Rhythmus Drum Computer - Standalone, direkte Takt- und Tempo-Eingabe?

  • Ersteller Synthie-Fire
  • Erstellt am
Synthie-Fire

Synthie-Fire

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.17
Mitglied seit
14.11.16
Beiträge
27
Kekse
0
Hallo,
Ich bin auf der Suche nach einem kleinen Begleiter anstelle eines Metronoms..so en paar schöne Rhythmen ;-)
Ich möchte es zum Klavier oder auch zum Gittare üben nehmen.
Also ich suche quasi en Drumcomputer der folgendes können sollte:

-Taktart direkt eingeben (3/4,4/4, 6/8 etc...) nicht über einen Sequencer selber programmieren...
-Tempo Änderung ( vielleicht sogar mit Bereichen anwälbar andante largo etc..)
-Verschiedene Rhytmen
-Optional /kein muss: mit Batteriebetrieb und eingebautem Lautsprecher

Fände es klasse wenn mir jemand Empfehlungen hätte.
Im Vorfeld vielen Dank für die Tipps und einen schönen Tag.
 
hack_meck

hack_meck

Lounge .&. Backstage
Administrator
Moderator
Zuletzt hier
06.03.21
Mitglied seit
31.08.08
Beiträge
31.117
Kekse
351.446
Ort
abeam ETOU
In "Sophisticated" ... für die einfache Bedienung ausgelegt ...


In "Down To Earth" ... (mit dem Nebeneffekt, dass du auch deine Gitarre dazu spielen und Aufnehmen kannst)


Mini


Drums und Bass


Unter dem Suchbegriff "Drumcomputer" findest du noch einiges mehr ... z.B. bei Thomann.

Es kommt nur darauf an wie aufwendig/flexibel es sein soll.

Gruß
Martin
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
G

Gast135298

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.19
Mitglied seit
21.09.09
Beiträge
1.176
Kekse
2.282
Es gibt endlos viele Äpps für's Händie oder Tablett.
Kosten nix und sind n.m.E. vom Klang und der Bedienung her deutlich besser als die genannten Drumengines.

:hat:
 
Bass Fan

Bass Fan

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
06.03.21
Mitglied seit
27.04.14
Beiträge
3.071
Kekse
20.525
Ort
Rhein-Main & Far East
Der Korg Beat Boy

http://www.korg.com/us/products/tuners/beat_boy/

kann einiges, was den Anforderungen des TE entspricht, allerdings ist er inzwischen bei Thomann etc. ausgelistet. Ich habe selbst einen und nehme ihn gerne zum Üben als Begleitung. Ein Winz-Lautsprecher ist eingebaut, aber per 3,5mm Klinkenkabel kann man ihn auch auf einen Amp schalten, klingt gar nicht so schlecht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Synthie-Fire

Synthie-Fire

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.17
Mitglied seit
14.11.16
Beiträge
27
Kekse
0
Vielen Dank zusammen.
Beatbuddy sieht ganz gut aus und den Tipp mit dem Beatboy finde ich auch klasse.Zumal so en integrierter Tuner auch praktisch ist.
Mir wäre halt wichtig das man 3/4 oder 4/4 direkt abrufen kann, ohne des einzuprogrammieren.
Habe ja auch Drumcomputer wie Sonic Potions LXR oder TR-8 von Roland. Aber möchte da nicht die Patterns dafür verheizen und dann immer suchen wo ich welche Taktart drin habe.
Möchte einfach anschalten und dann schnell die Taktart wählen und loslegen
Apps habe ich durchgeschaut aber nicht das richtige für mich gefunden.
Gibt es konkrete App Empfehlungen?
Vielen Dank nochmal und einen schönen Abend.
 
Synthie-Fire

Synthie-Fire

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.17
Mitglied seit
14.11.16
Beiträge
27
Kekse
0
Kein Wunder das ich mein eigenen Thread nimme finde... ist in E-Gitarren Thread gelandet :weird:
Sehe des Thema quasi als Metronom Ersatz für alle Instrumente...und Gitarre war Akustik Gitarre gemeint und eigentlich möchte ich es hauptsächlich fürs Klavier zum üben.
Daher nur meine Verwunderung zur Verschiebung des Themas...dachte es gehört zu Hardware allgemein ;-)
Aber egal hier wird mir ja geholfen und ich weiß wo ich jetzt schauen muss :).
Danke nochmals für eure Hilfe.:m_key::m_elvis:
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben