Problem bei Logic Express 7

von Düsseltier, 07.04.07.

  1. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 07.04.07   #1
    Hallo,

    ich bin von Win auf Mac umgestiegen und habe mir Logic Express 7 bei Ebay gekauft, weil ich erst mal schauen wollte, wie ich mich in der Logic Welt zurecht finde. Hatte vorher mit Samplitude gearbeitet.

    Habe jetzt etwa 20 Spuren und will die Mischen, aber ich kann abgesehen vom Channel Strip (EQ, Comp etc) keine Effekte irgendwo anwählen. Was ich suche ist ein normaler Hall. Das Tape Delay finde ich aber es muss noch einen ganz normalen Reverb geben, oder?

    Ich finde das weniger Logisch. Habe leider kein vernünftiges Handbuch dazu bekommen, das ärgert mich auch für den Preis.

    Grüße

    Düssel-tier
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
  3. Ben1983

    Ben1983 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    22.10.12
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 07.04.07   #3
    Also bei Logic express hast du eigentlich alle Reverbs (Averb, Goldverb, Platiniumverb) die auch Logic Pro hat, nur das Faltungshallplugin (Space Designer) ist nicht dabei.
    Eigentlich müsstest du wenn du auf einen insert klickst das menu mit den effekten aufpopen (Delay, Eq, Dynamic, helper, etc...) und da müsste unten als vorletztes, vor special, der punkt reverb sein.
     
  4. Düsseltier

    Düsseltier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 07.04.07   #4
    Hi, Danke für die Antworten!

    Die drei Handbücher waren auch bei mir dabei, aber das sind halt nur so "was ist neu in der version" Teile.

    Wenn ich auf Inserts klicke, steht da untereinander:

    Band Instruments
    Basic Tracks
    Bass
    Drum
    Effekts
    Guitar
    Podcasting
    Vocals

    wenn ich auf eins klicke, dann kann ich so Channel Strip Settings anwählen. Bzw. der Channelstrip stellt sich dann ein......
     
  5. Düsseltier

    Düsseltier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 08.04.07   #5
    Hat jemand ne Ahnung? Ich komme echt nicht klar......
     
  6. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.731
    Ort:
    Günzburg/München
    Zustimmungen:
    882
    Kekse:
    24.643
    Erstellt: 09.04.07   #6
    ich glaub du machst da was falsch, diese channelstrips sind nur fertige anordnungen die man benutzen kann wenns schnell gehen soll oder man noch nicht viel erfahrung mit mischen hat

    um einzelne plugins auszuwählen musst du auf ein kästchen unterhalb von cst klicken, die maus gedrückt halten, und dann klappt ein menü nach rechts raus:
    [​IMG]

    reverb und delay würde ich aber nicht mit insert verwenden sondern eher per aux oder bus (dazu klickst du dann auf die kästchen zwischen den inserts und I/O) so kannst du die effekte anteilig beschicken, so wie mit den aux-schienen an einem richtigen mischpult
     
Die Seite wird geladen...

mapping