Preisgünstiger Powermixer

von DeletedUser09, 21.12.04.

  1. DeletedUser09

    DeletedUser09 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    0
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.04   #1
    Hi! Ich hab bei www.conrad.de nen preisgünstigen Powermixer gefunden,
    den Omnitronic LS 822 A. Nun hab ich von Powermixern so viel Ahnung
    wie ne Kuh vom Fallschirmspringen, da ich bisher nur über ne No-Name
    Endstufe die ich bei ebay ersteigert hab gesungen habe.
    Daher lautet meine Frage: ist das Ding gut oder nicht?

    Ich hätt gerne was günstiges was nicht zu kompliziert ist,
    aber auch kein Schrott ist. Da ich zwei 150-Watt-Boxen (8 Ohm) benutze
    sollte das Ding auch MINDESTENS 100 Watt (120 wären mir lieber) auf
    eine Box drauf kriegen.

    Kann ich die Boxen direkt an dem Powermixer anschliessen?
    Ich weiss - an sich ne unmögliche Frage, aber ich hab noch nie mit
    nem Powermixer gearbeitet...und irgendwann muss ja mal die Frage
    gestellt werden.

    Ach ja, da ich wie gesagt 2 Boxen benutze hab ich bisher natürlich
    immer auf STEREO geachtet...wie sieht das bei Powermixern aus?
    Wird da alles Mono angeschlossen?
    Nicht das ich am Ende noch ein zusätzliches Mic brauche...

    Danke im voraus...
     
  2. akustik-line

    akustik-line Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Osterode am Harz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    521
    Erstellt: 21.12.04   #2
    hallo, meinst du den?:

    Preis nur 229,-€

    [​IMG] [​IMG]Ausgangsleistung 2 x 200 W/4 Ω [​IMG] Low Noise 8 Kanal Mic/Line-Mischpult [​IMG] 48V Phantomspeisung [​IMG] Integrierte Effekteinheit mit 16-stufigem Delay

    Kompaktes Live-Mischpult für Bühnen, Events, Messen, Alleinunterhalter mit sehr gutem Klang und integrierter Effekteinheit.
    Ausstattung: Low Noise 8 Kanal Mic/Line-Mischpult · 48V Phantomspeisung und symmetrischen Line-Eingängen · Integrierte Effekteinheit mit 16-stufigem Delay · 3-Band EQ in allen Eingängen · Zwei 7-band EQ für Master · Peak-LED pro Mono Eingang · 1 Aux-Send in jedem Kanal für die Ansteuerung externer Effektgeräte oder zum Monitoring · 1 Stereo Aux-Return mit symmetrischen 6,3 mm Klinken-Buchsen · Separate Master-, Gruppe-, Booth- und Kopfhörer-Ausgänge · 2-Track Eingang auf Master, Booth/Kopfhörer Ausgänge zuweisbar · Präzise 5-LED Meter.
    Technische Daten: Ausgangsleistung 2 x 200 W/4 Ω · Spannungsversorgung: 220-250 V/AC/50 Hz~ · Eingänge: 4 Mono XLR oder Klinke symmetrisch, 2 Stereo Klinke symmetrisch, 1 Aux-Return Klinke symmetrisch, Tape In Cinch · Ausgänge: 1 Master-Out Klinke symmetrisch, 1 Control Room Klinke symmetrisch, 1 Aux-Send Klinke symmetrisch, Tape Out Cinch · Frequenzgang Mikrofon: 10 - 60 000 Hz · Geräuschspannungsabstand 112 dB · Regelbereich/Kanal: Höhen: ±15 dB bei 12 KHz, Mitten: ±15 dB bei 2,5 KHz, Bässe: ±15 dB bei 80 Hz · Abm. (B x T x H) 390 x 390 x 150 mm · Gewicht 10 kg.

    Also. kla sendet der die singnale Sterio raus. fast so wie beim normalen Mischpult, bloß das das Signal in dem kasten was sich Powermischer nennt verstärkt wird, und du bloß au den main out mit xlr rausgehen musst, und von da aus direkt in die Box. Über Klanqualität und und über das Pult selbst kann ich nix sagen, aber du kannst für 229,-€ keine hohe soundquaöität wie zb bei alle&heath erwarten. Wenn duenaueres wissen willst hast du 2 möglichkeiten.

    1. Warten was die Kolegen in dem Forum schrieben und dir antworten.
    2. Das Teil kaufen und selbst beurteilen.

    Gruß
    Volker
     
  3. DeletedUser09

    DeletedUser09 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    0
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.04   #3
    jepp, der isses
     
  4. akustik-line

    akustik-line Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Osterode am Harz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    521
    Erstellt: 21.12.04   #4
Die Seite wird geladen...

mapping