Pearl P-2000C Pedal Eliminator

von RedDragon, 13.09.03.

  1. RedDragon

    RedDragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Baden-Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.03   #1
    Hi!
    Würde gern mal wissen was ihr so von der Pearl P-2000 C Pedal
    [​IMG]
    haltet !
    Ist die wirklich so gut und lohnt sich der Preis ,wer hat mit Pearl Fußmaschinen Erfahrung?Bringens die versch. verschiedenen Führungssysteme für die Kette und der 4-Fach Beater wirklich?Welche gute Fußmaschine für cicra 130-150 Euro könntet ihr mir noch empfehlen?


    Benni :twisted:
     
  2. hmmm...

    hmmm... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    17.10.03
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.03   #2
    Halü

    Ich hab mir zuerst das Eli Singelpedal und später die Erweiterung zur DoFuMa gekauft. Is bis auf den Preis wirklich ne geile Sache. Die war in 2 Minuten montiert (die Erweiterung). 8)

    Ich spiele jetzt gut ein Jahr damit und bin wirklich sehr zufrieden. Man hat unendlich viele Einstellmöglichkeiten sowie die Wahl zwischen 4 Kettenführung. Diese bringen wirklich was, ist aber auch Geschacksache.

    Ich finde Sie ist auch sehr leichtgängig, wobei ich hier schon öfters gelesen habe, das die Iron Cobra ne Spur schneller sei. Weiss ich nicht, hab ich nie getestet.

    Einzig was mich nervt ist, dass sich die Schraube bei der Feder seitlich ständig löst. Ich muss da mal mit richtigem Werkzeug dahinter. :rolleyes:

    Andere Pedale bis auf DW 5000 DoFuMa kenn ich net wirklich, aber ich denke in dieser Preisklasse ist's schwer ein schlechtes Pedal zu bekommen.

    hmmm... :?
     
  3. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 13.09.03   #3
    Also ich hab letztens im shop die iron cobra, die eliminator und die flying dragon von yamaha gecheckt. Die iron cobra war die beste, stabilste und schnellste von den dreien. Dann hab ich die iron cobra hir im musikservice für 167€(mit versand) gekauft. Einziger nachteil bei der cobra, es gibt kein ausbaupedal! Aber man kann die single auch als ersatzpedal benutzen wenn man auf dofuma umstellt. Oder was am besten aber auch am teuersten ist, 2 bassdrums kaufen.
     
  4. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 13.09.03   #4
    Du kannst doch als erweiterung noch eine single kaufen und dazu einfach die stange!! geht doch!!

    MfG Simon
     
  5. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 14.09.03   #5
    Bist du bescheuert??? Ich schweiß doch nicht an meiner Iron cobra rum. :x
     
  6. FUDDEL

    FUDDEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 14.09.03   #6
    Also ich kann die PEARL Eliminator nur empfehlen.
    Ist ne geile Sache auf den Dingern zu spielen.
    Viel viel besser als auf den Tama Iron Cobras.
    Habe die ja auch lange Jahre gehabt. aber die von PEARL sind einfach der Hammer!!! 8) 8) 8) :!:
     
  7. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 14.09.03   #7
    @ JVS Musst ja nicht gleich ungemütlich werden!!! Ich hab nix vom schweißen geredet!! Musst dooch nur die eine achse kaufen wo an der seite der kleine knuppel ist wo das verbindungsstück rankommt!

    Simon
     
  8. RedDragon

    RedDragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Baden-Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.03   #8
    Also ich glaube ich werde mich für die Eliminator entscheiden ,aber wie sieht's denn mit Pearl Hardware allgemein aus ?Die Hardware die ich mir für mein neues Drumset kaufen will, kann schon was kosten .Hauptsache sie ist gut einzustellen und hält lange!Was meint ihr ,welche Firma stellt die beste Hardware für einen fairen Preis her?

    Benni :twisted:
     
  9. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 15.09.03   #9
    @ Simon, also es ist garnicht die Möglichkeit vorhanden an ein Single Iron Cobra Pedal eine Verbindungsstange dranzumachen. Ich möchte dich nicht beleidigen aber wenn du keine Ahnung hast dann halt solche comments bitte zurück.
     
  10. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 15.09.03   #10
    Ich schon schlau von dir so nen Post wie vorhin abzulassen, sowas kann man sich dann auch klemmen! Aber ist jetzt ja egal, peace!
    Die im DCB meinte das man sowas machen kann!! Wollte das ja selber auch so machen, habs dann aber gelassen, weil ich zu weit weg wohne!!
     
  11. FUDDEL

    FUDDEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 16.09.03   #11
    Hi,
    von Pearl gibts so ein Ding. Habe ich auf jeden Fall schon mal gesehen. Das schraubt man das Teil einfach an das Singelpedal dran.
     
  12. Biohazard

    Biohazard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.03   #12
    Ist eigentlich sone Eliminatormachine wirklich so genial ?? Genial sieht sie ja aus. Ich spiele Yamaha DFP 780 und die finde ich schon ziemlich geil.
     
  13. RedDragon

    RedDragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Baden-Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.03   #13
    Ich hoffe es bald rauszufinden ,aber ich denke durch die versch. Einstellmöglichkeiten is sie schon sehr gut (habs sie nur einmal kurz im Laden getestet ,Spielgefühl war aber super).

    Ich denke testen bringt am meisten!

    Benni :twisted:
     
  14. Nickolaus

    Nickolaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Nähe Köln
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    405
    Erstellt: 23.05.08   #14
    So, mein erster Post im Musiker-Board :)

    Spiele seit mittlerweile 2 Jahren die Pearl Eliminator P-2002C und finde sie immer noch klasse. Hab die Iron Cobra im Vergleich gespielt und die ist zwar im ersten Moment ziemlich leichtgängig aber mit ein paar Einstellungen kriegt man das Pearl Pedal auch dahin und dann is das Spielgefühl total super.
    Einstellmöglichkeiten sind zu Hauf vorhanden wie Position der Fußplatte verschiebbar, Kettenführung einstellbar, Quad-Beater, Abstand des Beaters zum Fell regelbar (über Federstellung) etc.
    Würde sie nur gegen ein Axis Pedal eintauschen, da die ja noch leichtgängiger sein sollen ;)
     
  15. Timá

    Timá Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 24.05.08   #15
    Sorry für OT, aber weiß einer den Händlerpreis für die PEARL P-2002B ELIMINATOR FUßMASCHINE, also die DoFuMa?
     
  16. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
  17. Timá

    Timá Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 24.05.08   #17
    Hmm... Ich wollte ja nicht wissen, wie viel ich bezahlen muss, sonder wie viel die für einen Händler kostet.^^
     
  18. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 24.05.08   #18
    "Händlerpreis" ist für mich der Preis, den du bei nem Händler bezahlen müsstest^^

    Da würde ich mal bei nem "Händler" nachfragen, sowas weiß hier wahrscheinlich keiner so genau.
    Und du bekommst es ja auch nich zu dem Preis :o
     
  19. Timá

    Timá Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 24.05.08   #19
    Mich würde es halt trotzdem intressieren^^
     
  20. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 25.05.08   #20
    Am Beispiel dieser Maschine:
    http://www.musik-service.de/pearl-p-2002b-prx395356541de.aspx

    Du zahlst die 379 €, eventl weniger, ist Verhandlungssache.
    Urpsrünglich kosten würde sie aber 451 € - Preis von Pearl festgelegt. Das ist aber der Listenpreis, und den zahlt niemand => Wieso nicht? => Weil Händler meist größere Stückzahlen abnehmen aber im Gegenzug stehts konstant neue Produkte dieser Firma ordern.
    Das ist genauso, wie du ein Auto billiger bekommst, wenn du z.B. bar zahlst.

    Der Händlerpreis hängt also auch damit zusammen, wie bekannt der entpsrechende Händler ist. Musik-Service bekommt so seine Produkte vermutlich deutlich günstiger als "Hans-Peters-Musikladen" gleich um die Ecke... ;)

    Ich möchte damit sagen, dass der Händlerpreis i-wo zwischen Listen- und Verkaufspreis liegt. WO genau ist aber von Händler zu Händler unterschiedlich.

    Grüße
    mb :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping