PC für Cubase 6

  • Ersteller David94
  • Erstellt am
D
David94
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.12
Registriert
29.01.10
Beiträge
5
Kekse
0
Ort
Weinstadt
Hallo,
ich möchte mir einen PC zusammenstellen, mit dem ich Cubase 6 nutzen werde.
Es sollen damit umfangreiche Projekte mit über 20-30 Spuren erstellt werden, die ich alle per MIDI-Keyboard und VST-Instrumenten (natürlich latenzfrei) einspielen werde.


Meine jetzige Auswahl:
CPU: Intel Core i5 2500k mit mitgeliefertem Kühler (ca. 180€)
Mainboard: Gigabyte GA-Z68P-DS3 - Z68 (ca.80€)
RAM: 8GB TeamGroup Elite DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit (ca. 30€)
Festplatte: Seagate Barracuda 7200 rpm / 1000GB / 64MB Cache (ca. 90€)
Netzteil: Be quiet! Pure Power BQT L8-430W (ca. 60€)
Gehäuse,Maus,Tastatur,Bildschirm,DVD-Brenner sind bereits vorhanden.
zusammen: 440€ (Budget max. 500€)


Es steht noch nichts fest, ich hoffe auf gute Ratschläge, die mir bei meiner Entscheidung helfen!
Am wichtigsten ist mir, dass Cubase schnell und ohne irgendwelche Verzögerungen funktioniert!


Hier meine Fragen:
1) Habe ich irgendwo etwas falsch gemacht, über- oder untertrieben, irgendwo zu viel oder zu wenig gespart?
2) Ich möchte keine Games auf dem PC zocken, nur Cubase ist wichtig. Reicht mir die integrierte Grafik des Core i5 da aus?
3) Wäre eine extra Soundkarte von Vorteil oder reicht die auf dem Mainboard integrierte locker aus?
4) Ich spiele mit dem Gedanken, mir neben der HDD auch eine SSD zuzulegen. Das würde dann so aussehen:
HDD: alle VST-Librarys
SSD: Windows 7 und Cubase 6
Macht das Sinn? Bringt das mehr Geschwindigkeit?


Schonmal jetzt Danke für eure Antworten.


MfG
 
Eigenschaft
 
Rescue
Rescue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
02.10.07
Beiträge
4.121
Kekse
5.589
Ort
Kiel
ein gutes Interface mit Midi Schnittstelle brauchst Du noch um die VSTi's latenzfrei spielen zu können dafür reicht eine onboard nicht! sonst sieht es gut aus ich hoffe Du redest von Win 7 64 bit
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
P
Pars_ival
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.18
Registriert
18.05.07
Beiträge
3.161
Kekse
4.949
Ort
Schermbeck
Rescue hat recht: Ein Audiointerface sollte auf jeden Fall dabei sein. Was macht es sonst für einen Sinn Cubase 6 zu kaufen (ich gehe mal von der grossen Version aus), um dann mit einer Onboard-Soundkarte sich das ganze kaputt zu machen ?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
D
David94
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.12
Registriert
29.01.10
Beiträge
5
Kekse
0
Ort
Weinstadt
Also erstmal ja ich rede von Windows 7 64 bit und es soll die große Cubase 6 - Version werden.

Was würdet ihr mir denn als Interface oder als Soundkarte empfehlen?

Danke für die Antworten!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben