pickup winding fat strat

A
alexr
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.11
Registriert
28.03.10
Beiträge
5
Kekse
0
ich arbeite an einer e-gitarre mit ahorn corpus ca in der form der fender jaguar.
jetzt stellt sich mir die frage wie und ob es möglich ist die picups selbst zu wickeln sodass sie in etwa dem sound
der '68 Heavy Relic Stratocaster® entsprechen und ob mir jemand vielleicht einen link zu einer seite mit dem schaltplan der gitarre schreiben kann.
 
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
22.06.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.542
Ort
Köln
Hallo,

selbst wickeln ist keine Kunst.
Du brauchst einen Spulenkörper, in den steckst du 6 Stabmagnete und dann wickelst du mit ganz feinem Kupferlackdraht so 5000 - 15000 Wicklungen auf den Spulenkörper.
Naja, hier sind wir auch schon beim springenden Punkt; der Draht ist seeehr dünn und reisst bei falscher Handhabung, muss aber recht straff gewickelt werden, da es sonst zu Mikrofonie und fürchterlichen Pfeiffkonzerten kommt..
Wenn dir der Draht dann bei der 3000ten Wicklung zum zweiten mal reisst, wirst du es verfluchen und dir Wünschen die Zeit sinnvoller verbringen zu können.

Ich würde eher ein fertiges Produkt kaufen, denn das ist deutlich zeitsparender und nervenschonender - es sei denn du hast den Ehrgeiz sowas komplett selbst zu machen.

Grüße,
Schinkn
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben