Peavey Rage 158 Trans. Zerre/Lautstärke !

von Hyrael, 19.05.06.

  1. Hyrael

    Hyrael Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    714
    Ort:
    Graz (AT)
    Zustimmungen:
    124
    Kekse:
    2.083
    Erstellt: 19.05.06   #1
    Hallo !

    Ich habe mir letztens das MusicStore Set YAMAHA PACIFICA 112 + PEAVEY RAGE 158 TRANS. zugelegt ( 290€ )... die Gitarre finde ich Top, nur beim Verstärker hab´ich eine Frage :

    Wenn ich leise spiele, gehen da überhaupt keine Effekte, sprich Zerre? Oder muss ich da was bestimmtes einstellen?

    Mein Problem ist eben, das ich nicht laut spielen kann wegen meinen Eltern... kann man das Teil evtl. auf laut einstellen, das die Zerre eben funktioniert, aber das man den Ton dämpft? Also nicht so laut ist aber MIT Zerre? Ich mein das man den jetzt mit Schaumstoff oder so ( keine ahnung ) irgendwie dämpft also der Sound isoliert wird. Kurz gesagt : Leise spielen, mit Zerre ! Kann man bei dem wirklich nichts tun?

    MfG
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 19.05.06   #2
    Du hast da so nen coolen schalter, der zwischen "clean" und "lead" umschalten kann. . .

    Dann drehst du den "pregain"-regler einfach ganz nach rechts, der "postgain"-regler ist der Lautstärkeregler . . .
     
  3. LimboJimbo

    LimboJimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    750
    Erstellt: 19.05.06   #3
    Also "Effekte" hat der Amp schonmal keine, die Zerre ist halt der Lead-Kanal, du kannst per Schalter zwischen Lead und Clean wählen. Wenn du leise spielen willst, empfiehlt sich generell das Benutzen eines Kopfhörers ;)
    Den kannste an dem Kopfhörerausgang am Frontpanel anschließen, klingt nicht ganz so gut wie die Box aber zum Üben ok.

    Wenn du das nicht machen willst, stell den Pre Gain Regler auf 10 und den Post Gain regler auf 0. Dann schlag eine Saite an (mit angeschaltetem Amp und angeschlossener Gitarre versteht sich ;) ) und dreh vorsichtig den Post Gain regler soweit auf wie's das gehör deiner Eltern verkraftet.

    Viel Spaß mit deinem Set, den Amp hab ich auch, ist ganz nett :great:
     
  4. Hyrael

    Hyrael Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    714
    Ort:
    Graz (AT)
    Zustimmungen:
    124
    Kekse:
    2.083
    Erstellt: 19.05.06   #4
    jo danke das sollte nun ok sein... bzw. Kopfhörer hab ich keine die da reinpassen :(
    Aber danke, passt glaub ich halbwegs !
     
  5. macsom

    macsom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 19.05.06   #5
    Du kannst auch einfach irgendwo im Elektrofachmarkt einen Adapter kaufen von 3,5mm auf 6,3mm für den Kopfhörer, dann müssts passen:great:

    gruß macsom
     
  6. engl4ever

    engl4ever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.06
    Zuletzt hier:
    9.04.11
    Beiträge:
    94
    Ort:
    KÖLLE
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 19.05.06   #6
    Mach dass klappt aufjeden fall da ich den amp auch besitze steht in der ecke rum da ich ein vollröhren halfstack besitze!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping