Peavey 5150/5150+/6505/6505+ - Eure Erfahrungen

von trasher77, 09.07.05.

  1. trasher77

    trasher77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    16.10.09
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Northern Tyskland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 09.07.05   #1
    Moinsen,

    ich spiel selber ein Marshall TSl 100 Top, aber bin noch nicht so ganz mit dem Sound zufrieden. Daher überleg ich mir eines der oben genannten Topteile zuzulegen und würde gerne mal Eure Erfahrungen wissen.

    Musikrichtung: ProgRock bis Death/Trash-Metal - Mischung aus Opeth, InFlames, Metallica, Kreator, Dismember, Bloodbath
     
  2. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    1.088
    Erstellt: 09.07.05   #2
    Ich bin normalerweise kein SuFu-Prediger, aber in diesem Fall möchte ich mit Nachdruck auf die SuFu hinweisen denn zu diesen Amps gibt es mehr als genug Threads!
     
  3. trasher77

    trasher77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    16.10.09
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Northern Tyskland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 09.07.05   #3
    Die hab ich schon genutzt und ehrlich gesagt, waren es mir echt zuviele Threads und dort wurde einfach auch teilweise zuviel OT getextet.
    Deswegen wollte ich hier einfach mal eine Zusammenfassung erhalten.
     
  4. GrafvonF

    GrafvonF Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    208
    Ort:
    N-V
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 09.07.05   #4
    Ok, ich spiel selber den 5150 in meiner Band "Novembers Fall"!
    Wir machen Melodic Deathmetal mit Einflüssen von Opeth, In Flames, bisschen Blackmetal + nen bisschen Thrash und ich muss sagen das der Amp wie die Faust aufs Auge dazu passt!
    Das einzige was mich noch stört, das der soviel Power hat!Deswegen lass ich mir da auch bald ne Leistungsumschaltung einbauen.

    Du kannst dir ja mal die MP3s von unserer HP www.NovembersFall.com reinziehen und mal gucken ob die das zusagt! Beim 2.Song unserer neuen Demo merkt man direkt am Anfang der Verzerrung wie geil er klingt!
    Und dazu muss ich sagen, dass das meine alter 5150 war mit 5 Jahre alten Röhren.
    Der neue klingt noch WESENTLICH besser! Also spiel ihn an und mach dir mal ein Bild davon (vom 6506)
     
  5. beuschl

    beuschl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    16.05.14
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 09.07.05   #5
    ich find sowas wie den sound eines amps kann man nicht richtig mit worter erklären
    man muss den einfach mal antesten und selber hörn, genauso wie man gitarren antestet bevor man sie kauft
    auch von so soundsamples halte ich wenig bis gar nichts. da wirken einfach so viele dinge mit die den sound beeinflussen
     
  6. floisnuts

    floisnuts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 09.07.05   #6
    Euer 2ter Song vom neuen demo ist das am anfang was da clean kommt der 5150???????? :eek:

     
  7. GrafvonF

    GrafvonF Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    208
    Ort:
    N-V
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 09.07.05   #7
    ^^ Das wär schön

    Nein das ist einfach nur mit dem GT6 ins Mischpult eingespielt und aufpoliert worden ^^
     
  8. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 09.07.05   #8
    Einer aus dem Marshall Lager, da ist der 5150 Bratpfannensound doch perfekt. Mehr Gain, dunklerer Sound und klingt noch offen, da nickt auch so mancher Marshaller. Am besten hohlst du dir den 6505, der baugleiche Nachfolger vom 5150. Das einzige Problem ist eben die hohe Leistung, 100w oder 50w hätten locker gereicht.
     
  9. trasher77

    trasher77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    16.10.09
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Northern Tyskland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 09.07.05   #9
    Ja, 50W dürften immer reichen. Problem an der ganzen Sache ist ja, daß ich den Peavey ja auch gerne mal antesten würde, nur hat den hier in meiner Gegend niemand. Ich hab den sogar schon mal live gehört (Maroon in der Markthalle 2004) und war begeistert. Nur ist es aber, so, ich muss den mal live vor mir haben.

    Zu lostphoenix.
    Also Euer Git-Sound hört sich genau nach dem Sound einer befreundeten BlackMetalband an und der Git spielt B.C.Rich Warlock über ne Marshall G100 mit zugehöriger Volltranse.
    Ich glaub, ich organisier Euch hier in Hamburg mal nen Gig (Headbangers Ballroom???) und dann schau ich mir Deinen mal live an. Ist dat ok? :o)
     
  10. camparijari

    camparijari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Greifswald / Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 10.07.05   #10
    Ähm wie wärs wenn du mal bei Aptown anrufst und den Peavey mal zu Ansicht oder so bestellst? So hab ich das mit dem Engl Powerball auch gemacht. Jetzt steht da endlich einer zum Antesten.
     
  11. GrafvonF

    GrafvonF Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    208
    Ort:
    N-V
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 10.07.05   #11
    Wenn das ernst gemeint ist , dann ist das verdammt ok ;)

    PS:Wer sind eigendlich die Children Of Wrath in deiner Signatur? Deine Band?
     
  12. trasher77

    trasher77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    16.10.09
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Northern Tyskland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 10.07.05   #12
    Jap, ist ernstgemeint!

    Und jap, in der Band spiel ich seit ein knapp drei Wochen. Von mir ist aber noch nix auffe hp!
     
  13. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.05   #13
    @lostphoenix

    cool, das eigene Album selbst über ed2k zu veröffentlichen ist echt ne fette Sache :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping