Pignose amplification

von Zakk Wylde 369, 29.11.06.

  1. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 29.11.06   #1
    Hi,
    Ich hab gestern mal so aus Spaß bei jemand nen kleinen Batterie amp angespielt, hab mir schon gedacht das ich mir dann gleich die Ohren zuhalten darf weiles ein kleiner 5 Watt Transistor amp war. Als ich angespielt habe hätt ich fast gedacht das ich nen Röhrenamp spiele!!!! Richtig warmer schöner sound, nicht wie die üblichen 10watt transenwüfel so kratzig und rasiererstyle klang :D Das ganze wird für 49€ verkauft und nennt sich Pignose 7-100! Werd mir denn dann selbst in absehbarer zeit noch für draußen mal holen.

    https://www.thomann.de/de/pignose_7100_gitarrencombo.htm

    Der Hersteller (Pignose) bietet übrigend auchnoch andre Interessante Sachen an
    wie z.B: diesen 40 Watt Vollröhrenamp für 320$!!!!!
    http://www.pignoseamps.com/index.php?disp=detail&subcat=tubeamps&id=256

    Hat jemand von euch schonmal einen Röhrenamp oder überhaupt amp von der Marke angespielt???
     
  2. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 29.11.06   #2
    Mein Basser ist über Ebay an einen 100Watt Bass-Röhrenamp von Pignose gekommen! Ist absolut genial, klingt stark in Richtung Ampeg. Wirklich geil, und ein absoluter Tip für Menschen, die für 200 Euro einen "großen" Bassamp haben wollen. Pssst, nicht weitersagen ;) ! Wenn ich mal einen Bassamp brauche, hol ich mir auch so einen. Aber davor kommen noch alle meine Traumamps und Gitarren, also das kann dauern...
     
  3. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 30.11.06   #3
    keiner?
     
  4. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 30.11.06   #4
    Hi Zakk,

    erstaunlich, was diese kleine Kiste so von sich gibt.:great:
    hier ist meiner, letztes Jahr für 8€ auf dem Flohmarkt gefunden. Ist noch ein alter, Made in USA.
    War lediglich die Buchse fürs Netzteil defekt (Kleinigkeit)
     

    Anhänge:

  5. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 30.11.06   #5
    Jo ist echt erstaunlich!
    Hast du erfahrung mit den Vollröhrenamp? Die sind ja fast geschenkt!:D
     
  6. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 30.11.06   #6
    nana... ich werde mal wieder missachtet.
     
  7. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 30.11.06   #7
    ich kenn das.....sowas nennt man ADS
    oder zwergenwuchs

    :twisted:
     
  8. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 01.12.06   #8
    nein, aber vielleicht toxx;)

    ..aber zurück zum Zwerg (Pignose natürlich:D )
    Hast Du auch die aktive Klangregelung des 7-100 ausprobiert?
     
  9. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 01.12.06   #9
    Ne wie geht das??
     
  10. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 02.12.06   #10
    Meinst du das mit dem 40 Watt Vollröhre auch Metal drin sein wird?:)
     
  11. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 02.12.06   #11
    wie's geht?

    einfach das Gehäuse aufklappen, je weiter, desto heller wird der Ton.
    Wenn Du einen tüchtigen Roadie dabei hast, kann der auf-und zuklappen, dann hat man sogar noch ein Wah-Wah:D
     
  12. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 02.12.06   #12
    Oder einfach ne Feder reinbauen und als Fußpedal missbrauchen...:rolleyes:
    Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben, dass David Bowie seine Alben mit Pignose Amps einspielt, muss ich auch mal antesten.
     
  13. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 02.12.06   #13
    Ich glaub es gibt kaum eine Firma die so günstig verkauft und es sich dabei auch noch um kein Schrott handelt!
     
  14. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 02.12.06   #14
    @Schandmann

    vergiss Frank Zappa nicht:)
     
  15. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 02.12.06   #15
    Hey cool frank zappa mag ich auch.
    Welche amps haben die den gespielt?
     
  16. bluesriot

    bluesriot Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    28.09.09
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Utopia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    423
    Erstellt: 11.06.08   #16
    Kann es sein, das man den pignose batt. amp in deutschland gar nicht mehr kriegt?
    ich bin am überlegen ob ich mir den nicht kaufe, hab ihn aber nur bei ebay für 100euro gefunden und das ist mir zu teuer, wenn man mal überlegt dass er sonst immer 50 gekostet hat
     
  17. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    2.884
    Ort:
    New York City
    Zustimmungen:
    2.630
    Kekse:
    49.802
    Erstellt: 11.06.08   #17
    Ich habe auch nur den kleinen batteriegetriebenen Pignose, kann also auch zur Frage nach den anderen Amps der Firma nix sagen.

    Ich habe ihn - muss ich gestehen - nach Anregung aus dem coolen Film "Crossroads - Pakt mit dem Teufel" gekauft... und bin nach wie vor hochzufrieden. Im Gegensatz zum Roland MicroCube ist das Ding halt WIRKLICH klein (und praktischerweise mit Pins für normale Gitarrengurte zum Umhängen ausgestattet) und kann super mit Akkus/Batterien betrieben werden. Dafür ist er dann auch noch richtig nett laut. Wieder mal ein Beweis, dass Transistor gut sein kann - ich bin jetzt mit dem PCL Stagemaster als Haupt-Amp eh voll auf der Transistor-Schiene... ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping