Present Paradox - A Cave In The Inside

von cortexdk1, 01.02.18.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. cortexdk1

    cortexdk1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.13
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    213
    Erstellt: 01.02.18   #1
    [​IMG]

    BESCHREIBUNG
    Genre: Art-Rock, Ambient, Indie
    Ort: Dortmund
    Mitglieder: David Kleinekottmann
    Gründungsjahr: 2011

    ALBUM-BESCHREIBUNG

    A Cave In The Inside ist mein nun fünftes Minialbum, mit wie gewohnt 6 Songs.

    Für mich fragt das neue Album, wie man mit schwierigen Gefühlen und Umständen umgehen
    kann. Ich meine, die anderen haben das in einer gewissen Weise auch getan, aber diesmal ist es
    mehr ein Blick von außen drauf. Es ist eher so, als du wenn du erkennst: Oh schau, was ich gerade
    mache, fühlt sich richtig an für mich an. Am laufen bleiben und nicht festzustecken. Das ist immer
    erbaulich"

    Mit "A Cave In The Inside" erforsche ich jene musikalischen Wege, welche ich mit
    "Space for Wishes" betreten habe. Eine Mischung von Rockmusik mit Electronica und sogar ein
    wenig zeitgenössischer Klassik, inspiriert von den neuesten Werken von Radiohead, Fink und
    Ghostpoet. Der erste Song" Nightwalk "hat den Ton für das Album gesetzt. Nachdem ich diesen Violinen-Part
    für das Ende des Liedes geschrieben und an eine professionelle Violinstin [Maria Grigoryeva]
    geschickt hatte, war ich wirklich begeistert, als ich die Ergebnisse hörte und wie es in der Mischung
    klang. Von diesem Moment an war klar, welche Richtung das Album nehmen sollte.


    PRODUKTION

    DAW: Ableton Live 9 Lite
    Hardware: Steinberg UR 22


    Mikrofon Drums, Piano, Vocal-Choir: Shure SM58

    Mikrofon Vocals (geliehen): Neuman Gefell CMV 563
    [​IMG]

    Gitarre: Harley Benton


    Verstärker: VOX Pathfinder 10

    Piano: Fuchs & Mohr (Eigentum Proberaum) (Video)

    Sonstiges: TK 14L Tonbandmaschine

    Plugs-Ins: N.I. Reaktor-Player, Beatzille, Melda-Plug-Ins, div. Freeware



    MUSIKVIDEO



    ALBUM-FULLSTREAM

    https://soundcloud.com/presentparadox/sets/a-cave-in-the-inside


    PRESSESTIMMEN
    Ruhrnachrichten: Link
    Stereo-Stickmann: Link
    Divide and Conquere: Link


    FACEBOOK / SOUNDCLOUD / HOMEPAGE

    Vielen, vielen Dank an jede/n die/der sich Zeit nimmt mal rein zu hören :-)

    Beste Grüße
    David
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  2. ACIES

    ACIES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.16
    Zuletzt hier:
    14.11.18
    Beiträge:
    532
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    327
    Kekse:
    1.267
    Erstellt: 01.02.18   #2
    Gefällt mir sehr gut! mehr kann ich nicht sagen :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. cortexdk1

    cortexdk1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.13
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    213
    Erstellt: 01.02.18   #3
    Vielen Dank Acies :)
     
  4. punkadiddle

    punkadiddle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.11
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    152
    Kekse:
    217
    Erstellt: 07.02.18   #4
    super! floyd-revival vom Feinsten. Rick hätte es sicher gefallen. Keep on Pink-Floydin`
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Zuletzt hier:
    14.11.18
    Beiträge:
    2.059
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.509
    Kekse:
    15.455
    Erstellt: 07.02.18   #5
    Sehr schön. Ich finde es toll, wie Du low-budget mit high-class und professioneller Hilfe kombinierst. Das Stück selbst erscheint mir zwar etwas langatmig, hat aber Stil. Ich denke, davon kann sich so mancher ein Scheibchen abschneiden. Viel Erfolg mit der Vermarktung der EP. :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. cortexdk1

    cortexdk1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.13
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    213
    Erstellt: 07.02.18   #6
    Vielen dank euch, das freut mich :) @punkadiddle @rbschu

    @rbschu ja es funktioniert für die Art von Musik die ich mache. Ein Highclass-Mic auf den Vocals macht schon sehr viel aus,
     
Die Seite wird geladen...