Push/Pull Series

von boogeyman13, 21.04.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. boogeyman13

    boogeyman13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.11
    Zuletzt hier:
    6.09.18
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.16   #1
    Hi,

    ich habe eine Jeff Beck Style Strat mit Fender Hot Noieseless Pickups SSS. Die sind so verschaltet, dass das hintere Tone-Poti Bridge und Middle Pickup regelt.
    Hier das Wiring: http://support.fender.com/service_diagrams/stratocaster/011-9600A_SISD.pdf

    Ich würde jetzt gerne mit Push-Pull Poti dafür sorgen, dass ich (wenn möglich in Position 2, bzw 4) Neck + Middle, bzw. Bridge + Middle jeweils parallel und seriell schalten kann.

    Jaa, man findet unfassbar viel dazu. Aber man verliert schnell den Überblick und ich würde gerne die Tone-Poti Belegung beibehalten.
    Hätte da vielleicht jemand eine Schematik parat? Wäre super!!

    Danke,
    boogeyman13
     
  2. Reinhardt

    Reinhardt Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.15
    Beiträge:
    6.143
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    4.993
    Kekse:
    15.027
    Erstellt: 21.04.16   #2
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. boogeyman13

    boogeyman13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.11
    Zuletzt hier:
    6.09.18
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.16   #3
    Hmm...vielen Dank erstmal.
    Aber sieht für mich gerade nicht so aus, als würde das mein Problem lösen.
    Das Dan Armstrong Wiring hat ja ein TonePot für alles.
    Und das verlinkte Wiring, sieht für mich etwas komisch aus. Scheint so, als würde es in gewissen Positionen sogar gar keinen Pickup anwählen.
     
  4. boogeyman13

    boogeyman13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.11
    Zuletzt hier:
    6.09.18
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.16   #4
Die Seite wird geladen...

mapping