Peavey Verstärkeridentifikation

von GuitarRa, 10.01.07.

  1. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.01.07   #1
    Hey, ich weiß nich, vielleicht is das etwas ungewöhnlich, aber ich suche einen genauen
    Namen von einem Verstärker.

    Ich weiß:
    - Das er von Peavey ist
    - Eine Funktion hat, in der man zwischen ein paar 'vorabeingestellten' Sounds wählen kann,
    also Gain, Höhen, Tiefen alles vorab eingestellt.
    (Natürlich kann man das auch alles manuell wie man will verändern).
    - Er ist schwarz und hat einen rotel Streifen unter den Drehschaltern, also über
    dem 'Lautsprecher?!' .
    - Hat in den Einstellungen LED`s , also für jede Gain Stufe (1,2,3...) eine Led die bei
    auswahl aufleuchtet. Für jede oder fasst jede Einstellung solche LED`s die entweder
    rot oder grün leuchten.
    - Netzschalter hinten

    Soo, mehr kann ich leider nicht sagen .. ich hoffe ihr könnt mir da helfen :)

    mfg
    GuitarRa
     
  2. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 10.01.07   #2
    1 oder 2 lautsprecher? steht was über watt oder so da drauf?

    die rote zierleiste ist typisch für die letzte transtube serie. Peavey Bandit II zum bleistift. auf peavey.com nix gefunden?
     
  3. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.01.07   #3
    hmm hab da jetzt grad mal geguckt (erst ... :o)
    steig da aber nicht so richtig durch ... gibt es so ne art übersicht von der
    transtube serie !?

    achja, und mir fällt gerad noch ein das der Netzschalter hinten ist ...
    und keine zwei lautsprecher .. :rolleyes:


    Edit:
    Und er hat 2 Eingänge... einer High Gain und einer Low Gain glaub ich ...
    ich hab schon einige angeguckt aber finde genau den nicht .. :(
     
  4. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 10.01.07   #4
    moin,
    hast du vielleicht fotos? das würde doch sehr helfen
    im moment kommt mir das so vor, als wenn das ein amp der
    transtube efx serie ist
    Peavey Transtube EFX Series
     
  5. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 10.01.07   #5
    Ich wrd eher sagen dass das so n altes Teil ausn 80s ist . . .
     
  6. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 10.01.07   #6
    der rote streifen war aber nur bei der letzten transtube serie und konsorten dabei. die davor waren ähnlich, wie der neue vom aussehen, und die ganz alten aus den 80ern sind im streifenmuster grünlich/türkis
     
  7. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.01.07   #7
    Jo, die sehen dem schon sehr ähnlich !
    Hab zur Zeit leider keine Fotos ... Das ist ein Amp aus unserm Proberaum (Neue Band),
    und der gehört dem Drummer... Könnte nächsten Mittwoch Fotos machen aber ich
    denke /hoffe das wir das auch schon so rauskriegen :D

    Also wie gesagt sehr nahe schon an der efx serie dran, nur noch keiner von den dreien ...
    also er hat wie gesagt zwei Eingänge, die liegen auch über- bzw. untereinander !
    Einer High Gain einer Low Gain...

    Und ganz rechts sind glaube ich auch 2 Master Regler... (Das weiß ich aber nicht ganz
    genau) Gibts das überhaupt mir 2en ?!

    Und der Ein/Aus Schalter hintem am Gerät ..... :rolleyes:

    mfg
    GuitarRa
     
  8. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.01.07   #8
  9. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 11.01.07   #9
    Hi, den Thread entdecke ich aber wirklich spät.
    Der Amp ist für mich laut deiner Beschreibung ein Peavey Transfex.
    Den Transfex gab es in einer 2x8 Zoll Lautsprecher Variante und diese
    hatte auch die von dir beschrieben Soundeinstellungen und die LED Anzeige.
    Das wäre ein Transfex 208. Die Transfex Pro Variante hingegen gab
    es in 1x12, 2x12 und Topteilausführung und hatte ein Display.
    Deswegen tippe ich auf einen Transfex der 208er Serie.

    Die Transfex Geräte sind die Nachfolger der Tubefex Vorstufe
    und basieren nur noch auf purer Halbleiter Technologie, während
    in der Tubefex Vorstufe noch Röhren im Einsatz waren. Alles in allem
    trotzdem ein sehr guter Verstärker, den ich euch sofort abkaufen würde.

    Der 208er Transfex ist ein 2x 50 Watt Stereocombo.
    Der bietet mehrere versch. Effekte (Chorus, Flanger, Delay, Tremolo etc.),
    welche wiederum simulatun genutzt werden können. (bis zu 6 Effekte gleichzeitig).
    30 User und 30 Factory Presets... etc. Bei bedarf kann ich noch mehr erzählen,
    falls es denn ein Transfex ist..Wenn du dann irgendwie noch mehr wissen willst,
    frag einfach. Tut mir leid, dass ich dir nicht besser helfen kann.
     
  10. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 11.01.07   #10
    Hier übrigens ein Bild des 208er Transfex mit Footswitch.

    [​IMG]
     
  11. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.01.07   #11
    Nein das is doch schon richtig gutt. danke :)
    Nur leider is es der 208er trotzdem nicht :(
    Ich werd mir aber jetzt mal die Transfex serie ansehen und bisschen
    googlen, vielleicht find ich da ja etwas ...

    wenn du noch einen vorschlag hättest ewlcher es sein könnte dann einfach
    sagen plz ;)

    mfg
    GuitarRa
     
  12. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.01.07   #12
    Ahhh ... cool danke !
    Einmal kurz bei Google gesucht und schon hab ich ihn :
    Den Peavey Transformer 112 Modeling Amp

    Test Peavey Transformer 112 :)

    Was haltet ihr von dem ?

    Nutze diesen Threat gleich mal um ein paar Fragen loszuwerden...
    Ich bin nich so der AMP Spezialist und frag mich deshalb was ich hiermit anfangen kann:

    Was stell ich mit Pre Gain und Post Gain ein ?!
    Ich kenne bislang nur Gain...
    Und Modeling Reverb ?!

    Also oben im Link kann man auf Details klicken und sich die einzelnen 'Knöpfe' angucken,
    davon versteh ich die eben nicht vielleicht könnt ihr mir dazu was erklären ?!:rolleyes:#
    Und allgemein vielleicht zum Amp auch noch etwas sagen :D
    Danke schonmal:)

    mfg
    GuitarRa
     
  13. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 11.01.07   #13
    Ach shit, du hast diese Weihnachtsbaumbeleuchtung mit LED's gemeint. ^^
    Ich hatte dauernd LED Zahlen, wie beim Radiowecker vor Augen.

    Tja knapp vorbei und trotzdem daneben.. hättest du mal gesagt, dass das
    Ding wie ein V-Amp2 leuchtet hätte ich dir flott weiterhelfen können. :D

    Pre- und Post Gain, ist der Verzerrungsgrad und Lautstärke.
    Musst du mal schauen. Ich verwechsel das immerwieder, weil ich x Amps
    hatte bei denen es unterschiedlich war. Aber mit Post, regelst du die
    Lautstärke (und bissel Zerre) und mit Pre- wiederum die reine Zerrintensität..
    Hoffe mal ich hab' nix durcheinander geschmissen.
    Das kann bei dem Ding aber auch wieder anders sein..

    Der Transformer selbst ist eigentlich ein relativ intuitiv bedienbarer Modellingamp.
     
  14. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 11.01.07   #14
    also beim bandit wars genau so, wie du gesagt hast mit pre und post.
    aber wenn man pre schon aufgedreht hat und post noch nachlegt, wirds richtig zerrig. ist ja irgendwie klar.
     
  15. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 11.01.07   #15
    Jop. ^^ Ich hatte aber auch Amps bei denen es ganz seltsam war. :D
     
  16. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.01.07   #16
    Ah okay danke xD
    Weihnachtsbaumbeleutung :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping