Peavey Studio Pro 112

von Mutombo, 12.04.04.

  1. Mutombo

    Mutombo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    3.01.07
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.04   #1
    Servus!
    ich habe vor mir demnächst nen Peavey Studio Pro 112 zu kaufen. Ich spiele nur zu Hause und auch des öfteren mit meinem Bruder (Schlagzeug). Wir spielen überwiegend PunkRock und auch Hardcore und jetz frage ich nach eurer Meinung zu diesem Amp. Schreibt einfach Vor-und Nachteile rein.
    Danke
     
  2. kox

    kox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    2.08.06
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 12.04.04   #2
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=13700
     
  3. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 13.04.04   #3
    Mal 'ne Frage: ich hab gehört, daß sich Leute, die das Teil im Cleankanal mehr als 7/10 aufgedreht haben, sich den internen 12"-Speaker geschrottet haben.
    Ich hab gestern mal draufgeguckt und rausgefunden, daß das Ding ( 65W RMS ) glatt 220 Watt (!) vom Netz zieht und das als Transe.
    Kann es sein, daß die Endstufe eigentlich etwas mehr als 65W RMS bringt ( genauer gesagt mehr als der Speaker verträgt )?

    PS: Der Cleankanal ist imho auch auffällig laut - wenn ich im Zimmer spiele reicht schon knapp unter 1.
     
  4. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #4
    nö, das war anders soweit ich weiß. wenn du nen externen speaker benutzt dann leistet das ding mehr als angeschrieben, nur mit dem internen geht das nicht weil der nicht soviel verträgt
     
  5. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 13.04.04   #5
    Sprich 65 W bei 8 Ohm ( interner ), und mit 'ner Zusatzbox ( lt. Hersteller auch 8 Ohm ) dann etwas mehr ( ~100W @ 4 Ohm )?
    Würde sich in dem Leistungsbereich schon 'ne 2x12er lohnen?
     
  6. Icedealer

    Icedealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 14.04.04   #6
    ECHD ??
    ich spiele den Bandit 112 der echd geil eigentlich ist.. und der verzerrte Sound war auch ziemlich satt aber seit dem ich den Clean Kanal auf 100% hatte (*hust* und auch mit nem bass drüber gespielt habe) ist der verzerrte sound sowas von scheiße.. also das ding habich glaubich auch nen bissl geschrottet
     
  7. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 14.04.04   #7
    Tja, das sollte man eben n i e machen...

    ...an der Endstufe kanns nicht liegen - wenn du mit dem Bass drüber gespielt hast, ist kaputter Speaker schon recht wahrscheinlich.
     
  8. Matches

    Matches Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.04
    Zuletzt hier:
    12.05.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.04   #8
    Hab den Verstärker auch bei mir zuhause stehen. Den Sound find ich eigentlich recht gut und für Band reichts im Normalfall grad noch so.
    Hab aber schon von ein paar leuten gehört, das der interne Speaker hops gegangen ist. War auch schonmal dabei, als sowas passierte (ist ganz lustig). Bei mir gabs jedenfalls noch keine Probleme.



    Matches
     
  9. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 17.04.04   #9
    hab auch son teil.

    jetz meine frage : wenn ich da zwei boxen dran anschließe, reicht das ding dann auch für kleinere veranstaltungen so um ~ 30 Leute und ab wie viel leuten ungefähr muss ich mir nen neuen amp zulegen ?

    HILFE ! :(


    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping