PC Recording - Pegelproblem?!

von XeVre, 26.06.05.

  1. XeVre

    XeVre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.10
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.05   #1
    Moin!
    Ich wollte schon seit längerem mal so kleine Sachen am PC aufnehmen. Die Qualität ist mir relativ egal, aber jetzt gibts ein Problem... Ich habe Multi + Verstärker(line-out) in Soundkarte line-in oder mic-in. Soweit geht alles und hat saubere Qualität ohne Rauschen. Wenn ich nun Verzerrt spiele und der Ton nicht unterbrochen wird (kein muting, staccato oder was weiß ich) dann geht der Lautstärkepegel runter! So ganz komisch als hätte ich nen Phaser drin :D Naja ehm kann mir einer helfen :confused:
     
  2. XeVre

    XeVre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.10
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.05   #2
    fällt keinem was ein? es sind ja elektrische signale wenn ich das richtig seh :rolleyes: also müsste sich der wiederstand ja irgendwo erhöhen wenn es leiser wird... aber wenn ja wo? außerdem sind ja jetzt drei verstärker in reihe geschaltet (multi+git.verstärker+sounkarte) kann das auch daran liegen!?! verstärker haben doch auch was mit transistoren zu tun also auch mit wiederständen oder:confused: :confused:
     
  3. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 28.06.05   #3
    Geh mal direkt vom Multi in die Soundkarte und schreib mal was dann passiert.
     
  4. DeathMetal

    DeathMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 28.06.05   #4
    Ich halte es sowieso generell für die bessere Lösung gleich vom Multi in die Soundkarte zu gehen, außer du würdest deinen Amp mit einem Mikro abnehmen, aber ansonsten hat das wenig Sinn, da ja das Signal einen weiteren Weg (den Verstärker) zu durchschreiten hätte und im Endeffekt ja dasselbe rauskommen würde wie beim Multi, also kannst du dir den Gitarrenverstärker eigentlich sparen ... außer eben wenn du mit Mikro abnimmst!

    Grüße

    Manuel
     
  5. XeVre

    XeVre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.10
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.05   #5
    stimmt ihr habt recht. ich kauf mir gleich mal n neues adapter (bin ich gerad draufgetreten:D ) und dann probier ich mal den sound auf pc boxen... hab gerad kein externes metronom
     
Die Seite wird geladen...

mapping