Radial Tonebone Trimode... was ist von dem zu halten???

von Veeti, 18.08.06.

  1. Veeti

    Veeti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 18.08.06   #1
    hy leute,

    will mir das o.g. teil zulegen... steve lukather und andere stars spielen auch mit diesen teil! es soll ein klasse distortion gerät mit RÖHRE! sein...!

    die frage ist, ist es den preis wert? und kann man es wirklich für den sound empfehlen?? oder macht es ein einfaches billiges pedal auch!?


    link vom gerät:
    Radial Tonebone - Trimode


    thx!!!
     
  2. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 19.08.06   #2
     
  3. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 19.08.06   #3
    Ich habe Tonebone British Distortion. Ict nicht so der Bringer. Muss aber nix heißen.

    Gruß,
    /Ed
     
  4. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 19.08.06   #4
    naja ich will schon hoffen das die röhre einen guten sound macht... (sonst würde man sie ja nicht brauchen)

    okay du hast ein tonebone british... die frage ist ob der ähnlich ist wie der classic... bzw ob der auch mies klingt...!?
     
  5. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 20.08.06   #5
    Line6 Distortion Modeller DM 4

    was wäre von diesem teil zu halten??
     
  6. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 20.08.06   #6
    das tonebone trimode klingt schon ziemlich gut, aber der sound kommt eindeutig nicht aus der röhre. ich kann dir ein vox cooltron duel overdrive empfehlen, wenn du röhrensound willst, das klingt auch sehr gut, und kostet soviel ich weiß auch um einiges weniger. Da kommt der Sound auch wirklich aus der Röhre!

    vom line6 weiß ich nichts
     
  7. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 20.08.06   #7
    danke, aber ich habe gesehen wenn ich etwas mehr drauflegen würde ich das teil von line 6 kriegen, da hätte ich mehere distortion und overdrive sounds und sogar fuzz, und line 6 soll ja sehr gut klingen....
     
  8. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 20.08.06   #8
    in der preisklasse solltest du die teile schon anspielen, ist ja nicht wenig für ein overdrive.

    ich hab mir das english muff'n von EHX bestellt, habs noch nicht bekommen, aber ich werd ein review schreiben, vielleicht kannst dus ja erwarten.
     
  9. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 20.08.06   #9
    das vox cooltron duel overdrive ist wirklich erste sahne... werde mal bei gelegenheit noch ein carl martin plexitone antesten und ggf auch aufs board packen
     
  10. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 20.08.06   #10
    hey black! ;)

    ja okay erste sahne, aber die frage ob auch erste sahne für 80s rock ala TOTO oder Van Halen und Crunchs-sounds !?
     
  11. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 20.08.06   #11
    ACHTUNG! ihr redet da alle von einen OVERDRIVE ich suche eine DISTORTION!!
     
  12. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 20.08.06   #12
    wasn da der unterschied bei pedalen?

    da gibts doch nur preamp und zerre, soviel ich weiß zu unterteilen, der rest ist einfach vertriebsnamen, da sowiso alles vorstufen sind, somit eigentlich kein overdrive sein kann.

    für crunch sind aber die von den herstellern als overdrive bezeichneten pedale wohl am besten geeignet.
     
  13. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 21.08.06   #13
    und was wäre vom ZOOM G-2 zu halten`??? da sind ja angeblich auch gute distortion sounds dabei....!?
     
  14. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 21.08.06   #14

    mit dem duel overdrive kriegste von crunch bis (für meinen geschmack) brett viel hin.

    der bass boost schiebt nochmal ärger an... sehr geiles pedal
     
  15. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 21.08.06   #15
    und was haltest du vom zoom? wäre nähmlich deutlich billiger aber soll gute sounds, und natürlich viel mehr möglichkeiten haben...!?!
     
  16. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 21.08.06   #16
    Am besten ist es immer, du gehst selbst in den Laden und testest die Dinger mit vergleichbarem Equipment wie Du es hast.


    Schließlich weißt Du am besten, was Du für nen Sound willst. Was dem einen gefällt, kann für den anderen schon wieder total schlecht klingen. Gutes Beispiel wäre das Boss-DS-1. Die einen schwören auf das Teil, andere halten es wiederum für eine Kreissäge. Ob ein Effektpedal gut klingt oder nicht, kommt immer auf den Geschmack des Hörers an.


    Außerdem beeinflusst das restliche Equipment ( Gitarre, Amp ) auch viel, wie das ganze dann mit Zerrpedal klingt. Ein Tubescreamer klingt imho mit Singlecoil-Gitarren hervorragend, auf Humbuckern ist er imho jedoch nur bedingt einsetzbar. Was bei dem einen also gut klingt, kann bei einem anderen mit anderem Equipment wieder schlecht klingen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping