Randall KH15 Kirk Hammett

von g1shb3, 20.03.08.

  1. g1shb3

    g1shb3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    30.07.09
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Weilheim (Oberbayern)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.08   #1
    so..hab mal ne frage...

    Randall hat für Kirk nen 15 Watt signatur verstärker gebaut...mit 2 Kirk Hammett Channel (Clean und Overdrive).:eek::eek::eek::eek::rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    Hat i-wer den Amp schon mal angetestet bzw. gehört?

    thx.
     
  2. g1shb3

    g1shb3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    30.07.09
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Weilheim (Oberbayern)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.08   #2
    schreibt doch was! ^^:rolleyes:
     
  3. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 20.03.08   #3
  4. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 20.03.08   #4
    6,5" Speaker? Wow, sogar mein MG-15 hatte 8" :D Aber das sagt nicht viel aus...

    Ich möchte mir absolut kein Urteil über die Qualitäten dieses Amps anmaßen, da ich ihn noch nicht gehört habe. Aber es steht Kirk Hammett drauf, er kostet 100€, folglich ein Einsteigeramp. Davon werden wir in diesem Board noch viel hören, befürchte ich, ein ziemlich großer Marketing-Feldzug...




    Denkt bitte bei weiteren Diskussionen daran, dass der Amp auf keinen Fall schlecht sein muss, und bitte haltet mit Mutmaßungen zurück, wir wissen doch alle wo das hier sonst hinführt :rolleyes: ;)
     
  5. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 20.03.08   #5
    Den könnt ich mir ja mal zum Spaß zulegen...Microcube für kleine Kirks ^^. (Nicht dass ich einer wäre... ^^)
     
  6. g1shb3

    g1shb3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    30.07.09
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Weilheim (Oberbayern)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.08   #6
    immerhin hat er laut beschreibung 2 kanäle: 1. kirk hammett clean und 2. kirk hammett overdrive mit gain boost...werd ihn demnächst mal antesten...mal schaun was der kleine schreihals so drauf hat... :-D
     
  7. Nothingsave

    Nothingsave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.06
    Zuletzt hier:
    17.02.09
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 21.03.08   #7
    nicht schlecht. nen hammet clean und nen hammet gain channel. da ist schonmal garantiert, dass man auf jeden fall nach dem guten körk klingt. verdammt gutes marketing. mal gucken, ob ich demnächst mal einen anspielen kann :D
     
  8. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 21.03.08   #8
    hat der amp auto-wah? :D
     
  9. g1shb3

    g1shb3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    30.07.09
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Weilheim (Oberbayern)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.08   #9
    xD mit auto-wah wärs n echter signatur amp ;)
     
  10. MortalSin

    MortalSin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    563
    Kekse:
    6.670
    Erstellt: 21.03.08   #10
    zum üben bestimmt nicht verkehrt, mal sehen vielleicht lass ich einen raus ;-)

    nen Halfstack gibts jetzt auch für 750 beim großen T.

    greetz
     
  11. g1shb3

    g1shb3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    30.07.09
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Weilheim (Oberbayern)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.08   #11
    wo hast des halfstack gsehn?

    mfg
     
  12. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
  13. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 21.03.08   #13
    die haben dem wirklich ne transe als signature amp gebaut? faszinierend, das wird einige röhrenverfechter und metallicafans ganz schön umhauen :D
     
  14. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 21.03.08   #14
    HaHa ... ich brech' ins Essen :D Preamp Hammett Clean - Vintage Hammett - Hammett Overdrive Modes ... vor allem Vintage Hammett :D ... Na wenigstens hat der Amp einen FX Loop ...

    Ich vermute das Half-Stack mal im Leistungsbereich des MG100HDFX ... nur preislich ist das Körk Half-Stak vermutlich total überzogen :eek: Da würde ich viel eher zum VOX AD100VTH + V412BK XOX Half-Stack greifen!

    Am besten ist es noch 200 drauf zu packen um sich gleich was vernünftiges zu holen (zusammenstellen). Mein Tip wäre:

    Vll. ein gebrauchter Laney VH 100R oder ein Marshall JCM 800 / 900/ oder gar ein 2000er ... Vielleicht auch ein ENGL Screamer. Neu käme mir der Tiny Terror in den Sinn ... wenn es etwas umfangreicher (&teuer) sein soll, dann kommen eigentlich nur gebrauchte Röhren-Tops in Frage.

    In Sachen Cab: Schau mal nach einer gebrauchten 1960er Marshall Box wobei die die am Gebrauchtemarkt um die 300 bis 400 Euro tendieren .... eine gebrauchte Laney oder Hughes & Kettner Box kommt Dich da auf jeden Fall etwas günstiger. Neu empfehle ich Dir z.B. eine 2x12 Framus Box - 2x12 Lautsprecher reichen auch vollkommen aus ;)
     
  15. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 21.03.08   #15
    "VINTAGE HAMMET" hahahaha...wie geil is das denn?
     
  16. klönta

    klönta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    Wien 21
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.936
    Erstellt: 21.03.08   #16
    Mode 1: Hammett Clean
    Mode 2: Vintage/Hammett Overdrive
    Mode 3: Modern Hammett Overdrive

    ich konnte es auch nciht glauben.
    Eigentlich sind diese bezeichnungen eine frechheit :ugly:

    ich dachte der köak signetscha kommt in modul-form raus oO
    der hab ich da was verpasst?

    viel erwarten tu ich mir von dem gerät nicht.
    transe hin oder her...aber gleich das halfstack für 750 zeugt nicht für spitzen-metallica sound.
    is aber glaub ich auf eine ganz bestimmte clientel abgestimmt :ugly:

    wenn wenigstens das top allein 750 kosten würde, könnte man ja bisserl was erwarten.

    aber so ein teil auf den markt bringen und dann noch MIT DEN (K)ANALBEZEICHNUNGEN.

    wird sicher weggehn wie die warmen semmeln ^^
     
  17. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 21.03.08   #17
    oh my god!!

    erinnert mich stark an den "metalcore-gitarre des jahres"-thread...
    ein halfstack neu unter 800€...nunja,das kann eigentlich schon nix sein!
    und ein 6,5 zoll speaker ist für 15 watt auch schon viel zu armseelig.
     
  18. klönta

    klönta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    Wien 21
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.936
    Erstellt: 21.03.08   #18
    und noch dazu schreiben "kirk-hammett-sound"
    das macht das ganze ja noch schlimmer :ugly:
     
  19. dogfish

    dogfish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.510
    Erstellt: 21.03.08   #19
    Die Kanalbezeichnungen find ich geil :D Ich seh schon die Threads kommen:

    "HILFE!!!!!!111111
    Habe LTD KH202, Randall KH15 und Kirk Hammet Signature Schnürsenkel und klinge immer noch nicht nach Kirk!"
     
  20. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 21.03.08   #20
    och is doch ne tolle idee, das teil.

    das erspart den boardusern ne menge nerven...weil wenn demnächst mal wieder wer fragt

    "waaa^^^^ ich hab ne ltd körk hämmet signitscha und so aber ich WILL seinen sound, wie mach ich das???11^^"

    dann kann man einfach ganz galant am strand antworten: "kauf den amp"

    am besten wäre es noch, wenn dem amp ein kleines zettelchen beiliegen würde, auf dem verzeichnet ist, warum kirk immer bänder anner hand hat....dann wäre das musikerboard auf einmal so still...
     
Die Seite wird geladen...

mapping