Peavey Studio Pro 112 kaputt oder nicht was soll ich machen?

von EMG, 21.09.05.

  1. EMG

    EMG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.05
    Zuletzt hier:
    23.01.07
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Schwaig ( KAFF)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 21.09.05   #1
    Hi Leute,

    ich besitze seit ungefähr einem halben jahr den Peavey Studio Pro 112 nun hab ich das Problem das wenn ich spiele es aufeinmal von der ganz normalen Lautstärke die ich eingestellt habe zu einer leisen und dumpfen lautstärke umschaltet das dauert dann n bisschen un dann geht es wieder normal.

    also was kann ich tun oder is mein verstärker kaputt?

    mfg

    EMG
     
  2. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 21.09.05   #2
    Weiß nicht ob das unbedingt am Amp liegen muss.
    Kann auch am Kabel bzw. an der Gitarre liegen (evtl. mal die Buchse überprüfen).
    Ansonsten müsstest du ja auch noch ne Garantie haben auf den Amp.
     
Die Seite wird geladen...

mapping