Pink Cream 69 - Break The Silence

von Ruttma, 30.10.06.

  1. Ruttma

    Ruttma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    3.09.14
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.06   #1
    Hm..Ja, mal wieder was neues von mir. Endlich auch mal ein etwas anderes Strukturkonzept. Bin mal auf eure Meinungen gespannt.

    /Edit: Irgendwie habe ich now playing und Titel vertauscht. :D Könnte das jemand ändern, wenns nicht zu großen Aufwand erfordert? ^^
    Now Playing: Pink Cream 69 - Break The Silence
    Titel: I Can't Stand It!
    Danke. ;-)

    I Can't Stand It!

    Intro: (erzählt)
    The dawn is drawing near,
    And as the sun sets, there is fear
    For the day which lies ahead
    and the poison which will be spread
    Stunning the world in disbelief
    Exploiting your head like a thief.

    Vers:
    Fearfully I sense, how time is running out
    While I sit here and ponder "what's it all about?";
    A dreadful limit draws near with every second passing by
    They are like impacts to my mind, they make me wanna cry!

    Bridge:
    Oh! Oh I can't stand it
    Oh! Oh I can't help it
    What did I do to deserve this?!

    Vers:
    Fearfully I sense, how my goals are breaking up
    What is done to me? [I don't care] I just want it to stop!
    I've being yelling it for ages, yet without a trace of effect
    I don't want that much, just the answer why I was wrecked!

    Bridge:
    Oh! Oh I can't stand it
    Oh! Oh I can't help it
    What did I do to deserve this?!

    Refrain:
    Bam! Struck down again by this unknown enemy
    My mind is influenced by things which I can't see
    Bam! A cruel pain drills itself into my brain
    I wonder when its time to become a new sane

    Interlude (gesprochen bzw. mit leiser Musikbegleitung gesungen)
    Call me weak or call me wrong
    Still I know where I belong
    The chase for truth goes right along
    Until that day when I have won
    I saw stars rise, I saw them fall
    Most of lives pain, I've seen it all
    When did I last smile? I don't recall
    I start to look at life in appall

    Refrain:
    Bam! Struck down again by this unknown enemy
    My mind is influenced by things which I can't see
    Bam! A cruel pain drills itself into my brain
    I wonder when its time to become a new sane

    Bridge:
    Oh! Oh I can't stand it
    Oh! Oh I can't help it
    What did I do to deserve this?!

    Outro:
    Oh! Oh I can't stand it
    Oh! Oh I can't help it
    Oh! Oh I can't help it
    Oh! Oh I can't stand it
    Anymore...
    Time, take me away…
    Into a life without fear...
     
  2. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 30.10.06   #2
    Aber generell ein schöner Text.
     
  3. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 30.10.06   #3
    Zitat von Ruttma [​IMG]

    I Can't Stand It!

    Intro: (erzählt)
    The dawn is drawing near,
    And as the sun sets, there is fear
    For the day which lies ahead Ich weiß nicht ob im Englischen Tage "liegen" können. doch, das sagt man durchaus so
    and the poison which will be spread
    Stunning the world in disbelief "the world is stunning in disbelief" gerne, aber so bezieht es sich auf das "poison", das "die welt atemberaubt", das geht nich
    Exploiting your head like a thief."ausbeuten wie ein dieb"....nunja

    so ganz eröffnet sich mir die erste zeile nich, aber das muss sie ja auch nich...
    Vers:
    Fearfully I sense, how time is running out eigentlich "I sense fearfully.." aber nun...
    While I sit here and ponder "what’s it all about?”
    A dreadful limit draws near with every second passing by
    They are like impacts to my mind, they make me wanna cry! Der Vers gefällt mir. aber "impacts on my mind"

    Bridge:
    Oh! Oh I can’t stand it
    Oh! Oh I can’t help it
    What did I do to deserve this?!

    Vers:
    Fearfully I sense, how my goals are breaking up ist nen bischen komisch, "alle ziele aufhacken" oder "zerschlagen". "die hoffnung zerschlagen" umschreibt man mit "to frustrate all hope". aber natürlich passt das nicht in den reim. also lass es mal so, aber ist irgendwie seltsam
    What is done to me? [I don’t care] I just want it to stop! "is done" geht so nicht ganz, die müsste "was done" oder "has been done", je nachdem, wann es geschah.
    I’ve being yelling it for ages, yet without a trace of effect "..keine spur von.." ist "not a scrap of". "trace" benutzt man so nicht. und "been", nicht "being"
    I don’t want that much, just the answer why I was wrecked! wieso "was", also vergangenheit?

    Bridge:
    Oh! Oh I can’t stand it
    Oh! Oh I can’t help it
    What did I do to deserve this?!

    Refrain:
    Bam! Struck down again by this unknown enemy
    My mind is influenced by things which I can’t see
    Bam! A cruel pain drills itself into my brain das "itself" kann besser raus
    I wonder when its time to become a new sane "sane" ist ein Adjektiv. Das Nomen heißt "sanity" allerdings weiß ich nicht, ob es das ist, was du damit sagen willst. meintest du vielleicht "saint"?

    Interlude (gesprochen bzw. mit leiser Musikbegleitung gesungen)
    Call me weak or call me wrong
    Still I know where I belong
    The chase for truth goes right along
    Until that day when I have won
    I saw stars rise, I saw them fall
    Most of lives pain, I’ve seen it all most of live" versteh ich nicht
    When did I last smile? I don’t recall
    I start to look at life in appall Ich kenn "appall" nur als Verb. ich auch, und im britishen auch nur mit einem "L"

    Refrain:
    Bam! Struck down again by this unknown enemy
    My mind is influenced by things which I can’t see
    Bam! A cruel pain drills itself into my brain
    I wonder when its time to become a new sane s.o.

    Bridge:
    Oh! Oh I can’t stand it
    Oh! Oh I can’t help it
    What did I do to deserve this?!

    Outro:
    Oh! Oh I can’t stand it
    Oh! Oh I can’t help it
    Oh! Oh I can't help it
    Oh! Oh I can’t stand it
    Anymore...
    Time, take me away…
    Into a life without fear...
     
  4. Ruttma

    Ruttma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    3.09.14
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.06   #4
    So, denn wollen wir mal ein bischen Klarheit verschaffen..

    I Can't Stand It!

    Intro: (erzählt)
    The dawn is drawing near,
    And as the sun sets, there is fear
    For the day which lies ahead Ich weiß nicht ob im Englischen Tage "liegen" können. doch, das sagt man durchaus so
    and the poison which will be spread
    Stunning your world in disbelief "the world is stunning in disbelief" gerne, aber so bezieht es sich auf das "poison", das "die welt atemberaubt", das geht nich Hm..wie wäre es, wenn man anstelle dem "the world" "Your world" schreiben würde, das wäre doch schon passender, oder?
    Exploiting your head like a thief."ausbeuten wie ein dieb"....nunja Nunja, ein Dieb beutet dich doch eigendlich aus, was tut er sonst? Man kan es auch mit stehlen umschreiben, aber ausbeuten sollte doch wohl auch gehen, oder?

    so ganz eröffnet sich mir die erste zeile nich, aber das muss sie ja auch nich... Ganz ehrlich, die muss ich auch nochmal überdenken. :rolleyes:
    Vers:
    I sense fearfully , how time is running out eigentlich "I sense fearfully.." aber nun...Immer diese Gramatik..Ich habe es schon immer gehasst. :D
    While I sit here and ponder "what’s it all about?”
    A dreadful limit draws near with every second passing by
    They are like impacts on my mind, they make me wanna cry! Der Vers gefällt mir. aber "impacts on my mind" War mir da nicht sicher ob "on" oder "to", aber gut, das es solche Native Speakers gibt. :D

    Bridge:
    Oh! Oh I can’t stand it
    Oh! Oh I can’t help it
    What did I do to deserve this?!

    Vers:
    I sense fearfully , how my goals are breaking up ist nen bischen komisch, "alle ziele aufhacken" oder "zerschlagen". "die hoffnung zerschlagen" umschreibt man mit "to frustrate all hope". aber natürlich passt das nicht in den reim. also lass es mal so, aber ist irgendwie seltsam Ich wollte damit ausdrücken " ...Wie meine Ziele auseinanderbrechen"
    What is done to me? [I don’t care] I just want it to stop! "is done" geht so nicht ganz, die müsste "was done" oder "has been done", je nachdem, wann es geschah. Nun, da es immer noch nicht abgeschlossen ist und immernoch läuft kann man das wohl gut sagen, oder?
    I’ve being yelling it for ages, yet without a scrap of effect "..keine spur von.." ist "not a scrap of". "trace" benutzt man so nicht. und "been", nicht "being" Merci
    I don’t want that much, just the answer why I was wrecked! wieso "was", also vergangenheit? Wieso Vergangenheit? Weil es nunmal bereits geschehen ist und es in der Vergangenheit liegt?

    Bridge:
    Oh! Oh I can’t stand it
    Oh! Oh I can’t help it
    What did I do to deserve this?!

    Refrain:
    Bam! Struck down again by this unknown enemy
    My mind is influenced by things which I can’t see
    Bam! A cruel pain drills deep into my brain das "itself" kann besser raus Und anstelle ersetzten wir es durch ein "deep", schön. :cool:
    I wonder when its time to become one of the sane "sane" ist ein Adjektiv. Das Nomen heißt "sanity" allerdings weiß ich nicht, ob es das ist, was du damit sagen willst. meintest du vielleicht "saint"? Nope, meinte ich nicht, war schon bewusst so gewählt das Wort, nur falsch umschrieben.
    "The Sane - Die geistig Normalen (Laut Leo)"

    Interlude (gesprochen bzw. mit leiser Musikbegleitung gesungen)
    Call me weak or call me wrong
    Still I know where I belong
    The chase for truth goes right along
    Until that day when I have won
    I saw stars rise, I saw them fall
    Most of lifes pain, I’ve seen it all most of live" versteh ich nicht Gott, schon wieder Life mit Live verwechselt. :rolleyes:
    When did I last smile? I don’t recall
    Will I soon Approach my lifes hall? Ich kenn "appall" nur als Verb. ich auch, und im britishen auch nur mit einem "L" Ok, sehe ich ein, dass das nicht geht, schreibe ich um. :rolleyes:

    Refrain:
    Bam! Struck down again by this unknown enemy
    My mind is influenced by things which I can’t see
    Bam! A cruel pain drills itself into my brain
    I wonder when its time to become a new sane s.o.

    Bridge:
    Oh! Oh I can’t stand it
    Oh! Oh I can’t help it
    What did I do to deserve this?!

    Outro:
    Oh! Oh I can’t stand it
    Oh! Oh I can’t help it
    Oh! Oh I can't help it
    Oh! Oh I can’t stand it
    Anymore...
    Time, take me away…
    Into a life without fear...
     
  5. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 31.10.06   #5
    und weiter geht das lustige spiel.......

     
  6. Ruttma

    Ruttma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    3.09.14
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #6
    Wie Recht du doch hast, weiter mit dem "Spiel" :D

    Your world is stunned disbelief "the world is stunning in disbelief" gerne, aber so bezieht es sich auf das "poison", das "die welt atemberaubt", das geht nich Hm..wie wäre es, wenn man anstelle dem "the world" "Your world"
    schreiben würde, das wäre doch schon passender, oder? "our world","my world" - alles wurscht. aber der satzbau ist wichtig, "stunning" kann nicht am satzanfang im gerund stehen und sich dann auf das subjekt dahinter beziehen. auf deutsch, "the/my/your world is stunning in.." Soa, das ganze mal umschrieben, sollte nun klar sein.
    Exploiting your head like a thief."ausbeuten wie ein dieb"....nunja Nunja, ein Dieb beutet dich doch eigendlich aus, was tut er sonst? Man kan es auch mit stehlen umschreiben, aber ausbeuten sollte doch wohl auch gehen, oder? klar, geht alles Freut mich :p


    Vers:
    I sense fearfully , how my goals are breaking apart ist nen bischen komisch, "alle ziele aufhacken" oder "zerschlagen". "die hoffnung zerschlagen" umschreibt man mit "to frustrate all hope". aber natürlich passt das nicht in den reim. also lass es mal so, aber ist irgendwie seltsam Ich wollte damit ausdrücken " ...Wie meine Ziele auseinanderbrechen" dann nimm "break apart" nun muss ich mir nen neuen Reim suchen. *grml* :D
    What happens to me? [I don’t care] All I want is a new start! "is done" geht so nicht ganz, die müsste "was done" oder "has been done", je nachdem, wann es geschah. Nun, da es immer noch nicht abgeschlossen ist und immernoch läuft kann man das wohl gut sagen, oder? nee, leider nich, "what happens to me" vielleicht? "done" ist ja schon past Soa, was neues gedichtet. :)
    I don’t want that much, just the answer why I am wrecked! wieso "was", also vergangenheit? Wieso Vergangenheit? Weil es nunmal bereits geschehen ist und es in der Vergangenheit liegt? dann reicht "why I am wrecked", das "was" ist zuviel vergangenheit und deutet an, dass das heute nichtmehr so ist Okidoki, wenn du das so sagst. :D


    I wonder when its time to become one of the sane "sane" ist ein Adjektiv. Das Nomen heißt "sanity" allerdings weiß ich nicht, ob es das ist, was du damit sagen willst. meintest du vielleicht "saint"? Nope, meinte ich nicht, war schon bewusst so gewählt das Wort, nur falsch umschrieben.
    "The Sane - Die geistig Normalen (Laut Leo)" achso, ja das geht. da stand ich irgendwie auf der leitung Also was nun? geht die Konstruktion, die ich vorher hatte oder meinst du nun diese, die ich jetzt stattdessen hingeschrieben habe?
    Also
    "...
    I wonder when its time to become a new sane" oder "...I wonder when its time to become one of the sane" ?

    Und damit das ganze mal übersichtlicher wird, stelle ich das nochmal korrigiert rein:

    I Can't Stand It!

    Intro: (erzählt)
    The dawn is drawing near,
    And as the sun sets, there is fear
    For the day which lies ahead
    and the poison which will be spread
    My world is stunned in disbelief
    Exploiting my head just like a thief

    Vers:
    I sense fearfully, how time is running out
    While I sit here and ponder "what’s it all about?”
    A dreadful limit draws near with every second passing by
    They are like impacts on my mind, they make me wanna cry!

    Bridge:
    Oh! Oh I can’t stand it
    Oh! Oh I can’t help it
    What did I do to deserve this?!

    Vers:
    I sense fearfully , how my goals are breaking apart
    What is done to me? [I don’t care]
    All I want is a new start!
    I’ve being yelling it for ages, yet without a scrap of effect
    I don’t want that much, just the answer why I am wrecked!

    Bridge:
    Oh! Oh I can’t stand it
    Oh! Oh I can’t help it
    What did I do to deserve this?!

    Refrain:
    Bam! Struck down again by this unknown enemy
    My mind is influenced by things which I can’t see
    Bam! A cruel pain drills deep into my brain
    I wonder when its time to become one of the sane

    Interlude (gesprochen bzw. mit leiser Musikbegleitung gesungen)
    Call me weak or call me wrong
    Still I know where I belong
    The chase for truth goes right along
    Until that day when I have won
    I saw stars rise, I saw them fall
    Most of lifes pain, I’ve seen it all
    When did I last smile? I don’t recall
    Will I soon Approach my lifes hall?

    Refrain:
    Bam! Struck down again by this unknown enemy
    My mind is influenced by things which I can’t see
    Bam! A cruel pain drills itself into my brain
    I wonder when its time to become
    one of the sane

    Bridge:
    Oh! Oh I can’t stand it
    Oh! Oh I can’t help it
    What did I do to deserve this?!

    Outro:
    Oh! Oh I can’t stand it
    Oh! Oh I can’t help it
    Oh! Oh I can't help it
    Oh! Oh I can’t stand it
    Anymore...
    Time, take me away…
    Into a life without fear...
     
  7. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 31.10.06   #7


    nene, genauso wie du es umgeschrieben hast, also so:

    oder "...I wonder when its time to become one of the sane" ?



    mit dem "auf der leitung stehen" meinte ich, dass mein studierter zweisprachiger schädel auf die beudetung auch hätte eigentlich kommen sollen.....nunja - ist ja geklärt
     
  8. Ruttma

    Ruttma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    3.09.14
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.06   #8
    Gut gut, weiß ich das auch...Außerdem, freu dich, dass du dich "nur" mit 2 Sprachen auseinandersetzten musst.
    Ich habe da immerhin 3 (Grund-)Sprachen (Deutsch, Dänisch und Englisch) und dann vlt. irgendwann noch mal die Sprachen, die mich interessieren würden wie z.B Spanisch oder so. ;)
     
  9. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 01.11.06   #9
    naja, ich war ja auch mal in der schule, da ist noch ein rest französisch von übrig, aber das spreche ich mit furchtbarem deutschen akzent, wenn ich mit franzosen englisch spreche, denken die ich bin engländer, ein wort französisch und ich bin als deutscher enttarnt.

    spanisch kann ich auch, aber eher rudimentär, englisch hab ich ja ganz anders gelernt, da ich als kind in england und den USA gelebt habe. und bis vor zwei monaten ja noch in australien.

    dänisch ist voll geil, ich liebe diese sprache. ich hab nen paar freunde in flensburg, einer spielt manchmal bass bei so "mucken aus der freude am mucken" mit kumpels. auf deren dänisch bin immer neidisch.
     
  10. Ruttma

    Ruttma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    3.09.14
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.06   #10
    Kann dir was beibringen, wenn du willst, ist nicht soo extrem schwer (sagt einer, der es seit dem Kindergarten spricht :D )
    Außerdem ja, Flensburg ist schon so ne tolle Gegend. :cool: Aber nunja, zurück zu Text, weitere Vorschläge, oder ist der gut so, was meint ihr? :)
     
  11. Ruttma

    Ruttma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    3.09.14
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.06   #11
    Keiner mehr da, der etwas findet, bzw. noch ein paar Meinungen? *push* :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping