Raumakustik - Monitoraufstellung

von skaend, 04.04.20.

Sponsored by
QSC
  1. skaend

    skaend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.17
    Zuletzt hier:
    6.04.20
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.04.20   #1
    Hallo liebe Leute,

    Ich hoffe ich bin hier im richtigen Forenbereich gelandet.

    Darf ich euch nach eurer Meinung zu möglichen Set Ups meiner Monitore fragen?
    Ich hänge eine Illustration meines Raumes und eine Illustration möglicher Set Ups an diesen Thread an.
    Vielleicht gibt es ja auch noch ganz andere Wege den Tisch und die Monitore aufzustellen.

    Bei meinen Monitoren geht die Bassreflexöffnung nach hinten weg. Demnach sollte dort wahrscheinlich nochmal extra Raum eingeplant werden?!
    Mein Ziel ist es das Set Up so aufzubauen das ich möglichst wenig und möglichst synchrone Reflexionen habe.
    Klar,... dafür sind Ecken im Raum natürlich nicht die beste Vorraussetzung.

    Ich danke euch ganz herzlich im Vorraus!
    Max

    PS.: Option 3 sollte natürlich einmal um 180° gedreht werden.

    raumakustic.png raumakustik_options.png
     
  2. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    3.632
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    687
    Kekse:
    4.822
    Erstellt: 04.04.20   #2
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. SNUMeN-Gary

    SNUMeN-Gary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    191
    Kekse:
    820
    Erstellt: 05.04.20   #3
    Am ehesten Option 2, aber kommst du dann noch durch die Tür? :D
    In die Fenster Nische passt der Tisch nicht rein?
     
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    9.858
    Zustimmungen:
    4.558
    Kekse:
    20.480
    Erstellt: 05.04.20   #4
    Option 2. Wobei die Ecke rechts in deinem Rücken stark bedämpft werden sollte.
     
  5. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    8.473
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    854
    Kekse:
    25.864
    Erstellt: 05.04.20   #5
    Option 4 (Boxen näher an die Wand bis ca. 20cm), wenn der Raum nicht ausschließlich als Abhör/Mix Raum genutzt werden soll.
    Bassreflex nach hinten oder vorne ist fast egal.

    Topo :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping