Probleme mit OBS und Pioneer 750mk2

von NiCoSi, 18.08.20.

  1. NiCoSi

    NiCoSi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.20
    Zuletzt hier:
    28.08.20
    Beiträge:
    9
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.08.20   #1
    Hallo

    Mein Problem ist folgendes:

    Ich habe den Pioneer 750 mk2 per usb an den PC angeschlossen. Der Treiber ist auf dem aktuellen Stand.
    Ich möchte mit OBS streamen und und kann auch den Mixer als Signalquelle angeben.
    Leider gibt es keinen Ausschlag, also quasi kein Signal.
    Was kann ich tun um dieses Problem zu beheben?
    Ich hoffe jemand weiß Rat.

    besten Dank im Voraus.
     
  2. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    28.10.20
    Beiträge:
    3.697
    Kekse:
    14.905
    Erstellt: 18.08.20   #2
    Hallo und willkommen im Board...

    Nach dem überfliegen der Anleitung meine ich, das du zwingend das Programm Record Box benötigst, wo du u.a. das Routing der USB Outputs (und was Sie senden) einstellst inkl. deren Lautstärke.
    Weiterhin kann der USB Output auch Midi Daten senden, das sind 2 versch. Treiber, u.U. hast du diesen ausgewählt.
    Weiterhin gibt es 2 USB Anschlüsse, hast du den Richtigen...
     
  3. NiCoSi

    NiCoSi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.20
    Zuletzt hier:
    28.08.20
    Beiträge:
    9
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.08.20   #3
    Ich hab Recordbox installiert und auch Aufnahmen mit Recordbox funktionieren einwandfrei über den usb Ausgang.
    Der oben auf dem Mixer ist bis jetzt immer nur zum updaten gewesen...
     
  4. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    28.10.20
    Beiträge:
    3.697
    Kekse:
    14.905
    Erstellt: 18.08.20   #4
    Wiegesagt, ich kenne OBS (und den Mixer) nicht, die Logik sagt mir, kommt ein USB Audiosignal in den PC, (ergo stimmt das Routing). sollte es in OBS ankommen, sofern dort der richtige Treiber ausgewählt ist.
    Mein Gegencheck wäre, ob in einem einfachen Aufnahmeprogramm wie z.B. Audacity das Audio vom Mixer ankommt (mit welchen Einstellungen) und dies wäre dann wohl übertragbar.
     
  5. NiCoSi

    NiCoSi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.20
    Zuletzt hier:
    28.08.20
    Beiträge:
    9
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.08.20   #5
    Ja
    Das habe ich auch schonmal probiert... Kommt auch nichts an leider...
    Bin mit meinem Latein am Ende
    Danke trotzdem.
     
  6. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    28.10.20
    Beiträge:
    3.697
    Kekse:
    14.905
    Erstellt: 18.08.20   #6
    Mach mal einen Screenshot von Gerätemanager mit augeklappten Audiogeräten und Softwaregeräten.
    Gerätmanager.jpg
     
  7. NiCoSi

    NiCoSi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.20
    Zuletzt hier:
    28.08.20
    Beiträge:
    9
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.08.20   #7
    upload_2020-8-18_20-32-33.png
    --- Beiträge zusammengefasst, 18.08.20, Datum Originalbeitrag: 18.08.20 ---
    upload_2020-8-18_20-33-46.png
    --- Beiträge zusammengefasst, 18.08.20 ---
    upload_2020-8-18_20-34-30.png
    --- Beiträge zusammengefasst, 18.08.20 ---
    sehe gerade dass der mixer 2mal drinsteht...mmhh könnte das der fehler sein?
     
  8. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    28.10.20
    Beiträge:
    3.697
    Kekse:
    14.905
    Erstellt: 18.08.20   #8
    Die Einstellungen Eingabegerät ist DJM, scheint richtig, also sollte, wenn du da was abspielst (externe Audioquelle an den Mixer angeschlossen) auch ein Audiosignal z.B. bei Audacity kommen.
    Das der Mixer 2 x drinsteht ist, denke ich, kein Fehler.
    Schau bitte nach dem Routing in Recordbox...
    Recordbox.jpg
     
  9. NiCoSi

    NiCoSi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.20
    Zuletzt hier:
    28.08.20
    Beiträge:
    9
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.08.20   #9
    Mit Ausschuss hatte ich auch das Problem.
    Ich werde mir morgen Mal deinen Rat zu Herzen nehmen und das Routing im Mixer Menü checken
    Vielen Dank!
    Muss jetzt pennen gehen weil ich um 5 raus muss
    Schönen Abend noch.
    Ich sage Bescheid wenn sich was neues ergibt
    Danke für deine Zeit
    Bis bald
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. NiCoSi

    NiCoSi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.20
    Zuletzt hier:
    28.08.20
    Beiträge:
    9
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.08.20   #10
    Hab es gestern doch noch probiert, aber der USB ist als Rec ausgewiesen was eigentlich richtig sein sollte da in recordbox ja auch alles funktioniert.
    Nur außerhalb der Pioneer-Software geht halt nix
     
  11. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Video MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    28.10.20
    Beiträge:
    12.299
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    63.886
    Erstellt: 19.08.20   #11
    Moin!

    Du streamst mit OBS, was hast du als Kamera und wie mischt du Ton und Video, in OBS oder in einem Videoschnittprogramm, wenn letzteres welches?

    Greets Wolle
     
  12. NiCoSi

    NiCoSi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.20
    Zuletzt hier:
    28.08.20
    Beiträge:
    9
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.08.20   #12
    Im Moment habe ich noch überhaupt keine Kamera in Betrieb.
    Die einzige die ist die Tonspur
    Greetz
     
  13. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Video MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    28.10.20
    Beiträge:
    12.299
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    63.886
    Erstellt: 19.08.20   #13
    Okay, es gibt manchmal nämlich einige Hürden bei einigen Cams. Die Einstellungen in OBS stimmen alle?

    In OBS oder wo? Kommt außer dem Pioneer anderer Sound am OBS an und wird auch ausgegeben?

    Greets Wolle
     
  14. NiCoSi

    NiCoSi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.20
    Zuletzt hier:
    28.08.20
    Beiträge:
    9
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.08.20   #14
    Kann dir später einen Screenshot der Einstellungen schicken.
    Ich hab schonmal testweise ein Spiel gestreamt da gab es Ton.
    Und das Mikro geht auch
     
  15. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Video MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    28.10.20
    Beiträge:
    12.299
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    63.886
    Erstellt: 19.08.20   #15
    Hast Du an den Kanälen den richtigen Eingang gewählt? Wenn dort dein Computer rein geht, dann muss dort USB ausgewählt sein.
    Kanalpegel wird angezeigt?
    Kann es übrigens sein, das der USB nur ein Eingang am Pioneer ist? Ich finde nix wo man über Recordbox den Ton aufzeichnen kann, denn Recordbox ist ein virtuelles Mischpult womit du die Tracks aus deinem PC in den Pioneer bekommst wo dieser dann über die Master Outs oder die Booth Ausgänge wiedergegeben wird um damit eben eine Beschallung zu machen.

    Greets Wolle
     
  16. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    28.10.20
    Beiträge:
    3.697
    Kekse:
    14.905
    Erstellt: 19.08.20   #16
    die Vermutung hatte ich auch, aber:

    aus dem Manual:

    24Bit/96kHz STEREO 4-IN 4-OUT SOUNDKARTE
    Dieses Gerät ist mit einer 24Bit/96kHz Stereo 4-in 4-out kompatiblen USB-Soundkarte ausgestattet.
    Dieses Gerät unterstützt außerdem ASIO/Core Audio-Standards, so dass es nicht nur für DJ-Auftritte mit DJ-Software sondern auch mit einer breiten Palette anderer Softwareanwendungen verwendet werden kann, einschließlich Software zum Erzeugen von Musik.!
    Vier Sets von Stereosound von einem einzigen Computer können an die jeweiligen Kanäle eingegeben und gemischt werden.!
    Bis zu 4 Sets von Stereosound können zum Computer von den jewei-ligen Kanälen (Kanäle 1 bis 4, REC OUT, Crossfader Seite A und B und Mikrofon) können zum Computer ausgegeben werden.!
    Die Abtastrate kann zwischen 96kHz, 48kHz und 44,1kHz einge-stellt werden.
     
  17. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    28.10.20
    Beiträge:
    3.697
    Kekse:
    14.905
    Erstellt: 19.08.20   #17
    Hallo @NiCoSi

    Mir ist an deinem Screenshot (Post#7 das erste Bild) noch etwas aufgefallen.
    Der erste Eintrag bei dieser Windows Seite heisst Sound (bei dir verdeckt).
    Darunter steht: Ausgabegerät wählen, dies ist das Soundgerät wohin alle Windowssounds "hinsollen", ausgegeben werden.
    Hier hast du gewählt: LINE DJM..., dies ist aber der normalerweise der Output des DJM, also was vom DJM via USB in den PC kommt.
    Dies gehört (weiter unten) ausgewählt bei EINGABE
    Wählst du den Eintrag Eingang DJM... aus unter Ausgabegerät, gehen Alle Sounds in das DJM ((Achtung, u.U. Loopback)

    Also dreh mal beide Einträge "um".

    Noch was. da OBS vermutlich kein ASIO kann (?) musst du einen Windows Treiber wählen. Es gibt MME, Directsound und WASAPI.
    Nur unter WASAPI stehen dir mehr wie 2 USB Kanäle zur Verfügung, und der DJM soll ja 4 USB Outputs haben.
     
  18. NiCoSi

    NiCoSi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.20
    Zuletzt hier:
    28.08.20
    Beiträge:
    9
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.08.20   #18
    Ich danke allen für die Hilfe.
    Muss das Mal am Wochenende in Angriff nehmen.
    Ist bei gerade alles bisschen drunter und drüber wegen Umzug usw.
    Aber ich bin begeistert vom Feedback hier im Forum.
     
mapping