Pickup Schaltung umlöten

von pehka, 22.05.06.

  1. pehka

    pehka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    13.11.15
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Kapfenberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    240
    Erstellt: 22.05.06   #1
    Hi,
    Ich hab bei meiner Gitarre (Ibanez SA260) einen Humbucker und zwei Singlecoils die ich mit nem 5-Way Schalter durchschalte.

    Position 1: Singlecoil neck
    Position 2: Singlecoil middle + Singlecoil neck
    Position 3: Singlecoil middle
    Position 4: Humbucker gesplittet + Singlecoil middle
    Position 5: Humbucker

    Schaltplan: http://www.ibanez.com/wiring/diagrams/2005/W04006W.pdf

    Ich hätt jetzt gern in Position 4 nichts geschalten, also keinen Pickup. Ich könnt ja jetzt einfach die weiße Leitung des HBs und die gelbe des Middle PUs vom 5-Way ablöten und hätte den gewünschten Effekt. Doch dann hätt ich den Middle PU in keiner schalterposition.

    Gibts ne Möglichkeit in Position 4 nichts geschalten zu haben, ohne den Middlepickup komplett abzulöten?

    mfg
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 22.05.06   #2
    Nö.

    Kann ma jemand diese Beschränkung auf mindestens 5 Buchstaben pro Post aufheben?
    Das zerstört jeglichen Sinn für Sarkasmus, Zynismus, etc :<
     
  3. pehka

    pehka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    13.11.15
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Kapfenberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    240
    Erstellt: 22.05.06   #3
    Ich glaub die beste(einzige?) Lösung wär, wenn ich die weiße des HBs und die gelbe des SCs über nen 2 poligen Schiebeschalter(On/Off) (gibs bei rockinger) an den 5-Way löte.

    D.h. wenn der Switch an ist, ist alles so verbunden wie es jetzt ist, und wenn er aus ist, wird position 4 und der mittlere SC generell stummgeschalten. Den Schalter würd ich an der Rückseite der Gitarre festmachen, also am "Brett" vom E-Fach.

    Deshalb würd ich nen Schiebeschalter nehmen, da man da n bisschen Kraft mim Finger aufwenden muss und ihn nicht "einfach mal so" umschalten kann. ;)

    Könnts sein das ich dann Probs mit der Abschirmung bekomme?

    Ich finds so eigentlich ganz gut. Ich hoffe man versteht wie ichs mein, sonst mach ich heut Abend nen Plan.

    mfg

    edit:
    Schiebeschalter an:
    Position 1: Singlecoil neck
    Position 2: Singlecoil middle + Singlecoil neck
    Position 3: Singlecoil middle
    Position 4: Humbucker gesplittet + Singlecoil middle
    Position 5: Humbucker

    Schiebeschalter aus:
    Position 1: Singlecoil neck
    Position 2: nichts? + Singlecoil neck
    Position 3: nichts
    Position 4: nichts
    Position 5: Humbucker

    Oder evtl. beide SCs mit dem Schiebeschalter ausschalten:
    Position 1: nichts
    Position 2: nichts
    Position 3: nichts
    Position 4: nichts
    Position 5: Humbucker
     
  4. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 22.05.06   #4
    ...wenn du eh schon nen extra schalter überlegst, nimm doch einfach nen unterbrecher?
    Einen Schalter direkt vor die Buchse und ab dafür.
    Ob Schalter oder Taster musst du dann für dich entscheiden. Mit nem Taster kann man halt noch lustige soundspielereien machen, lang lebe das Stakkato.
    Es gibt sogar Kippschalter die pseudo-3-Wegig sind. Bei Conrad gibs zum Beispiel einen unter der Artikelnummer 703010 - 62.

    Den gibts in der Variante 1polig Ein/Aus/(Ein).
    Das eingeklammerte bedeutet "tastend".
    Du kannst den Schalter also direkt vor die Buchse löten und dann damit rumfuchteln:
    Bei Position 1 kommt Signal
    Bei Position 2 kommt kein Signal
    Bei Position 3 kommt wieder Signal, allerdings nur solange du den Schalter auf dieser Position hälst.

    Da hat man eigentlich alles drin was man landläufig braucht ;)
    Und du brauchst dir keine Gedanken um deinen 5-Wegschalter machen. Der bleibt wie er is, du behälst alle Positionen usw. usw.
     
  5. pehka

    pehka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    13.11.15
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Kapfenberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    240
    Erstellt: 22.05.06   #5
    Um diese Soundspielereien gehts mir ja eigentlich. :) Und drum das ich "abschalten" kann.

    Das mit der Buchse klingt eigentlich recht gut, doch dann müsste ich den Taster fast an der Vorderseite anbringen, um es gut bedienen zu können. Und lust zu böhren/fräsen/was auch immer hab ich nicht.

    Also denke ich, ich bin mit meiner Lösung besser bedient, diese Spielereien gehen ja auch mit nem 5-Way. :)

    Ich werd mir heut Abend mal nen Plan zeichnen und den reinstellen.

    mfg und danke für die Antwort

    edit: Oder ich verwend den Tone-Poti als Volume-Poti für die beiden Singlecoils. Ist fast die beste Lösung, da ich nichts bestellen muss und den Tone-Poti so gut wie nie (besser gesagt NIE) nutze.
     
  6. pehka

    pehka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    13.11.15
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Kapfenberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    240
    Erstellt: 22.05.06   #6
    Sorry für den Doppelpost. Hab jetzt mal die Schaltung so umgeändert, dass ich mit dem Tone-Poti die Lautstärke der beiden Singlecoils ändern kann. Dadurch hab ich zwar nicht direkt neben dem Humbucker nen "leeren Slot", dafür hab ich nen gesplitteten Humbucker und dadurch nen SC an der Bridge, was ja auch ganz nett ist. ;)

    Hier erstmal die Schaltung: http://www.sro.at/bildupload/images/schoitung.gif
    Die Originalschaltung findet sich im ersten Post.

    Könnte sich das mal bitte jemand(evtl. LoneLobo? :)) angucken der Ahnung von der Sache hat? So ganz sicher bin ich mir nicht, aber es müsste eigentlich stimmen.

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping