Plugin Kompatibilität unter Win 10 (Ein Erfahrungsbericht)

Rescue

Rescue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
02.10.07
Beiträge
4.055
Kekse
5.555
Ort
Kiel
Moin, ich habe ja in den letzten Wochen Cubase auf einem Windows 10 installiert. https://www.musiker-board.de/threads/umstellung-auf-win10-mit-cubase-ein-erfahrungsbericht.690440/
Und dabei den Bericht über die Plugins ausgespart. Nun habe ich erste Erfahrungen gemacht. Und wollte die mal kund tun. Aus dieser Erfahrung kann ich nun mitteilen das Windows 10 sich beim speichern von Plugin eigenen Presets als VST3 Preset anders verhält als ältere Windows Versionen. Nun zuerst die free Ware Plugins. Die VSTi Emulation vom Roland JX8P, PG-8X liest nur die Presets die auf diesem System erstellt wurden. Presets die auf einem anderen Sytem erstellt wurden, werden nicht angezeigt. Wobei diese Presets natürlich im Dokumente Ordner liegen. ( Schreib und Leserechte hab ich kontolliert!) Hab dann versucht ein eigenes Preset zu speichern das wird dann brav in diesem Verzeichnis gespeichert. Gleiches gilt für die LePou Gitarren Amp Simulationen.
Die Cubase eigenen Stock Plugins verhalten sich nicht so! Gleiches gilt für die Korg VSTi collection und Guitar Rig.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben