RHCP: By the way

  • Ersteller mixtone
  • Erstellt am
M
mixtone
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.04.08
Registriert
16.11.04
Beiträge
16
Kekse
0
Ort
Ilmenau
Hallo ihrs;

ich hab n kleines Problem mit dem Verse von "By the way": Der Slap(?!)-Part hat eine Stelle die in den ersten drei Takten immer wieder kehrt: D-a-c (Dropped D-Tuning) also
g--------
d--------
a-----0h3
e--0-----

Wie kriege ich die E-Saite nach dem Schlag gedämpft? Das Tempo ist ja auch nicht ohne (ca.124) und das sind 16tel.

Wär schön wenn ihr mir helfen könnt, denn gemuted also so:
g--------
d--------
a-----0h3
e--x-----

klingts nicht so doll

Ciao
Mixtone
 
Eigenschaft
 
migu
migu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.21
Registriert
03.11.04
Beiträge
1.020
Kekse
722
wie sieht es mit Daumen liegen lassen aus?
 
Deltafox
Deltafox
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.12.17
Registriert
11.10.04
Beiträge
7.684
Kekse
18.693
Drop D? Slap? Verwirrend... ich spiele das Lied in ganz normalem Tuning und ohne Slapping und das kommt eigentlich hin

ich hab aber auch ein klein wenig das Riff modifiziert

edit: ansonsten ja, such mal nach "Thumbtrailing", dann dürftest auch erfahren, wie man die Saite dann dämpft :)

und wie ich grad hinhör, könnte das vielleicht sogar wirklich geslappt sein ... ? ... ach wat soll's, bei mir klingt's gut :)
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.928
Kekse
14.089
Ort
Hamburg
würde ich mit der greifhand (mitm daumen) abdämpfen...
 
M
mixtone
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.04.08
Registriert
16.11.04
Beiträge
16
Kekse
0
Ort
Ilmenau
Daumen liegen lassen geht nicht, ich muss ja noch die A-Saite direkt hinterher slappen.

Dämpfen mit linkem Daumen hab ich auch probiert, ist aber zu viel geschaukel in der linken Hand für meinen Geschmack, aber wenns nicht anders geht ...
 
loeffel
loeffel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.13
Registriert
05.12.04
Beiträge
1.552
Kekse
594
Ort
Maastricht
Und wenn du A poppst? Das müsste doch vom Klang hinkommen und dann kannste auch den daumen aus E lassen.
 
T
thirsk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.08
Registriert
05.10.03
Beiträge
95
Kekse
21
Oder spiele einfach alles auf der e-Saite - ich habe in dem Song aber ehrlich gesagt noch nie geslappt.
 
5
59TTP
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.09
Registriert
09.02.05
Beiträge
14
Kekse
0
versuch doch mal mit dem handballen der rechten hand die D (oder E oder wie auch immer) -saite zu dämpfen
 
Basstom
Basstom
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.431
Kekse
3.139
Ort
Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
Ich spiele das auch gelegentlich und dämpfe die E-Saite dabei mit dem Daumen der Greifhand ab. Ist nicht elegant, aber klappt.
-Flea slappt dabei übrigens nicht (wenn ich das in einem Live-Video richtig gesehen habe), sondern schlägt nur einfach recht hart an.
 
S
Sepp!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.02.09
Registriert
03.02.04
Beiträge
152
Kekse
27
Ort
Marktredwitz
Also bei dem Lied brauchst du wirklich nicht slappen. Flea hat ne ziemlich tiefe Saitenlage und greift auch ganz schön kräftig zu, daher der metallerne Klang :D
 
Deltafox
Deltafox
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.12.17
Registriert
11.10.04
Beiträge
7.684
Kekse
18.693
joah, das könnte hinkommen ... und eigentlich solltest du ja die E-Saite eh automatisch dämpfen, wenn du die A-Saite anspielst mit den Zupffingern?
(also jetzt mal davon abgesehen, wenn du das absichtlich nicht tust)
 
M
mixtone
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.04.08
Registriert
16.11.04
Beiträge
16
Kekse
0
Ort
Ilmenau
Ich danke euch für die Hilfe und das Insiderwissen, wenn mir fünf Mann sagen "spiel's mit den Fingern" werd ich so tun und das mit dem Slappen mal so als Gimmick im Hinterkopf behalten
 
Basstom
Basstom
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.431
Kekse
3.139
Ort
Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
So ab und zu mal einen abslappen macht schon Spaß. :)
Flea hat in der Anfangszeit viel und gerne geslappt, ist dann aber mehr zu diesem harten Fingeranschlag ("Hardplucking") übergegangen. Dazu die erwähnte flache Saitenlage und es klingt fast wie geslappt.

Edit:
Habe gerade nochmal "By The Way" gespielt. Die E-Saite dämpfe ich bei genauer Betrachtung eher, indem ich den Finger, der gerade die A-Saite anschlägt, mit der E-Saite abbremse. Der Finger liegt also kurz auf der E-Saite. Mit dem Daumen der Greifhand dämpfe ich die Saite zusätzlich leicht ab.
 
Deltafox
Deltafox
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.12.17
Registriert
11.10.04
Beiträge
7.684
Kekse
18.693
bezüglich Edit über mir: das meinte ich ja in etwa auch damit:

Deltafox schrieb:
joah, das könnte hinkommen ... und eigentlich solltest du ja die E-Saite eh automatisch dämpfen, wenn du die A-Saite anspielst mit den Zupffingern?
(also jetzt mal davon abgesehen, wenn du das absichtlich nicht tust)
 
M
maks26
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.14
Registriert
08.12.04
Beiträge
509
Kekse
19
:rolleyes: hmm, hab mir nicht alles durchgelesen (zu faul), aber: es is 100% nicht geslappt und 100% Drop-D ...

Jetzt kommt wahrscheinlich: "Du Penner, haben wir eh scho alles geklärt...", SRY :D
 
gorgi
gorgi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.11.18
Registriert
28.04.05
Beiträge
2.163
Kekse
3.873
Also soweit ich weiß slappt Flea bei dem Song nich. Das hört sich wahrscheinlich so an weil der den Sound in den schön in den höhen sitzen hat. Da kommt die Klarheit ins spiel und man hört dann n ordentliches scheppern. Richtig geiler Sound find ich.
 
L
LBB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.07
Registriert
22.08.03
Beiträge
951
Kekse
22
Ort
Groß-Umstadt
Is doch egal ob der da slappt oder nicht!
Wenn du das slappen möchtest, dann tu's auch.
Ist ne gute Übung für deine Dämpftechnik.
Und da stellt sich dann die Frage wie du slappst.
Wenn du z.B. ähnlich wie der Flea von oben druffhämmerst, probier mal mit dem Handballen der Schlaghand die E (bzw. hier ja eher die D-)Saite zu dämpfen.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben