Pimp my Cheapo. Impro Bünde Abrichten DIY mit Fotos

  • Ersteller XenoTron
  • Erstellt am
XenoTron
XenoTron
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.12.21
Registriert
19.11.06
Beiträge
1.663
Kekse
5.567
Ort
Dillenburg/Hessen
Servus,

ich hab mir vor ca. 6 Monaten eine Career Les Paul Kopie in der Bucht gefangen.

Die Klampfe an sich ist ziemlich geil für son billigding.
Ich war nur immer mit dem Setup der Bünde unzufrieden.
Daher hab ich mir ein Herz gefasst und nach reichlicher Recherche (Kochbuch, Internet) einfach selbst das Abrichten übernommen.
Die Kamera war jetzt nicht sooo der hit. Hat leider keine Makrofunktion.

Folgende Materialien brauchte ich dazu:

Abziehstein beidseitig. Eine grobe eine feine seite
Ein strackes stück Stahl zum Kontrollieren der Ebenheit. (Bei mir wars ein großes Sägeblatt wo ich vorher kontrolliert hatte obs wirklich strack ist.) ^^
Schleifpapier 360er Korn
Stahlwolle Grob
Stahlwolle Sehr Fein
Klebeband
Lemon Oil
Scharfes Messer
Diverses Werkzeug zum Demontieren der Klampfe und Halsstab spannen.

Und schon gehts los:

Als erstes kamen die Saiten runter und Halstab wurde so gespannt, das der Hals bolzenstrack ist. Dabei das ganze mit dem Lineal kontrollieren.

Danach wurde erstmal das komplette Griffbrett abgeklebt. Die Bünde bleiben natürlich frei dabei.
Dabei hab ich mit dem Messer am Bund entlang geschnitten um die richtige Breite zu bekommen.

Abgeklebt1.jpg


Abgeklebt2.jpg


Nun hab ich den den Abziehstein genommen und der Länge nach das Griffbrett entlang mit der Groben Seite bearbeitet.
Sobald das mehr oder minder passte, hab ich den Stein umgedreht und nun die feine seite benutzt um das ganze etwas besser zu machen.

Zwischendrin immer wieder kontrolliert ob die Ebenheit stimmt.

Abrichten1.jpg


Abrichten2.jpg


Kontrolle.jpg


Danach mit dem Schleifpapier die Bünde wieder etwas verrundet. Dabei war ich echt froh das ich in meiner Ausbildung Metallbearbeitung gelernt hab. Ohne genug gefühl in den Fingern geht das garantiert schief. Wenn man nicht auspasst verrundet man hier nicht die Bundstäbchen sondern schleift sie weiter runter. Was unsere Aktion komplett sinnlos machen würde.
Gitarrenbauer nehmen hier ein Fret Tool für.
War mir zu teuer. Ich war der Meinung das das auch ohne geht.

Schleifen.jpg


Danach hab ich mir die grobe Stahlwolle genommen und die Bünde schön poliert und zwischendurch mit dem Fingernagel probiert wie Rauh die Sache noch ist.

Hier seht ihr nun wie das anssieht vorm Polieren:
PoliertUnpoliert.jpg

Der rechte ist grob Poliert der linke nur geschliffen.

Hier seht ihr wie das aussieht wenns Poliert ist:
PolierenGrob.jpg


Dann hab ich die feine Stahlwolle genommen und feinpoliert. Das hat am längsten gedauert.

Hier mal der unterschied zwischen Grob und Fein poliert:
GrobPoliertFeinPoliert.jpg

Die rechten 4 sind fein poliert.

Beim Fein polieren:
PolierenFein.jpg


Danach erstmal Klebeband runter. Lemon Oil drauf und Holz pflegen. Neue Saiten drauf und freuen, das das so prima geklappt hat.

Und das fertige Ergebniss:

Fertig1.jpg

Fertig2.jpg

Fertig3.jpg

Fertig4.jpg

Fertig5.jpg


War im Nachhinein garnicht so schwer. Aber man sollte schon ein wenig Erfahrung mit Metallbearbeitung haben.

Gesamtdauer: 3 Stunden.

Ich hoffe ich konnte euch das schön Illustrieren und vielleicht hab ich ja dem einen oder anderem auch die Angst vor sowas etwas genommen.
 
Eigenschaft
 
Yvo93
Yvo93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.22
Registriert
04.04.07
Beiträge
2.692
Kekse
6.250
Ort
Mainz
Schöne Beschreibung !
Klasse Sache ;)

Für was ist das scharfe messer `??
 
XenoTron
XenoTron
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.12.21
Registriert
19.11.06
Beiträge
1.663
Kekse
5.567
Ort
Dillenburg/Hessen
Klebeband zurechtschneiden. Ich hab keines das kleiner wäre als der 21-22 Bund.

Danach wurde erstmal das komplette Griffbrett abgeklebt. Die Bünde bleiben natürlich frei dabei.
Dabei hab ich mit dem Messer am Bund entlang geschnitten um die richtige Breite zu bekommen.
 
Yvo93
Yvo93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.22
Registriert
04.04.07
Beiträge
2.692
Kekse
6.250
Ort
Mainz
Achso... das habe ich wohl überlesen,
sry ^^
 
chris19959595
chris19959595
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.11
Registriert
24.06.08
Beiträge
197
Kekse
794
Ort
Unna
Sehr schöne Anleitung:great:!
Hoffentlich hast du auch die Pick Ups gut abgeklebt (wegen der Stahlwolle);)
 
Da Prinz
Da Prinz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.20
Registriert
23.04.09
Beiträge
770
Kekse
7.243
Ort
NRW
Tolle Anleitung.

Hab auch noch ne Paula hier die das dringend mal nötig hätte :rolleyes:

Vieleicht tuns aber auch wirklich nur noch komplett neue Bünde :gruebel:
 
XenoTron
XenoTron
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.12.21
Registriert
19.11.06
Beiträge
1.663
Kekse
5.567
Ort
Dillenburg/Hessen
Als gemacht ^^ So schwer kann das auch nicht sein.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben