Probleme mit Der Stimme druch angst und unsicheheit brauche dringend rat

  • Ersteller britishmusican
  • Erstellt am
B
britishmusican
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.10
Registriert
25.06.10
Beiträge
8
Kekse
0
hallo liebe leute,

ich sarah jane 19 fange heute meine gesangsausbildung an. ich bin ein sehr ängstlicher mensch leider habe mich aber schon sehr viel verbessert habe talent und die musik ist mein leben alles für mich gehe bald nach london um dort richtig musik zu machen richtung indi pop englischen.

jetzt kommt wieder ein wenig die angst vorm hingehen zum unterricht habe schon paar mal abgesagt bei anderen schulen weil die angst größer immer war als der willen.
Nur so komme ich doch nie weiter stimmts???!!!!

Und durch die unsicherheit und angst ist meine stimme viel zu leise und kommt kaum ein ton immer raus in der wohnung rau ich mich nicht weil mich sonst die nachbaren hören:(

habe angst das meine stimme immer so leise bleibt durch die angst und unsicherheit aber musik ist alles für mich schreibe auch texte.

bitte hat jemand ein rat?
 
Bloek
Bloek
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.20
Registriert
21.09.09
Beiträge
168
Kekse
245
bitte hat jemand ein rat?

Naja, so banal das auch klingen mag, Augen zu und durch.

Wenns wirklich dein "Traum" ist, wie du da schreibst, dann musst du da durch. Da mussten alle durch...

Anfangs hatte ich auch Angst, hab dann Gesangsunterricht genommen, da ich mir nur sicher bin wenn mir das jemand vorher bestätigt. War damals als ich noch zur Schule ging auch so. Ich nahm Nachhilfe, obwohl ich eigentl alles konnte.

Geh ma locker zum Gesangsunterricht und wenn du immer alles vor dir herschiebst wird das auch nichts. Sch*** auf die Meinung anderer und ziehs durch...

Offtopic: Mit Satzzeichen lässt sich ein Text viel dynamischer lesen... kann aber auch sein dass du keine Deutsche bist, dann nat. verständlich..!
 
pitsieben
pitsieben
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.06.21
Registriert
25.09.07
Beiträge
3.704
Kekse
22.941
Ort
Dortmund
Ob dein(e) zukünftiger Lehrer(in) gut ist, wirst du daran erkennen, ob er (sie) dir diese Angst nehmen kann.

Viel Glück...:)
 
Vali
Vali
Vocalmotz
Moderator
HFU
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
06.02.06
Beiträge
5.092
Kekse
39.445
Ort
München
Hallo,
so wie das klingt, hast du Angst vor der Angst. Das beste ist da wirklich über seinen Schatten zuspringen, sich einen Tritt in den Hintern zu geben und anzurufen und hinzugehen. Du wirst schnell merken, dass das alles überhaupt nicht schlimm ist. Ein guter Lehrer wird die Angst nehmen können. Und dann hast du es auch schon geschafft. Außerdem ist das überhaupt nicht schlimm, wenn du erst mal nur leise singen kannst. Auslachen oder schlecht über dich denken, wird schon keiner. Also kein Grund Angst davor zu haben.
Also dann, ruf JETZT beim Gesangslehrer an, mach am besten einen Termin für morgen, wenn es geht und GEH HIN. Du hast nichts zu verlieren und wirst mit hoher Wahrscheinlichkeit eher gewinnen. Von nichts kommt nichts, also mach was und tu was für deinen Traum.
Viel Spaß und Erfolg!
 
antipasti
antipasti
Singemod
Moderator
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
02.07.05
Beiträge
31.523
Kekse
128.544
Ort
Wo andere Leute Urlaub machen
Hallo Sarah Jane,


First: even british board users should use some full stops at the end of sentences. makes your requests much easier to read.

Vergiss eines nicht: die Gesangslehrer wollen auch was von Dir. Sie verdienen Geld mit dir. Daher werden sie dich ganz sicher nicht auslachen.

Einen anderen Rat außer "Augen zu und durch" gibt es da leider nicht. Wenn Du die Angst nicht überwindest, dann wird es eben nur ein Traum bleiben.

...
 
C
cyril
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.09.20
Registriert
16.04.07
Beiträge
436
Kekse
1.114
Hallo Sarah Jane!
Glaubst du wirklich im Ernst, daß du einen Gesangslehrer mit irgendwelchem stimmlichen oder gesanglichen Unvermögen beeindrucken kannst? Was meinst du, mit was sich diese Leute herumschlagen müssen. Da bist du garantiert ein gaaaanz harmloser Fall.
Meine Lehrerin hatte einen so genannten "Brummer" (bitte googeln) als Schüler, der in praktisch hoffnungsloser Weise unbedingt singen wollte. Wenn ich nach dem Unterricht hatte, machte sie eigentlich jedesmal einen etwas zerrütteten Eindruck. Aber sie hat durchgehalten, bis der nach einem Jahr von selbst aufhörte.

Mach einfach voran mit dem Unterricht und in drei Jahren sagst du: Wir Sänger haben irgendwann alle unsere Hemmungen und Ängste überwunden. Das schönste an diesem Satz sind die Worte "Wir Sänger".
 
Shana
Shana
HCA Gesang
HCA
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
31.03.09
Beiträge
2.424
Kekse
7.934
Glaubst du wirklich im Ernst, daß du einen Gesangslehrer mit irgendwelchem stimmlichen oder gesanglichen Unvermögen beeindrucken kannst? Was meinst du, mit was sich diese Leute herumschlagen müssen.


auch wenn ich es nicht "herumschlagen" nennen würde: Das stimmt und ich bin nach nunmehr fast 10 Jahren Gesangsunterricht absolut schmerzbefreit ;-)

Shana
 
Bell
Bell
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.21
Registriert
26.05.06
Beiträge
6.995
Kekse
24.886
Ich ebenso. Mich haut nichts mehr um.
Und antipasti hat natürlich völlig recht: wir sind nicht dazu da, um unsere Kundschaft zu verschrecken. Wir Gesangslehrer sind Dienstleister und fassen unsere Kunden mit Samthandschuhen an. Es sei denn, diese streben eine professionelle Sängertätigkeit an und müssen Aufnahmeprüfungen, Castings, Auditions etc. bestehen. Dann werde ich schon mal streng.
:)
 
BeeJay
BeeJay
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.12
Registriert
29.06.10
Beiträge
13
Kekse
0
Ort
Essen Rock City
Warum hast du denn Angst vor deinem Traum!?!
Überdenke dies....

und vor allem: wäre es nicht sinniger seine Stimme so laut zu bekommen, dass man sich traut um DANN nach London zu gehen und durchzustarten?
Oder willste Vom Kalten ins Warme Wasser schwimmen?
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben