Probleme mit Kurzweil Microiano - Vertrieb kann z.Zt. nicht helfen

von cello und bass, 20.10.07.

  1. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 20.10.07   #1
    Hallo Leute (ich bin mir leider nicht ganz sicher, ob das hier das richtige Subforum ist - wenn nicht bitte verschieben)

    mein Problem: Das Netzteil meines Kurzweil Micropianos ist kaputt (mechanisch, das Gehäuse ist runtergefallen :mad:). Da der Vertrieb von Kurzweil in D gerade gewechselt hat, können mir die Musikhäuser gerade nicht helfen.
    Wer hat eine Idee, wo ich ein Netzteil

    9V 2 A WECHSELSTROM her bekommen kann????

    HILFE

    Cello und Bass (der kein Geld für einen neuer Expander hat...)

    Edit: Die Conrad-Telefonhotline kann auch erst Montag helfen...
     
  2. Tastendilettant

    Tastendilettant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.031
    Erstellt: 20.10.07   #2
    Sowas gibt es in jedem Elektronik-Fachmarkt, mit diversen Adaptern, teilweise an verschiedene Ausgangsspannungen anpassbar. Sollte wirklich kein Problem sein.
     
  3. cello und bass

    cello und bass Threadersteller Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 20.10.07   #3
    Gleichstromadapter (DC/=) sind kein Problem. 1min und ich hab einen (Regeal).

    Das Problem: WECHSELSTROM - AC - ~ :cry:
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 20.10.07   #4
    Da gab es glaube ich auch schon mal einen Thread zu;)
     
  5. joegreat

    joegreat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    9.05.12
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 20.10.07   #5
    Hallo Cello und Bass!

    Wie schon oben gesagt ist das kein Problem: Einfach bei Conrad.de gucken und das richtige finden... :rolleyes:

    Das hab' ich sofort gefunden: STECKERNETZGERÄT 9VAC/18W

    Hättest dir das Posting hier sparen können und 1 Min länger bei Condard.de suchen können... :confused:

    Viele Grüsse
    Joe :cool:
     
  6. LinuxHasser

    LinuxHasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.07
    Zuletzt hier:
    28.10.07
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Lindenfels
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 20.10.07   #6
    .....

    (wie kann man eigentlich seinen beitrag loeschen ???? unter 'aendern' gibt es keine loesch option)
     
  7. cello und bass

    cello und bass Threadersteller Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 20.10.07   #7
    :o ... ich und SuFu :o keine Ahnung, warum ich es nicht gefunden habe :o

    D A N K E !!!! (Bewert)
     
  8. frankmusik

    frankmusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 20.10.07   #8
    sollte aber in jedem Laden am "Start" sein ...

    AC als Input haben einige Hersteller z.B.
    Digitech/DOD/VESTAX/ALESIS/KURZWEIL .... bei vielen Geräten.

    Ein Händler der obige verkauft hat im allgemeinen auch ein NT da ...!!

    gruß frank :-)
     
  9. Cosinus

    Cosinus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Lu
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.304
    Erstellt: 20.10.07   #9
    @ cello und bass

    Möglicherweise ist es ja doch nicht so einfach, ein passendes Ersatz-Netzteil für das MicroPiano zu finden.
    Ich kenne da auch jemanden, dessen MicroPiano wegen Netzteil-Defekt ungenutzt rumsteht. Eine Schande!

    Wenn das Netzteil ganz bewußt mit 9V~ ausgeliefert wird, ist es durchaus möglich, dass daraus im Expander noch eine weitere Spannung (z.B. 12V) mit kleiner Stromentnahme erzeugt wird.
    Wenn dann ein Ersatz-Netzteil aber "nur" 9V Gleichspannung, womöglich noch stabilisiert, liefert, würde die Erzeugung dieser zusätzlichen Versorgungsspannung nicht funktionieren.
    Oder aber es ist nur eine reine Vorsichtsmassnahme (ein Verpolschutz), wenn erst intern gleichgerichtet wird.

    Berichte doch mal von Deinen Erfahrungen.
     
  10. mnutzer

    mnutzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 21.10.07   #10
    @Mein Voce Electric Piano Expander braucht auch Wechselstrom 10 Volt. Da ich mit dem Original-US-Netzteil wg. 110 V und Ami-Stecker nichts anfangen kann, habe ich nach Fachberatung ein kleines Netzteil für Halogenbeleuchtung gekauft, das 12 V Wechselstrom und max. 20 VA liefert. Funzt prima!
     
  11. Birdy

    Birdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.10
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 21.10.07   #11
  12. cello und bass

    cello und bass Threadersteller Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 21.10.07   #12
    Ich hab mir jetzt mal das Conrad Netzteil bestellt, 15€ ist es mir wert...

    Wenn es funktioniert, werde ich alle Micropianos mit Netzteildefekt billig aufkaufen und dann für teuer Geld verkaufen oder einfach direkt mir 50 Conrad-Netzteile besorgen und sie mit einem Aufkleber "Cello und Bass Kurzweil Ersatznetzteil" für die Hälfte des Original Kurzweilpreises verkaufen ;).


    Im Ernst: Selbstredend werde ich euch an meinen Erfahrungen teilhaben lassen. Sobald das Ding da ist wird getestet!

    Grüße Cello und Bass
     
  13. cello und bass

    cello und bass Threadersteller Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 23.10.07   #13
    Ich hab sie:), ich hab sie:D, ich hab sie:great:, ich hab die Lösung gefunden:cool:!!!!

    Bei mir funktioniert das Billignetzteil (noch kein Dauertest)

    Conrad bietet für 8,45 € einentsprechendes Netzteil an (die Bestellnummer schicke ich gerne per PM - ich will sie hier nicht posten, da der Boardsponsor http://www.musik-service.de/ ab Januar vermutlich wieder Originalersatzteile für 80 € bestellen können wird).
    Dank an JoeGreat und LinuxHasser.

    Cello und Bass (der jetzt wieder sein Döpfer spielen kann).
     
  14. cello und bass

    cello und bass Threadersteller Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 15.01.12   #14
    Update: Mein Billignetzteil von Conrad funktioniert immer noch :great:

    Die traurige Nachricht für all die Anfragen, die ich in letzter Zeit per PM bekommen habe:

    Das Voltcraft Netzgerät AC-AC Adaptor 9V ac / 18 Watt ist leider nicht mehr lieferbar, ein Ersatzprodukt gibt es scheinbar nicht bei Conrad :(

    Das Problem: Es muss halt Wechselspannung (AC) am Ausgang (9V) liegen. Die allermeisten Netzgeräte bieten halt Gleichspannung (dc) dort an :nix:

    Grüße von C&B, der hiermit leider einige User enttäschen muss - sorry :(





    Edith meint, dass ich es
    hätte machen sollen ;) :nix:




    Edith meint auch, dass Leute, die eine Alternative finden, sie hier posten sollten :)
     
  15. Schorbi

    Schorbi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    23.07.12
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.12   #15
    Ich hate auch mal ein Kurzweil Micropiano bei ebay ersteigert, es hat zunächst nicht funktioniert. Ich habe alles probiert,bis ich darauf kam, dass das Netzteil kaputt ist. Der Verkäufer hat mir dann ein anderes zugeschickt, dann ging es plötzlich. Meine Versuche mit Universalnetzteilen hatten auch nicht gefruchtet.
    Irgendwie scheint das Teil einen Schwachpunkt an der Stelle zu haben. Nun, mit neuem Netzteil ist es ein tolles Teil.
     
Die Seite wird geladen...

mapping