Pitch bend auf Fußpedal legen (MO 8)

von tubicen, 27.08.07.

  1. tubicen

    tubicen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #1
    Hallöchen Zusammen,

    ich spiele in einer Tanzkapelle die Keys und da wir ohne Basser spielen, mach ich den Tastenbass. Jetzt würde ich gerne, damit ich den Bass noch ein wenig "echter" klingen lassen kann, mir Pitchbend auf ein Fußpedal legen, um in die Töne hineinsliden zu können.
    Sustain für Klaviersounds und um Töne stehen zu lassen möchte ich auf dem zweiten Pedal behalten.
    Equipment: Mo 8 von Yamaha und ein angeschlossenes PSR 500 oder so, als Midi-Controller. Das ganze betreibe ich gezwungenermaßen im Song-Modus.

    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

    MfG
    Christian
     
  2. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 28.08.07   #2
    Hallo Christian,
    wähle im Song-Mode den entsprechenden Song an und gehe in den Song-Mixing-Mode (Song -> Mixing):
    drücke Edit -> drücke "Common" -> drücke F4 "CTL ASN" -> wähle den zu generienden FC-Controller (FC1 oder FC2) an -> stelle ihn auf 04 "Foot-Controller.

    Wähle nun nacheinander alle Parts an und aktiviere, oder deaktivere bei ihnen unter F5 "RCV-SW" den jeweiligen FC.

    Gehe nun in den Mixing-Voice-Edit-Mode:
    Song -> Mixing -> F2 "Voice" -> entsprechende Voice anwählen -> F5 "VCE-ED" -> drücke "Common" -> wähle F4 "CTL-SET".
    Wähle unter "Scource" den zu verwendenten FC (FC1 od. FC2) an -> stelle unter "DEST" den Parameter 80 "Coarse Tune" ein -> wähle unter "Depth" gewünschten Wert (bis +/- 63).

    Speichere die editierte Mix-Voice mit Store/Enter/Yes -> Speichere die editierte Mixing-Einstellung des Songs mit Strore/Enter/Yes -> Sichere mit File -> Save -> All dein MO-Setup.
     
  3. Tastendilettant

    Tastendilettant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.031
    Erstellt: 28.08.07   #3
    Ich weiß schon, warum ich mich mit solchem Zeug noch nicht beschäftigt habe ... Komplizierter gehts nicht mehr.
     
  4. markus85

    markus85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 28.08.07   #4
    Na komm schon, ohne Fleiß kein Preis :)

    Aber du hast schon recht. Das ist aber alles nur so kompliziert, weil tubicen mehrere Voices gleichzeitig spielen will. Dann muss man halt über den Song (oder Pattern) Mode quasi als Workaround gehen. Bei einer Voice wärs schon einfacher...
     
  5. Tastendilettant

    Tastendilettant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.031
    Erstellt: 28.08.07   #5
    Hi Markus,

    hast ja schon recht. Nur bin ich mir im Moment nichtmal mehr sicher, ob ich mit dem MO8 die richtige Wahl getroffen habe. Ich spiele eigentlich nur Klavier, und das wird sich in absehbarer Zeit auch nicht ändern. Ich habe mich vor einigen Monaten wegen der Vielseitigkeit für den MO8 und gegen das Kawai MP5 entschieden. Jetzt suche ich nach einer Möglichkeit, einen akzeptablen Flügelklang spielen zu können, der auch solo gut klingt, möglichst als VSTi Plugin.
     
  6. tubicen

    tubicen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.07   #6
    Danke für die Antwort. Werds gleich Morgen ausprobieren und mich spätestens, wenns nicht klappt, nochmal melden ;-).


    EDITH: Habs grade schon ausprobiert...es gibt bei mir keinen Parameter der "Coarse Tune" heißt, den Rest habe ich richtig eingestellt.


    kann ich eigenltich in den Foot Controller Eingang auch ein normale Sustainpedal mit Mono-klinke stecken? Oder muss da ein Expressionpedal dran?

    @Dilettant: Ich finde den Klaviersound vom MO auch Solo spielbar. Klar Sounds sind immer geschmackssache, aber der MO hat meines Wissens nach da dasselbe Sample drin, wie der Motif ES 8 und das ist einfach IMHO einfach ein geiles Klaviersample...gut weniger Hall darf...aber alles Geschmackssache, wie immer....
    der vom Kawai klingt zwar anders....aber besser...hm...
    MfG
    Christian
     
  7. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 30.08.07   #7
    Stimmt..., tut mir Leid..., beim Mo heißt der Parameter 48 "Pitch Coarse".

    Die FC-Buchse ist in Stereo ausgelegt und für FC-Pedale (z.B. Expression) gedacht.
    Das Sustainpedal kommt an die Foot-Switch-Buchse.
     
  8. tubicen

    tubicen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.07   #8
    Jo, das weiß ich. Taster an die Expressionbuchse geht also nicht, hm...
    Ich hab zwei Sustainpedale und kein Expressionpedal, und möchte ein Pedal als Sustain benutzen und das andere als Pitcher.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, geht das nicht, sondern ich müsste ein Expressionpedal mit dem Pitchbend belegen (?).

    Danke für deine Geduld ;-).

    MfG
    Christian
     
  9. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 31.08.07   #9
    Jepp..., so siehts aus.
     
  10. Tastendilettant

    Tastendilettant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.031
    Erstellt: 31.08.07   #10
    Das Piano Sample ist sicher nicht schlecht, aber "geil" ist etwas anderes. Vielleicht wird man auch immer anspruchsvoller (was nicht unbedingt mit meinen Fähigkeiten an den Tasten korreliert :rolleyes:), keine Ahnung. Schonmal eines dieser großen Sample-Libraries wie das Black Grand von Sampletekk gehört? Das ist schon eher geil. :)
     
  11. tubicen

    tubicen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.07   #11
    Leider bin ich noch nicht in den Genuss gekommen mir sowas anzuhören....vielleicht wär ich ja dann auch deiner Meinung :-)

    MfG
    tubicen
     
  12. Tastendilettant

    Tastendilettant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.031
    Erstellt: 01.09.07   #12
    Ziemlich gut schein auch das hier zu sein:

    www.galaxypianos.de

    Du kannst Dir ja mal das Video anschauen und die Demosongs herunter laden. Dann hast Du zumindest einen Eindruck.
     
Die Seite wird geladen...

mapping