pickups in LP Standard?

von Squealer, 31.01.06.

  1. Squealer

    Squealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 31.01.06   #1
    Hi,

    was für Pickups werden und wurden in den aktuellen, bzw. den "älteren" Modellen verbaut?
    Waren das immer die Burstbuckers, oder auch mal die Standards 498T...?

    Ab welchem Bj. sind BB drin?
     
  2. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 31.01.06   #2
    Naja eine Frage beantwortest du dir ja schon selbst...

    Es werden Burstbucker verbaut, und zwar #2 und #3. :great:
     
  3. Squealer

    Squealer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 31.01.06   #3
    hmm...also die aktuellen Modelle haben also burstbuckers...

    wie sieht es mit den ETWAS ÄLTEREN aus? also von 1998 bis heute...
     
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.265
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 31.01.06   #4
    hi squealer!
    in den 90ern waren standardmäßig die 490r/498t (oder wars 496t???) kombination drin - kann sein daß die dazwischen für kurze zeit auch die classic57 verwendet haben... weiß ich aber nicht genau. vielleicht fragst du mal bei musik+technik in marburg nach - das ist der deutsche gibson-vertrieb.
    cheers - 68.
     
  5. Squealer

    Squealer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 31.01.06   #5
    die sache ist die:

    ein kumpel hat sich ne ziemlich neue, aber gebrauchte standard gekauft und wir haben sie mit meiner Studio mit 2 Häussel Vintage verglichen...

    Das Ergebnis war, dass meine Studio (natürlich über gleiches Setup) ein bisschen klarer klang und ein bisschen weniger bass hatte...

    da habe ich gedacht, dass in seiner vielleicht schon die burstbucker verbaut sind, da diese ja wie die Häussels PAF Repliken sind...
     
  6. Squealer

    Squealer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 31.01.06   #6
    hä, hab grad auf www.gibson.com gesehen, dass KEINE les paul die Burstbuckers 1-3 eingebaut hat, sondern die Burstbuckers Pro!!! Das ist ja wieder was anderes...

    die standards haben burstbucker pro
    die "custom" bzw. supreme hat die Standards 498T...
    und die classic die 500T und 496R
     
  7. SoЯRoW

    SoЯRoW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    645
    Ort:
    pirk
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 31.01.06   #7
    :great: jop stimmt
     
  8. Squealer

    Squealer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 31.01.06   #8
    aber kann es denn sein, dass sich die gitarren sooo gleich anhören?

    also ich hatte die standard pu's ja vorher auch drinnen und sie gewechselt, da sie zu mulmig waren...

    und jetzt hat er sie anscheinend drinnen und klingen ähnlich wie meine?


    und AB DEM JAHR 2000 SIND DANN BURSTBUCKERS DRIN?
     
  9. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.265
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 31.01.06   #9
    hi squealer!
    ich weiß nicht genau ab WANN die anderen pickups verwendet wurden, aber
    "Das Ergebnis war, dass meine Studio (natürlich über gleiches Setup) ein bisschen klarer klang und ein bisschen weniger bass hatte..."
    klingt für mich eigentlich genau wie erwartet... also wie das was ich von einem "paf"-pu erwarten würde...
    ich glaube nicht daß es da wirklich RIESIGE unterschiede gibt bei pu´s die mehr oder weniger gleich gebaut sind. das heißt in diesem fall: alnico-magneten und mittlerer output (7,5 - 9kO oder so). das sind eben eher nuancen.
    ich habe 4 strats - alle mit unterschiedlichen custom-pu´s von fender. klar sind da unterschiede zu hören, aber die amp-einstellung, die art wie du spielst und natürlich auch die gitarre selbst spielen da eine viel größere rolle als ob der pu jetzt 6,2 oder 7,5 kO raustut, und ob das jetzt alnico 5 oder alnico 2 magnete sind.
    cheers - 68.
     
  10. jimmypage_Rocks

    jimmypage_Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.697
    Erstellt: 02.02.06   #10
    soweit ich weiß werden erst seit kurzem (so seit einem jahr würd ich ma schätzen) die burstbucker pro verbaut. vorher warns noch standard 490r und 498t
     
Die Seite wird geladen...

mapping