Review Electro Harmonix B9 Organ Machine

Talentfrei
Talentfrei
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
28.11.15
Beiträge
1.112
Kekse
10.666
Ort
Bodensee
Hallo Leute!

Besonders bei Effektgeräten ist die gitarrenspielende Zunft ja bekanntlich sehr anfällig für neue Sounds und Möglichkeiten. Aber auch bei Bassisten und Bassistinnen sind die kleinen Kisten zur Sound(ver)formung sehr beliebt und Käufe in diesem Segment sind vermutlich auch nicht immer von tatsächlichen Bedürfnissen geführt. Aber es darf ja auch mal aus Spaß an der Freude sein ;)

Heute schauen wir uns ein Effektgerät an, das gerade für Gitarre und Bass in kleiner und kleinster Besetzung eine wirklich interessante Erweiterung des Sounds anbieten soll. In der Werbung spricht Electro Harmonix mit der B9 Organ Machine direkt die Gitarrenspieler und -spielerin an, mit dem Bass funktioniert dieses Effektgerät aber auch ganz gut. Zumindest wenn man von den ganz tiefen Frequenzen etwas Abstand hält.
organ-machine-0002-von-0002-683x1024.jpg


Wenn niemand in der Band ist, der gerade die Hände frei hat um ein Keyboard zu bedienen, fehlt bei manchen Songs schon etwas. Wenn man in diesen Fällen ein wenig Orgel Sounds hinzufügen möchte, kann zumindest mal über dieses Effektgerät von Electro Harmonix nachgedacht werden.

organ-machine-0002-von-0002-2-1024x599.jpg


Das Electro Harmonix B9 verfügt über 9 Presets, namentlich Fat & Full, Jazz, Gospel, Classic Rock, Bottom End, Octaves, Cathedral, Continental und Bell Organ. Die Einstellung erfolgt über einen Drehregler. Ein und Aus erfolgt über einen üblichen Fußschalter. Rechts geht das Signal mit 6,3 mm Klinke rein, links geht es wieder raus. Hier allerdings einmal dry und einmal mit Effekt. Beim Effektausgang ist das normale Instrumentensignal zumischbar.


Die Handhandung ist nicht ganz so trivial, der Anschlag will wohl dosiert sein. Es ist eine gute Idee, hier einen Compressor davor zu schalten. Generell ist das B9 nicht ganz so einfach, man muss sich auf das Effektgerät einlassen und sein Spiel darauf anpassen. Also beim Spielen mehr an das Orgelspiel denken, weniger an Gitarre oder Bass. Klingt etwas komisch, ist aber wirklich so. Das heißt einzelne Töne, kein Schrammeln, kein Bending.

MuBo-Reviews_talentfrei_EHX B9.jpg


Wenn man das zulässt, eröffnet sich tatsächlich eine neue Welt und mit der kleinen Kiste kann man viel Spaß haben. Klar, ein richtiger Orgel Ersatz ist das Electro Harmonix nicht, aber die Möglichkeit in kleinen Besetzungen ohne Keys bei Bedarf ein wenig Orgel Sounds im Hintergrund herzuzaubern ist schon ganz praktisch.
 
Grund: Bild eingebunden für Reviews-Datenbank
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
soundmunich
soundmunich
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.22
Registriert
15.05.13
Beiträge
4.126
Kekse
88.811
Ort
München
Sehr interessant. Ein paar Sound- und Spielbeispiele wären schön gewesen, kann man sich aber selbst zusammensuchen ...



Das letzte Beispiel ist simultan Gitarre dry und Organ Effekt.

Es gibt auch noch das Modell C9



Was bei all diesen Lösungen (d.h. "ohne extra Keyboarder/Organist") natürlich bleibt: Bei gleichzeitigem Einsatz von Gitarre und Orgel spielen beide natürlich immer dasselbe - das geht schon mal, sollte aber spärliche eingesetzt werden, damit es einem nicht zu den Ohren rauskommt. Am ehesten sehe ich die Variante, dass man ohne Keyboarder mit einer Gitarre auch mal ganz brauchbare Orgel etc. Sounds alleine spielen kann.

BTW gibt es auch noch mit Piano-Sounds das KEY9



Aber dann kann man sich gleich einen Roland Hex PU mit einem der gängigen Wandler für Midi und dazu dann einen Tonerzeuger-Synth zulegen ;)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

PS: Mellotron gibt es aus der Reihe auch mit dem MEL9

 
  • Gefällt mir
  • Interessant
Reaktionen: 4 Benutzer
Talentfrei
Talentfrei
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
28.11.15
Beiträge
1.112
Kekse
10.666
Ort
Bodensee
Tobi18
Tobi18
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
20.12.07
Beiträge
351
Kekse
229
Cooles Pedal. Habe ich auch auf dem Board. Soundsamples kann ich bei Gelgenheit ein paar liefern
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
GuitarDemon888
GuitarDemon888
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.22
Registriert
29.03.05
Beiträge
360
Kekse
2.321
In der Werbung spricht Electro Harmonix mit der B9 Organ Machine direkt die Gitarrenspieler und -spielerin an, mit dem Bass funktioniert dieses Effektgerät aber auch ganz gut.
Super ... und ich dachte schon mein vorweihnachtliches G.A.S. sei mit dem neuen Bass geheilt! 🥳

Mit dem Gedanken an das Pedal habe ich schon länger gespielt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
trichtersoft
trichtersoft
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
14.06.21
Beiträge
77
Kekse
0
Slightly offtopic:
Ich habe den String9 und spiele Gitarre, aber die Aussagen zur Anschlagsdynamik kann ich so unterschreiben. Man muss sich auf das Gerät einlassen. War am Anfang auch erst etwas enttäuscht, weil es echt schwierig war den Sound so hinzubekommen wie ich es wollte.
Mit einem Kompressor vor dem Effekt lief es dann direkt viel besser.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Talentfrei
Talentfrei
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
28.11.15
Beiträge
1.112
Kekse
10.666
Ort
Bodensee
Mit dem Gedanken an das Pedal habe ich schon länger gespielt.

Ich kann Dir einen guten Preis …. :rofl:

Soundsamples kann ich bei Gelgenheit ein paar liefern

da bin ich mal gespannt. Ich hatte jetzt mein Pedal die ganze Zeit an einen Basskollegen verliehen, der wollte etwas für seine Band ausarbeiten.
Man muss sich auf das Gerät einlassen.

Das stimmt - wie vermutlich bei jedem Effektgerät…
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben