Probleme mit Gitarrensende Shure PGX14E

von xp0sg1x, 22.07.06.

  1. xp0sg1x

    xp0sg1x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    30.05.09
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.06   #1
    Hallo Alle,

    ich hab da mal ein Problem.

    Ich hab emir das Shure PGX14E mit Bodypack zugelegt, soll ja ganz gut sein,

    meinem ersten Test zusammen mit meinem Topteil im Proberaum musst ich feststellen dass irgendwie mit dem Teil was net stimmt .

    Also wenn man zb clean dann ein einzellne Saite anschlägt dann hört sich der Ton dann
    so an als ob dieser kurz anschwellt und dann abklingt ganz komisch, also über Kabel klingt alles wieder normal.

    Habe auch eine freie Frequenz gesucht und extra neue Batteriren drinne.

    Bei den anderen Sendern die ich vorger getestet habe war das auch net so mit dem Ton.

    Irgendwie hat das Ding doch ne Mackke oder ? Hat jemand von Euch auch so ein Shure
    und kann das bestätigen ???

    Ansonsten bring ich das teil wieder zurück, schade gefällt mir halt gut...

    Weis jetzt ncht was ich noch testen soll denke der Sende ist defekt oder so...

    Was meint Ihr ?

    mfg

    Thomas
     
  2. xp0sg1x

    xp0sg1x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    30.05.09
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.06   #2
    Hallooo ????,

    hat denn keiner eine Idee ????

    Bitte helft mir doch mal.

    mfg

    Thomas
     
  3. SoЯRoW

    SoЯRoW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    645
    Ort:
    pirk
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 22.07.06   #3
    also wenn es mit dem kabel ok klingt und der sender richtig eingestellt ist, muß es ja an dem shureding liegen. entweder macke oder bauartbedingt. teste einfach mal ein anderes.
     
Die Seite wird geladen...

mapping