Randall RH150 G3 ohne Box betreiben???

von Farewell, 02.03.08.

  1. Farewell

    Farewell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.03.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.08   #1
    Hey Leute.
    Ich hab mir neulich den Rh150G3 zugelegt. Schönes Teil.
    Da ich aber noch keine eigene Box habe, wollte ich fragen, ob es möglich ist den RH150G3 auch ohne Box zu betrieben? Quasi über den Line Out.
    Also geht das, oder muss ich dann damit rechnen, dass mir der Amp durchknallt, wenn keine Box angeschlossen ist?:eek:

    Beste Grüße
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 02.03.08   #2
    Da er eine Transenendstufe hat, ist das ohne Probleme möglich.
     
  3. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 02.03.08   #3
    ist kein problem, denn ne transistorendsufe hält das problemlos aus...bei ner röhrnendstufe muss man drauf achten, aber da nicht...
     
  4. Farewell

    Farewell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.03.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.08   #4
    Danke für die schnellen antworten:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping