Problem mit Midistart-2 (49) unter WinXP

von Tony Old, 06.08.06.

  1. Tony Old

    Tony Old Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    1.02.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.06   #1
    Hallo zusammen, bin in diesen Dingen was MIDI angeht noch ein Afänger.
    Obwohl ich ein Gitarrist bin, kaufte ich mir DAS DING (; und jetzt gehts nicht mehr.

    Angeschloßen habe ich über USB und in Verbindung mit Cubase ging das auch.
    Nach einer kurzen Zeit verabschiedete sich M2 plötzlich beim spielen. Es gab keinen Sound mehr. Das VST-Instrument war Edirol Super Quartet. (Honky Tonk glaube ich)

    Nach dem 1. Mal habe ich auf Treiber getippt und diesen aktualisiert. Das hat geholfen.
    Nach dem 2. Mal ist M2 nicht mehr als angeschloßenes Gerät vorhanden. Sogar bei Treiberinstallation werde ich gebeten das M2 "power on" zu machen, was es schon die
    ganze Zeit ist. Der Computer erkennt es nicht mehr.

    Nun komme ich nicht weiter und Hersteller MIDITECH ist für Supportanfragen für eigene
    Produkte nicht zuständig. :screwy: Wer wäre es dann? Oder könnt ihr mir helfen? Das wäre cool! :)

    Greetz Tony
     
  2. Tony Old

    Tony Old Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    1.02.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.06   #2
    Also ein neues...:cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping