Problem mit SKB-Rackschrauben

von middle, 21.01.08.

  1. middle

    middle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    70
    Erstellt: 21.01.08   #1
    Ich werd bald wahnsinnig... ich habe ein SKB-Case wo ja diese Klämmerchen drin sind, ich hatte das damals mit Klammern aber ohne Schrauben bekommen(gebraucht).
    Jetzt hab ich zuhause ein Paar Schrauben gefunden die passen (Größe 5) und etwa 10000000 die NICHT passen, teils der selben Größe! Das ist ziemlich ärgerlich weil ich zum einen gerne einheitliche Schrauben hätte, aber vor allem nichtmal genug hab um alle Geräte endlich an allen 4 Löchern festzumachen :(

    Im Baumarkt konnte mir keiner helfen, also bin ich zu nem Eisenwarenladen geradelt wo die mir gesagt haben, dass das Gewinde nen Zollgewinde sei statt nem metrischen.... versteh ich nicht viel von (ich dachte das wäre einheitlich), jedenfalls find ich keine Schraube die passt

    Hatte jemand ähnliche Probleme oder weiß sonst wie ich an passende Schrauben komme? Meine "Traumschraube" ist schwarz und passt da einfach rein ;)
     
  2. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
  3. go211

    go211 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    570
    Erstellt: 21.01.08   #3
    Bei mir ließen sich die stinknormalen M5 Schrauben ein paar Umdrehungen eindrehen. Ich habe dann einfach etwas längere M5-Schrauben in Verbindung mit Humfrees verwendet. Man könnte aber auch sehr kurze M5er ohne Humfrees oder Unterlegscheiben verwenden.
     
  4. middle

    middle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    70
    Erstellt: 21.01.08   #4
    Danke Lodentoni, das müsste gehen... ist natürlich nur recht teuer, weil ich um die mehr als 12 brauche und dann gleich 2 bestellen müsste... mist :(

    @ Shandi: Bei mir gehen die nur ein winziges Bisschen rein, das ist mir zu unsicher, auch mit den Unterlegscheiben (die hab ich schon).
     
  5. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 21.01.08   #5
    Ich weiß zwar nich was Humfrees sind, aber:
    Entweder hat Schraube und Mutter das gleiche Gewinde oder nicht. Wenn Schrauben nur ansatzweise einschraubbar sind, dann passt da etwas nicht. Es könnte sein dass Mutter oder Schraube ein Fehler im Gewinde haben (also, kauputt sind). Oder deren beider Gewinde sind unterschiedlich. In jedem Fall würde man die Belastbarkeit der Verschraubung weit herunter setzen.

    Schrauben werden ins Gewinde gedreht. Geht dass nicht, kann man einen Hammer benutzen, nur nennt sich das dann Nageln.
     
  6. go211

    go211 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    570
    Erstellt: 21.01.08   #6
    Jo, ist sicher nicht optimal; aber für meine Zwecke völlig ausreichend. Mir waren ~10 Euro einfach zu viel Asche für ein paar Schrauben ;)

    Die günstigste - aber aufwändigste - Variante wäre sicherlich das Gewinde der funktionierenden Schrauben zu vermessen, das passende Gewinde zu identifizieren und dann im Fachhandel zu ordern. Dort kostet eine Schraube so knapp 0,20 :)

    Grüßle
     
  7. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 21.01.08   #7
    Das is definitiv richtig. Normalerwiese kann man sagen das Musikhändler bei solchen kleinteilen gern mal hohe Preise haben. Der Preis bei 12 Schrauben (je 0,83€) ist deutlich über dem Level vom Eisenwarenhandel. Wenn aber "middle" sagt dass es die bem Fachmann nicht gibt, kann man nix machen.
    ..Gitarrenhändler, ihr seid Schweine...
     
  8. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 22.01.08   #8
    Wenn es eine Schraube beim Gitarrenhändler gibt, dann gibts die auch im Fachhandel, nur sein "Fachhandel" ist offensichtlich kein solcher. Nur ich denke ohne Gewindelehre wird er da nicht viel machen können...
     
  9. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 22.01.08   #9
    @middle: Hattest du nicht gesagt dass eine Schraube funktioniert hatte. Mit der müsste man beim Fachmann weitere bekommen. Bei mir in der Gegend gibts auch nur einen einzigen der da wirklich Ahnung hat. Das problem bei dem ist das man da nur Megapacken bekommt. Also, mal nur 10 Schrauben kaufen geht da nicht. Der hat nur Industriekartons.
    Vielleicht findest du jemanden wenn du dich mal durch verschiedene Händler und Läden bewegst. Wenn du denen dann deine Schraube vorlegst und die dir sagen können was das für eine ist, dann bekommst du da vielleicht auch was.
     
  10. middle

    middle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    70
    Erstellt: 22.01.08   #10
    Also der Laden in dem ich da zuletzt war, war schon recht speziell... die haben mir dann ja auch gesagt das das eine Zollschraube ist, nur führen die die eben nicht und wollen die auch nicht bestellen weil da wohl keine Nachfrage besteht (mich ausgenommen ;) )

    Meine Mutter weiß auch leider nicht mehr wo sie die Schrauben herhatte die passen (die lagen irgendwo lose bei ihr rum)... sehr ärgerlich
    Im zweifelsfall häng ich ein paar leichte Geräte eben nur an zwei Schrauben auf, sieht zwar doof aus, aber schädlich ists wohl auch nicht

    danke jedenfalls für eure Hilfe, wenn mal jemand irgendwo günstiger welche findet wäre es nett wenn er mir bescheid sagte :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping