon recht edel 8)


    mfg SigurTool :)
     
  10. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 19.01.08   #10
    Klar. Ich frickel halt nur ständig da oben rum und die Ergonomie ist mir persönlich das wichtigste.
     
  11. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 19.01.08   #11
    Über eine gute Bespielbarkeit geht bei mir nichts, aber mit so Sachen wie Hals-taschen brauch ichs dank Gorilla-Pranken nicht so genau zu nehmen ;)
     
  12. Hind

    Hind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    559
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 19.01.08   #12
    Früher war Neck-Thru für mich auch das Nonplusultra. Mittlerweile stört mich das aber nicht mehr - man(n) arrangiert sich eben damit und hat dafür andere tonale Qualitäten. BTW: Mittlerweile habe ich gar keine einzige Gitarre mit NT. :D
     
  13. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 19.01.08   #13
    Uh, die Iceman gefällt mir sehr (wie auch nicht anders zu erwarten :D)
    Ist etwas gewagtes an dem Design rumzuarbeiten, aber gefällt mir um längen besser als die neuen Modelle 2008 mit RG Headstock.

    Wer sich für Icemans (Icemen?) mit Edge interessiert, der eine Dragonforce Gitarrist hat so eine als Signature bekommen. Leider auch mit RG Headstock... :rolleyes:
     
  14. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 19.01.08   #14
    Komischerweise hab ich bei keiner Gitarre probleme mit der Bespielbarkeit gehabt:er_what: ich solier auf ner Paula genauso wie auf ner RG. Ist eben Geschmackssache.
     
Die Seite wird geladen...

mapping