Rechte Leiste bei der Startseite

von kurticobain, 23.12.06.

  1. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 23.12.06   #1
    Ist es eigentlich möglich, dass man an der Leiste rechts auf der Startseite in der man die Themen sieht in die zuletzt geschrieben wurde, man mit der Maus draufgeht angezeigt wird worum es bei dem Thema geht. Also bei wenn man bei einem normalem Thread draufgeht wird immer so eine Leiste angezeigt mit den ersten paar Zeilen und worums geht. Mir ist das jetzt schon öfter mal passiert, dass ich im Bassforum lande usw. weil ich nicht weiß worums geht, wenn ich bei der Leiste wo draufgeklickt habe...
     
  2. metallissimus

    metallissimus Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.776
    Ort:
    Achern (Baden)
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    8.884
    Erstellt: 23.12.06   #2
    Ich glaub der eine Klick, den du dann umsonst gemacht hast, ist nicht wirklich tragisch, oder? Verglichen zu dem Aufwand, den es wahrscheinlich bedeutet, die von dir geschilderte Funktion einzurichten.
     
  3. kurticobain

    kurticobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 23.12.06   #3
    naja, ist ja nur ein verbesserungsvorschlag:rolleyes:
     
  4. Laguna

    Laguna Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.615
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    541
    Kekse:
    15.898
    Erstellt: 30.12.06   #4
    Ich glaube, es wäre rein technisch gesehen jetzt nicht so der riesenaufwand, da man ja quasi nur die funktion von den "normalen" Threads kopieren müsste...

    Allerdings wird dazu zz. wohl kaum jemand Zeit finden (Board Umzug, Weihnachten und Sylvester incl. zugehörige Feiertage, usw...)


    Ansich wär das aber durchaus sinnvoll!
     
  5. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 30.12.06   #5
    Wenn es nur darum geht, nicht in einem Unterforum zu landen, das einen nicht so sehr interessiert, so kann man die Linkvorschau des Browsers doch dazu benutzen.
    In dem Moment, wo der Cursor über dem Threadtitel steht, wird in der Fußzeile der meisten Browser das Linkziel angezeigt. Anhand des Directory-Namens hinter https://www.musiker-board.de/vb/.... läßt sich daher meistens erkennen, in welches Unterforum der Post führt.
     
  6. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 30.12.06   #6
    Das fände ich auch recht praktisch. Ist kein Muss, würde mir aber durchaus gefallen.
     
  7. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 30.12.06   #7
    eine quickinfo einzubauen ist scheinbar relativ schwer, hatte das im offiziellen thread schonmal angeprangert :D aber nothng
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 30.12.06   #8
    Unterschaetze nicht den Aufwand, eine Funktion von einer Stelle der Software in einen anderen Bereich zu implementieren.
     
  9. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    26.300
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.437
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 31.12.06   #9
    Im Prinzip isses einfach - und dann auch wieder nicht.

    Das eigentliche Problem ist, dass das nicht unsere Software ist, sondern wir sie gemietet haben - mit der Option fortlaufender Updates.

    Wir haben zwar den Quellcose und können/könnten daran rumfummeln, aber es gibt mehrere Gründe, warum wir das nicht so gerne tun:

    1. Wenn wir 500 Hacks in der Software haben, müssen wir die bei jedem Update wieder restaurieren.

    2. Ich programmiere kein PHP. Reteep kann das zwar, programmiert aber mittlerweile auch viel lieber in C#

    3. Wir haben beide einen ToDo-Stapel, der bis zur Decke reicht...
     
  10. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 31.12.06   #10
    Ich dachte immer, 'Hacks' wären das nur, wenn wir das von außen machen, ohne daß ihr das wollt. Wenn ihr das selbst macht, nennt man das doch vornehm 'Patches'. :D

    ***duck und weg***
     
  11. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 31.12.06   #11
    Nein bei Forensoftware bezeichnet man das überwiegend als Hacks da diese Funktionen meist vom Betreiber nicht vorgesehen waren und von Drittpersonen entwickelt wurden.

    Eine umgebaute Spielkonsole z.B. ist ja auch "gehackt"
     
  12. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 31.12.06   #12
    Betreiber ist doch in dem Fall Musik-Service, und von dem sind die doch vorgesehen. Eine andere Frage ist, ob das vom Entwickler bzw. dem dahinterstehenden Konsortium vorgesehen bzw. gewünscht/geduldet ist. Allerdings hatte ich Open Source Software bisher so verstanden, daß sie von jedem weiterentwickelt wird, der die entsprechende Kompetenz hat.
    Aber das nur am Rande, meine Bemerkung war ja eh nur als Sylvesterscherz gedacht. ;)
     
  13. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 31.12.06   #13
    Ich meinte Entwickler, verschrieben:screwy:
     
  14. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    26.300
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.437
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 31.12.06   #14
    Genau so isses! Patches sind vom Entwickler releaste kleine Reparaturprogramme, die einen oder ein paar Bus beseitigen. Updates sind Nachfolge-Versionen mit ggf neuen Features, Upgrades sind Wechsel zu höherwertigen Programmen mit mehr Features.

    Hacks dagegen sind, wenn ein nicht zu den (offiziellen) Entwickler gehörenden Programmierer irgendwas im Code rumfummelt.

    Für vBulletin gibt es jede Menge Hacks, zT richtig geile sachen... aber, solange die nicht offiziell eingebunden werden (was bei einer Open Source Software möglich ist), besteht die Gefahr, dass ein Hack beim nächsten Update inkompatibel ist, und das schafft jede Menge Probleme.

    Noch was: Bei einer Open Source Software sind Hacks idR nicht illegal, sehr wohl aber solche, die eine kommerzielle Software verändern...
     
  15. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 31.12.06   #15
    vBulletin ist ja im Prinzip auch Open Source. Es ist ja relativ kompliziert php zu closedsourcen;)

    Wobei das hier genannte Problem eigentlich schon durch Copy'n'Paste zu lösen ist. Man muss eben nur den Code in der Forenhauptseite klauen und in der Leiste wieder reinsetzen bzw ein kleinwenig anpassen. Zumindest fällt mir jetzt kein logischer Grund ein warum das nicht gehen sollte. Das ist einfach nur ein Layer, eine Funktion die die Datenbank ausliest und im Layer anzeigt.
     
  16. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 31.12.06   #16

    Dieses "nur" wird dann haeufig unterschaetzt... ggf. werden die Daten an Stelle B sowieso schon anders abgefragt wie an Stelle A, oder ein Eingriff (im hier genannten Problem wohl nciht zwingend) an der einen Stelle hat Einfluss auf ganz andere Bereiche.


    Als Entwickler gilt dann abzuwaegen: wo sind die Vorteile, und rechtfertigen diese den Aufwand. Dann sollte man das aber nicht in einem so engen Blickwinkel sehen ("nur den Code klauden und CopyNpaste"), sondern ueberlegen, das es viele Sachen gibt, die sich mal eben auf diese Art und Weise loesen lassen.

    Spaetestens beim naechsten Update gibt es da dann massig Problem, und das "bißchen Arbeit" das man beim ersten implementieren hatte, wiederholt sich.


    Das technisch machbare setzt da also nicht wirklich die Grenzen, vielmehr einfaches wirtschaftliches Denken/abwaegen.
     
  17. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 31.12.06   #17
    Das widerum glaub ich nicht. Das währe Verschenken von Performance und dafür ist vBulletin zu ausgereift und die meisten Hacks beziehen sich ohnehin auf Variablen die von vornherein vorhanden sind. Es wird in der Datenbank nur einmal den Threadtitel sowie den Post geben und sollte dem nicht so sein dann ist das schlecht gelöst (ja ok, vieleicht nocheinmal alles als Backup)

    Jedoch geb ich dir Recht, es ist nicht abzusehen das das wirklich so funktioniert bzw das es dann keinen Ärger an anderer Stelle gibt. Ich wollte nur einen allgemeinen Lösungsansatz geben bzw nur verkünden das es theoretisch möglich ist (und das ist es ganz sicher).

    Ist die Sidebar eigentlich ein Hack oder un offizielles Plugin?
     
  18. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 31.12.06   #18
    Na danke das du uns alle an deinem Wissen teihaben laesst ;)
     
  19. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 31.12.06   #19
    Du legst es auch drauf an:p

    Was meine Frage ob es ein offizielles Plugin ist allerdings auch nicht beantwortet:rolleyes: