Release Bending

von Guitarplayer16, 28.12.05.

  1. Guitarplayer16

    Guitarplayer16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.05
    Zuletzt hier:
    27.02.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.05   #1
    Hallo

    Ich stolper ständig bei ner Übung, uns war bekomm ich das Release Bending nicht so gut hin. Ich muss ja praktisch vorm Anschlag die Saite auf den Zielton ziehen, dann anschlagen und runterziehen. Ein bending nach unten!:eek: Aber ich bekomm da nicht hin, obwohl ich seit zwei jahren spiele, Schande über mich!!! Need Help.
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 28.12.05   #2
    Was willst du jetzt hörn?
     
  3. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 28.12.05   #3
    Üben, üben, üben.. :D Sorry, aber ich denke, mehr kann man da nicht sagen. Mach halt erstmal ein normales Bending, damit du ein Gefühl dafür bekommst, wo der Zielton überhaupt ist. Danach machste ein normales Bending mit Anschlag, schlägst am Zielton nochmal an und gehst wieder in Ausgangsposition. Wenn das auch klappt, machst du das Bending ohne vorherigen Anschlag, schlägst dann am Zielton an und gehst wieder in Ausgangsposition. Die Position des Zieltones muss dir eben ins Gefühl übergehen. Da hilft nur Übung.;)
     
  4. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 28.12.05   #4

    www.justchords.com---> Guitar Section----> Bendings&Vibrato
     
Die Seite wird geladen...

mapping